Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Schwule kennenlernen – ganz easy in deiner Freizeit an DIESEN Spots

Du willst dein Sexleben aufpeppen? Oder einfach mehr Orte kennen, wo du Schwule kennenlernen kannst? Das schwule Dating- und Sexleben hat sich in den letzten Jahren zusehends auf Portale wie Planetromeo und Grindr verlagert.

Vorteil: Hier kannst du sehr schnell und einfach mit anderen Männern in Kontakt kommen. Nachteil: Die große Verfügbarkeit von vielen verschiedenen Männern führt dazu, dass wir enorm viel Zeit beim Schreiben verschwenden. Unsere Gespräche kratzen häufig an der Oberfläche und verlaufen irgendwann im Sande.


+ Sommeraktion +

Vieles spricht also dafür schwule Single-Männer im Alltag kennenzulernen. Dazu muss es nicht immer verrucht, dunkel und gefährlich sein. Es gibt unzählige Orte, an denen du deinen Traummann treffen kannst oder Sex mit anderen Männern haben kannst. Wir zeigen dir eine Auswahl der begehrtesten und heißesten Spots. Unsere Frage: Wo hat man einfach nur Spaß und wo kann es anfangen zu knistern?

Wer seinen Bart wachsen lassen will benötigt Zeit und Geduld

Szeneneläden aller Art

Gerade in den deutschen Großstädten, Berlin, Köln und München findest du ein Vielzahl an schwulen Orten. Das beginnt bei schwulen Cafes, Jugend- und Kulturzentren und geht hin bis zu schwulen Buch- oder Sexläden. Hier kannst du in ruhiger Atmosphäre Schwule kennenlernen, was die Begegnung häufig intensiver und persönlicher macht. Wenn du auf der Suche nach längerfristigen Kontakten bist, eignen sich diese Orte optimal.

Besonders die schwulen Begegnungszentren wie das Sub in München sind perfekt, um erste Kontakte in der schwulen Szene zu sammeln. Wenn du also noch nicht viel Erfahrung in der Szene hast, kannst du dich hier entspannt akklimatisieren. Häufig gibt es auch interessante Gesprächsgruppen für dich, wenn du beispielsweise aktuell dabei bist, dein Outing vorzubereiten.

Schwule kennenlernen auf Partys

Wenn du in einer größeren Stadt wohnst, gibt es bestimmt ab und zu auch Schwulenpartys bei dir in der Nähe. Wer schwul feiern geht, ist häufig auf der Suche nach einem schnellen Abenteuer. Dafür sind diese Partys optimal! Wer aber einen Partner kennenlernen möchte, der sollte wissen: Für viele gehören Blackout und Filmriss zum Partyalltag dazu. Dies führt teils zu lustigen Verwechslungen am nächsten Tag. Also wunder dich nicht, wenn du auf einmal in der ersten Whatsapp-Nachricht einen anderen Namen bekommst.

Die größte Hürde auf dem Weg zum Partysex: Eine geeignete Location finden. Manchmal würden wir es vielleicht gerne direkt auf der Tanzfläche tun. Wenn du nachher keine peinliche Aufnahmen von dir finden möchtest, lässt du das besser. Im Zweifel eignen sich auch Toiletten, nur ist es da häufig nicht gerade sehr romantisch.

Besser ist es, wenn du raus gehst. Ist der Club in der City, lässt sich vielleicht ein dunkles Eckchen in der Nähe finden? Die einfachste Option ist, ein Stundenhotel zu buchen. Diese sind speziell für deine Schäferstündchen mietbar, häufig auch mit Whirlpool.

Der Klassiker: Die Sauna

Sie ist das Eldorado der schwulen Cruising-Szene. Hier trifft man sich nicht nur zum Saunieren und Entspannen, sondern Schaumbad und Darkroom laden dazu ein, sich näher zu kommen. Häufig wirst du ganz unverblümt angebaggert, wobei das meist mindestens einen tiefen Blick in die Augen oder eine Hand am Hintern meint.

