Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Ehe du dich versehen hast, bist du im Bett einer anderen aufgewacht

Dein Kopf dröhnt. Der Alkohol von letzter Nacht hat einen fiesen Geschmack in deinem Mund hinterlassen. Der Döner trägt sein Übriges dazu bei. Du blickst neben dich und dich überkommen tausende Schuldgefühle,

Was machst du eigentlich hier? Du stehst auf, schlüpfst in deine Kleidung und verabschiedest dich.


+ Sommeraktion +

Schon auf dem Heimweg fragst du dich, wie du mit dieser Situation umgehen sollst. Beichten? Verheimlichen? Ohne etwas zu sagen direkt die Trennung vollziehen?

Reue nach dem Seitensprung

Wie mit dem Seitensprung umgehen?

Nachdem du fremdgegangen bist und die Reue dich förmlich zerfrisst, fragst du dich, wie du mit dieser Situation umgehen sollst. Hierfür solltest du dir selbst die Frage stellen, warum du überhaupt fremdgegangen bist.

Läuft es schlecht in deiner Beziehung? Denkst du schon seit Monaten über eine Trennung nach, aber noch bist du einfach nicht in der Lage gewesen, endgültig einen Schlussstrich zu ziehen? Häufig gehen Menschen fremd, wenn sie spüren, dass die Beziehung nicht das ist was sie wollen, sie sich aber nicht trauen, dien Trennung auszusprechen.

Die Affäre oder der One Night Stand sind dann Mittel zum Zweck, um aus der Beziehung auszubrechen. Läuft es schon seit Monaten, gar Jahren schlecht zwischen euch, ist vielleicht unterbewusst genau dies ein entscheidender Faktor gewesen, warum du dich auf eine fremde Frau eingelassen hast. Meist haben diese Fremdgänger schon vor Monaten für sich selbst beschlossen, dass sie in dieser Beziehung nicht mehr glücklich werden können.

Andere wiederum lieben ihre Partnerin wirklich aufrichtig und gehen dennoch fremd. Der Grund hierfür? Das Sexleben ist in der Beziehung völlig zum Erliegen gekommen. Sie wissen, dass sie niemals eine passendere Frau als ihre Partnerin finden werden. Sie sind vollkommen auf einer Wellenlänge. Es passt menschlich einfach. Allerdings, und genau dies ist das Problem, Sex gibt es schon lange keinen mehr. Geht er auf sie zu, blockt sie ihn unwirsch ab. Er wiederum hat das Gefühl, sie um Sex anflehen zu müssen und zu belästigen.

Vielleicht ist auch gar nicht der fehlende Sex selbst das Problem, sondern die fehlende sexuelle Anziehung. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn sie sich seit Jahren ausschließlich nur noch in Jogging-Hose, weitem Schlabber-Pulli, Dutt und ungeschminkt präsentiert.

Generell solltest du dich mit der Frage auseinandersetzen, ob du dir überhaupt noch eine gemeinsame Zukunft vorstellen kannst oder ob du innerlich schon abgeschlossen hast. Denn häufig kommt es erst dann zu einem Seitensprung, wenn wir für uns selbst bereits beschlossen haben, dass die Partnerschaft keinen Sinn mehr hat, wir jedoch noch nicht bereit sind, uns dies wirklich einzugestehen.

Verspürst du Reue nach deinem Seitensprung

Keine Reue nach dem Seitensprung?

Vielleicht ist der Fall bei dir auch gänzlich anders. Du hast deine Partnerin betrogen und verspürst keinerlei Reue. Es ist dir vollkommen egal. Womöglich ist derartiges auch schon öfters passiert. Beim ersten Mal, ja da hattest du noch Gewissensbisse. Doch mittlerweile absolut nicht mehr. Du blickst ihr tief in die Augen, säuselst ein „ich liebe dich“ und fühlst dich nicht im geringsten schuldig.

