Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Moderne Männlichkeit: Wie steht es um die Sexualität der Männer von heute?

Wie sieht sie eigentlich aus, die heutige Sexualität?

Klar sprichst du oft mit deinen Kumpels über die Themen Sex und Frauen. Doch mal ehrlich: Wie hoch ist schon der Wahrheitsgehalt bei diesen Geschichten?

Ihr sitzt in der Kneipe und dein Kumpel gibt an, dass er es mit seiner neuen Freundin vergangene Nacht gleich drei Mal getrieben hat. Natürlich ist sie jedes Mal gekommen.

Du hörst ihm zu, lächelst und klopfst ihm anerkennend auch die Schulter. Du unterdrückst dein Gähnen und denkst wie, wie langweilig das Gespräch gerade ist. Schließlich weißt du selbst am besten, dass Männer bei Geschichten über ihr Sexleben gerne ein wenig übertreiben.

Doch wie steht es eigentlich um die Sexualität des modernen Mannes? Hat sich das Verhalten im Schlafzimmer über die Jahre verändert?

Soll ich ihr das Getränk ausgeben?

Der routinierte Sex mit der Partnerin

Geben wir es doch mal alle zu: Das Internet hat durchaus Einfluss auf unser Sexleben. In erster Linie denken viele hierbei an Pornos, dabei ist diese Aussage nicht nur auf kurze Nacktfilmchen zu beziehen.

Schönheitsideale verbreiten sich rasend schnell, Instagram ist voll mit Bildern von perfekten Männern- und Frauenkörpern, in Werbungen bekommt man ebenfalls nur durchtrainierte Körper präsentiert und auch ansonsten leiden längst nicht mehr nur Frauen unter einem gewissen Schönheitsideal.

Auch Männer sind besessen von der Idee, dass je größer ein Penis ist, desto funktionaler er auch sein muss. Je weniger sind dem „typischen“ Schönheitsideal entsprechen, beispielsweise indem sie selbst klein und ein wenig rundlich sind, desto schlechter steht es bei diesen Personen meist auch um deren Sexualität.

Ist man nackt, fühlt man sich irgenwie nicht richtig wohl im eigenen Körper. Und leidet der Mann nicht unter diesen Komplexen, so betrifft es doch auf gewisse Weise meist die Frau. Sie kann den Sex nicht wirklich genießen, es kommt immer seltener zu Intimitäten und langsam schleicht es sich ein, dass sie eigentlich nur aus Liebe zu ihm schläft, nicht aber aus eigener Lust heraus.

Doch muss es nicht für den Mann schrecklich sein zu wissen, dass sie nur mit ihm schläft, damit er bei ihr bleibt? Dass sie aber eigentlich auch auf den Sex verzichten könnte?

Sexualität Ex zurück Anmache Was mögen Männer Freundin finden aber wie Was wollen Männer Escort zum Flirten Quickie ist sie in mich verliebt Sex im Freien wie bekomme ich einen Freund Sex mit dem Ex Sexkontakte vergeben oder Single kleine Überraschung für Freundin Selbstbewusstsein steigern Tipps für Komplimente Selbstbewusstsein trainieren Frauen verstehen Frau verführen Frauen Körpersprache Single mit 30 heißer Feger moderne Frau was finden Männe attraktiv selbstbewusst

Die Sexualität der Menschen hat sich verändert

Früher ist es vollkommen normal gewesen, dass die Frau aus „ehelichen Pflichten“ mit ihrem Mann schläft. Lust ist oft nur wenig im Spiel gewesen. Dies lag mit Sicherheit jedoch auch dran, dass es den Männern früher vorrangig um die eigene Befriedigung gegangen ist. Doch dass eine Frau von ein bisschen „rein-raus“ nicht sofort schreiend zum Höhepunkt kommt, das sollte mittlerweile bekannt sein.

Doch was bedeutet all dies für die Sexualität des Mannes heutzutage? Der moderne Gentleman beachtet beim Sex zwei Dinge: Erstens nimmt er dankbar seine männliche Rolle an und übernimmt die Führung, und zweitens weiß er auch, was Frauen sich im Bett wünschen und gibt sich Mühe, dass beide im Bett glücklich werden.

Die Männer vom heute wissen, dass Sex natürlich einen hohen Stellenwert in einer Beziehung hat. Oftmals ist das Schlafzimmer der Spiegel dafür, wie es eigentlich um die Beziehung steht. Meist ist es doch so, dass wenn es in einer Beziehung stark bergab geht, auch im Bett nichts mehr passiert. Natürlich gibt es trotzdem Partnerschaften, in welchen schon seit Jahren keine sexuellen Handlungen mehr ausgeübt werden, und beide dennoch glücklich sind. Dies ist jedoch recht selten der Fall.

Für eine erfüllte Beziehung ist es daher wichtig, dass beide auch sexuell zufrieden sind.