Oft lächelt dich beim neugierigen Blick in die Darkroomkabinen auch schon ein männliches Hinterteil meist älteren Semesters an. Das wirkt zuweilen recht verzweifelt, zumal in der schwulen Szene eh ein ausgeprägter Jugendkult herrscht. So bleibt dem Mythos nach von den Jüngeren in der Sauna keiner für länger als ein paar Minuten allein.

Die Sauna eignet sich somit hervorragend für schnellen, unverbindlichen Sex. Kontakte knüpfen fällt hier leicht. Wer hingegen seinen Traumprinz finden will, sollte etwas Ausdauer mitbringen.

schiff

Schwule Reiseziele

Gran Canaria, Thailand, Sitges, Tel Aviv oder Berlin…. Die Liste schwuler (europäischer) Reiseziele ist lang. Hier kannst du schwul saunieren und feiern gehen, dich an schwulen Strände bräunen oder bei den Pride – Veranstaltungen heiße Männer aufreißen.

Ganz hoch im Trend liegen Barcelona und die anliegende Küsten- und Künstlerstadt Sitges. An den Stränden der Stadt ist gerade im Sommer viel los, wobei vor allem älteres schwules Publikum anzutreffen ist. Barcelona besticht durch eine Vielzahl an schwulen Bars für Alt und Jung. Hier kann Jeder Schwule kennenlernen!

Tel Aviv ist das Schlaraffenland für Schwule im Nahen Osten. In zahllosen Schwulenbars trifft man ein extrem diverses Publikum. Neben Israelis und Arabern ist die Stadt ein Magnet für Touristen aus aller Welt. Gerade, wenn du auf Südländer stehst, kommst du hier voll auf deine Kosten. Wenn du in Israel oder Palästina Urlaub machst, werden dir die krassen Gegensätze zwischen dem liberalen Tel Aviv und dem konservativen Umland auffallen. Das findet man fast nirgendwo so wie hier!

Schwule Gruppenreisen

Ein besonders prickelndes Erlebnis können Reisen mit anderen Schwulen sein. Vor allem schwule Kreuzfahrten sind in den letzten Jahrzehnten immer beliebter geworden. Hier kannst du ganz ungeniert Sex mit anderen Teilnehmern haben. Durch die längere gemeinsame Zeit bieten diese Reisen dir aber auch eine gute Möglichkeit, Teilnehmer besser kennenzulernen und deinen Traumprinzen zu finden.

Schwule Gruppenreisen gibt es aber auch in die Berge oder als Aktivurlaub. Gemeinsam ist all diesen Touren: Du kannst den anderen hier schnell näher kommen. Wer eine schwule Gruppenreise plant, der will attraktive Schwule daten und heiße Abenteuer mit ihnen erleben.

Wenn du eine der Vorschläge von uns in den nächsten Wochen nutzt – Perfekt! Häufig fällt es uns noch schwer, auf andere Männern zuzugehen und mit ihnen zu flirten, wenn wir sie heiß finden. Oder du kommst ins Gespräch, aber hast den Eindruck, mehr Interesse am anderen zu haben als er an dir? Um schneller und häufiger die Männer zu erobern, die du heiß findest, empfehlen wir dir ein Einzelcoaching, in dem dich unsere Flirtexperten genau beraten können.

Mehr Artikel zum Thema LGBT findest du hier:

Urlaubsflirt: 6 Tipps zum Singles kennenlernen am Strand

Wie kann ich Männer verliebt machen?

Ist Bill Kaulitz schwul? Mythos schwule Promis: Das wird dich überraschen!

 

 

 

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Martin

Martin Schirmer hat Psychologie in Heidelberg studiert und beschäftigt sich mit allem rund um‘s Thema Mindset und Motivation. Gemeinsam mit ihm arbeitest du daran, ein Gewinner-Mindset zu entwickeln und negative Glaubenssätze, wie insbesondere deine Ansprechangst, zu überwinden. Mit seinen Dating-Tipps doziert er im Flirt University Masterprogramm und bietet 1:1 Coachings an.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.