Vielleicht verspürst du auch aus einem völlig anderen Grund keinerlei Reue. Nämlich schlicht deshalb, weil du es ihr damit heimgezahlt hast. Weil du ihr immer gesagt hast, dass sie aufhören soll, dich vor deinen Freunden zu erniedrigen und als Weichei darzustellen, sie jedoch nie aufgehört hat.

Vielleicht liegt der Grund auch schlicht darin, dass sie dir ebenfalls fremdgegangen ist. Du hast wirklich versucht ihr dies zu verzeihen, aber es will dir einfach nicht komplett gelingen. Im Gegenteil. Mit jedem Tag ist deine Wut weiter angewachsen und jetzt hast du endlich das Gefühl, mit ihr quitt zu sein.

Diese Beschreibung trifft auf dich zu? Dann kannst du davon ausgehen, dass deine Beziehung mit ihr komplett am Ende ist.

Du solltest dich ernsthaft mit der Frage auseinandersetzen, aus welchen Gründen du noch mit ihr zusammen bist.

Weil ihr einen gemeinsamen Kredit für das Haus aufgenommen habt und ihr darin gemeinsam lebt? Weil du keine Lust hast, als Single abends in eine leere Wohnung zu kommen? Schlicht, weil es bequem ist, wenn wir jemanden haben, der die Wohnung putzt, die Wäsche wäscht und kocht? Oder weil du Angst vor dem Alleine sein hast und du befürchtest, dass du nie wieder eine Frau finden wirst, die sich auf eine Beziehung mit dir einlässt?

Grundsätzlich solltest du überlegen, wie lange du noch an einer Beziehung festhalten möchtest, die dich ganz offensichtlich nicht erfüllt. Denn solange du in dieser unglücklichen Partnerschaft verharrst, beraubst du dich selbst um die Chance, eine Frau kennenzulernen, mit der du wirklich glücklich werden könntest.

Reue nach dem Seitensprung

Du willst dich von deinem schlechten Gewissen befreien?

Der Grund, weshalb viele Menschen ihren Seitensprung beichten liegt selten wirklich darin, dass ihnen die Offenheit und Wahrheit in der Beziehung derart wichtig ist. Stattdessen ist der Hauptgrund schlicht meist der, dass diese Personen sich davon erhoffen, sich von ihrem schlechten Gewissen zu befreien.

Dein schlechtes Gewissen ist insofern ein gutes Zeichen, weil es zeigt, dass dir an der Beziehung oder zumindest deiner Partnerin noch etwas liegt.

Halte dir hierbei bitte eines vor Augen: Es ist höchstwahrscheinlich, dass deine Beziehung daran zerbricht und sie sich von dir trennt.

Du hast sie betrogen, möchtest aber unbedingt an der Beziehung festhalten?

Vielleicht bist du auch aus völlig anderen Gründen fremdgegangen. Möglicherweise hast du dich nur dazu verleiten lassen, weil du dich kurz zuvor mit deiner Freundin heftig gestritten hast und du dich ablenken wolltest. Vielleicht auch, um dir selbst zu bewiesen, dass du immer noch bei Frauen gut ankommst.

Was auch immer der Auslöser gewesen sein mag: Wenn du wirklich weiterhin mit deiner momentanen Freundin die Beziehung fortführen möchtest, musst du aufrichtig Reue zeigen und ihr beweisen, dass es sich lediglich um einen Ausrutscher gehandelt hat, der nicht wieder passieren wird. Stell dich darauf ein, dass das Vertrauen sich nicht über Nacht wieder herstellen lässt und denke vor allem daran, dass du Taten sprechen lassen solltest.

Deine letzte Beziehung ist schon Ewigkeiten her? Seitdem bestreitest du dein Leben als Single, aber du wünschst dir schon lange wieder eine feste Partnerin?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Anzeichen für Untreue – So erkennst du, ob dir fremdgegangen wird!

Kann man Fremdgehen verzeihen? Wie es nach dem Betrug weitergeht

Fremdgehen in der Ehe – Das sind die wahren Gründe für den Betrug

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.