Sexualität Experte Sex ohne Liebe richtig Verhütungsfehler Ich will fremdgehen keinen Sex mehr BDSM FFM Dreier Squirting zuhause Sex Spätzünder Sex in der Schwangerschaft Erotische Dessous Erotische Abenteuer Blowjob schwanger durch Lusttropfen beim Fremdgehen erwischt kleiner Penis weibliche Sexfantasien Sexmöbel Sexpannen Analverkehr Sex in der Küche Sex mit Frauen Sexkontakte Sex Tipps offene Beziehung keine Lust auf Sex Sexsucht Libidoverlust geile Frauen Sexualität Penisgröße Liebe und Sex Mythen potenzsteigernd

Viele Männer verweichlichen immer mehr

Unsere Frauen haben sich immer mehr Rechte erkämpft. Sie wollen nicht mehr zu Hause hinter dem Herd eingesperrt werden und es ist auch ihr gutes Recht, ebenso Zugang zu Bildung und Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt zu haben wie Männer.

Dies führt jedoch dazu, dass viele Männer überhaupt keine Ahnung mehr haben, worin eigentlich noch ihre Rolle besteht. Schließlich verdienen jetzt Frauen ihren eigenen Lebensunterhalt und wollen nicht mehr auf das Muttersein reduziert werden.

Dies führt dazu, dass viele Männer die Verantwortung innerhalb der Beziehung komplett ihrer Partnerin zuschieben. Die Partnerin entscheidet dann, was am Wochenende gemacht wird, wie die Wohnung eingerichtet wird, wohin der Urlaub geht und wann es überhaupt noch Sex gibt. Oftmals übernehmen sie die komplette Mutterrolle für den Mann, welcher sich aber eigentlich keine Mutter an seiner Seite wünscht, sondern eben eine Partnerin.

Es gilt also, die männliche Rolle wieder anzunehmen und nicht der Frau zuzuschieben. Klar ist es in Ordnung, wenn eine Frau in einer Beziehung die Hosen anhat. Doch jede Frau wünscht sich insgeheim, dass ihr Partner auch mal alleine eine Entscheidung treffen kann, ohne sie vorher immer erst um Rat zu fragen.

Sexualität richtig BDSM Orgasmus FFM Dreier Gruppensex Sex vergeben Sexgesetze Freundschaft Plus finden Besserer Sex schwanger durch Lusttropfen sexy Wäsche Hausfreund weibliche Sexfantasien Affäre gesucht Sex in der Umkleide Sex mit Frauen Polygamie Liebhaber mehr Spaß im Bett Sexfantasien Verhütung ohne Hormone Frauen befriedigen Fuckboy Sex Mythen Analsex Vorbereitung Liebe und Sex

Genauso ist es im Bett. Natürlich müsst ihr nicht jede Nacht wie wild miteinander vögeln. Aber frage dich doch, wie oft ihr überhaupt noch miteinander schlaft. Einmal im Monat? Vielleicht noch seltener? Es ist normal, dass eine Frau nach einem stressigen Tag keinen Bock mehr hat, nachts um zwölf noch mit dir zu schlafen. Müdigkeit ist der Lustkiller schlechthin!

Möchtest du deine Freundin wie ein wahrer Gentleman verführen, solltest du daher zusehen, dass ihr einfach mal zwei Stunden früher als normal ins Bett kommt. Dann kann auch sie entspannen, ohne die gesamte Zeit im Hinterkopf zu haben, dass sie ja bald schon wieder aufstehen muss.

Und wie wäre es, wenn du dich ihr mal körperlich annäherst, ohne direkt Sex einzufordern? Massiere ihr doch einfach mal die Schultern. Viele Frauen haben keine Lust auf Körperkontakt mit ihrem Freund, weil dieser immer nur dann auf sie zukommt, wenn er Sex möchte. Doch er würde niemals auf die Idee kommen, sie einfach mal an sich heranzuziehen und zu küssen, weil er sie liebt.

Und auch im Bett darfst du die Führung übernehmen. Zeige ihr, dass du ein Mann bist. Überrasche sie, indem du dich einfach mal ganz intensiv bei eurem Vorspiel um sie und ihre Lust kümmerst. Denn wie bereits erläutert: Dem Mann von heute geht es nicht nur um sich selbst und um das Erzeugen vieler süßer Nachkommen, sondern auch um die Befriedigung seiner Partnerin.

Deine Sexualität ist zurzeit eigentlich gar nicht existent, weil du keinen Kontakt zu Frauen hast? Und du hast überhaupt keine Ahnung, weshalb du bei der Damenwelt nicht gut ankommst? Dann solltest du dich über ein Flirtcoaching für Männer informieren. In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du ganz leicht Frauen ansprechen und mit ihnen flirten kannst. Damit auch du deine große Liebe findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Sexualität:

Die Schattenseiten des Online Datings: Wie Dating Apps die Sexualität des Menschen verändern

Warum Sex haben? Aus welchen Gründen schlafen Menschen miteinander?

Analsex: Alles, was du über Griechisch wissen solltest

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren