Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Endlich – Ein positiver Test.

Dieser kleine Strich, der auf dem Test erscheint, stellt das gesamte Leben eines Paares auf den Kopf. Vor allem Pärchen, die schon lange üben und gar nicht mehr damit rechnen, dass sie gemeinsam Nachwuchs bekommen können, können meist ihr Glück kaum fassen.

Es tritt eine Zeit der Veränderung ein. Das Kinderzimmer wird schon hergerichtet, die Verwandten rufen an um zu beglückwünschen, erste Pläne für den Namen des Kindes werden geschmiedet und generell wird einfach bewusst, dass man schon bald eine enorme Verantwortung hat. Aus diesem Grund ist die Zeit der Schwangerschaft nicht nur für sie, sondern auch für ihn nervenaufreibend.


Freude und Zweifel am eigenen Können wechseln sich oft in geringen Zeitabständen ab. Dies kann schnell zu Frust führen, obwohl doch genau dieser in der Schwangerschaft vermieden werden soll. Doch es gibt noch ein anderes Thema, welches die Gemüter erhitzt und zu Verunsicherung zwischen beiden führen kann: Wir meinen den Sex in der Schwangerschaft.

So kannst du richtig flirten:

Ist Sex in der Schwangerschaft erlaubt?

Vor allem Männer haben häufig Angst, dass sie durch den Sex das Baby im Bauch der Frau verletzten könnten. Doch diese Angst ist völlig unbegründet. Das Kind ist durch die Gebärmutter und das Fruchtwasser gut geschützt und es kann absolut nichts passieren, wenn die werdenden Eltern sich lieben.

Wer auf Nummer sicher gehen will, der kann auch den Frauenarzt fragen. Grundsätzlich gilt jedoch: Verläuft die Schwangerschaft in Ordnung und das Kind ist gesund, stellt Sex in der Schwangerschaft absolut kein Problem dar. Etwas anders gestaltet es sich, wenn sie schon zu früh an Wehen leidet oder Schmierblutungen bekommt. In einem solchen Fall muss schnellstmöglich der Arzt aufgesucht werden, auf Sex sollte zudem verzichtet werden.

Ebenfalls ist gegen Ende der Schwangerschaft Vorsicht geboten, wenn der Arzt mit einer Frühgeburt rechnet oder wenn die Frau Zwillinge austrägt.

Sex in der Schwangerschaft Erotische Dessous Erotische Abenteuer Blowjob schwanger durch Lusttropfen beim Fremdgehen erwischt kleiner Penis weibliche Sexfantasien Sexmöbel Sexpannen Analverkehr Sex in der Küche Sex mit Frauen Sexkontakte Sex Tipps offene Beziehung keine Lust auf Sex Sexsucht Libidoverlust geile Frauen Sexualität Penisgröße Liebe und Sex Mythen potenzsteigernd

Viele Männer sind während der Schwangerschaft der Frau verunsichert

Der Körper der Frau verändert sich während einer Schwangerschaft. Ihre Brüste werden größer, ihre Haut reiner, die Haare oftmals etwas voluminöser, auch ihre Genitalien und ihre Brustwarzen werden empfindsamer. All dies kann dazu führen, dass er sich von ihr mehr denn je hingezogen fühlt.

Gleichzeitig haben viele Männer enorme Hemmungen dabei, sich einer schwangeren Frau körperlich anzunähern. Obwohl sie wissen, dass sie durch den Sex in der Schwangerschaft weder ihr noch dem ungeborenen Kind schaden können, finden sie die Vorstellung befremdlich, mit der Partnerin zu schlafen, während sie sein Kind austrägt.

Doch auch die Stimmungswechsel der Partnerin, oder ihre plötzliche Selbstsicherheit und Gelassenheit tragen dazu bei, dass er verunsichert ist und nicht immer weiß, wie er mit ihr umgehen soll.

Bei manchen Frauen steigt während der Schwangerschaft die Lust auf Sex

Wie häufig und wie intensiv eine Frau in der Schwangerschaft Lust auf Sex hat, ist von Frau zu Frau vollkommen verschieden und hängt auch davon ab, wie weit die Schwangerschaft bereits fortgeschritten ist.

Gerade zu Beginn, wenn sie häufig an Übelkeit leidet, denkt sie wohl kaum an Sex und findet körperliche Annäherungen des Mannes schnell lästig. Dies kann sich jedoch mit wenigen Monaten verändern, da ihre Schamlippen und auch ihre Klitoris empfindlicher werden. Meist wird die Lust auf Sex jedoch gegen Ende der Schwangerschaft wieder geringer. Der Bauch wird immer größer und schwerer, die Kondition wird schlechter und viele Frauen wünschen sich am Ende einfach nur noch, dass das Kind bald da ist.

Wir sehen: Im ersten Schwangerschaftsdrittel haben Frauen häufig mit körperlichen Nebenwirkungen der Schwangerschaft zu kämpfen und zeigen daher an Sex meist weniger Interesse. Dies ändert sich jedoch auch häufig im zweiten Drittel der Schwangerschaft. Im dritten Drittel der Schwangerschaft angekommen wird die Lust auf Sex häufig wieder geringer, da der größer werdende Bauch der Frau mehr und mehr zu schaffen macht.

Generell gilt jedoch: Alles, was der Mutter gefällt, tut auch dem Kind gut. Hat sie also Lust und wünscht sich mehr Sex, muss er absolut keine Angst haben, das Kind zu schädigen. Denn das Kind kann bereits im Bauch spüren, ob es der Mutter gut geht.

Sex in der Schwangerschaft Sexpartner Freundschaft Plus finden Besserer Sex Sexmöbel Erotik Sex-Stellungen mehr Spaß im Bett Verhütung ohne Hormone Freundschaft Plus anfangen er ist fremdgegangen ist er verliebt Liebe und Sex

Wie so oft: Auch für den Sex in der Schwangerschaft gilt – Redet miteinander!

Dass Beziehungen oftmals scheitern, weil die Paare nicht genügend miteinander sprechen, ist mittlerweile in vielen Köpfen angekommen. Doch gerade das Thema Sex ist vielen Menschen unangenehm, selbst, wenn es hierbei um ein Gespräch mit dem Partner geht.

Werden Probleme jedoch totgeschwiegen, können sie auch nicht beseitigt werden. Daher solltet ihr unbedingt über eure Gefühle und Bedürfnisse miteinander sprechen. Nur auf diese Weise könnt ihr eurem Partner mitteilen, dass ihr ihn liebt, aber aus bestimmten Gründen ihr gerade keinen Sex möchtet oder verstärkt Lust darauf habt.

Wir wünschen euch beiden noch eine angenehme Schwangerschaft und eine wunderbare Zeit als Eltern. Seit sie schwanger ist, läuft die Beziehung mehr schlecht als recht? Ihr streitet euch viel und du hast sogar schon über eine Trennung nachgedacht, weil du es an ihrer Seite kaum noch aushältst? Aber die Schwangerschaft hindert dich daran?

Dann solltest du dich dringendst bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigen. Unser Liebesexperten geben dir Tipps, wie du an eurer Beziehung arbeiten kannst und helfen dir dabei, deine Beziehung wieder in die richtigen Bahnen zu lenken.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Unsere Themenwoche Sex: Fruchtbare Tage – Wann eine Frau besonders empfängnisbereit ist

Moderne Männlichkeit: Wie steht es um die Sexualität der Männer von heute?

Die skurrilsten Sexgesetze, die es auf der Welt gibt!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.