Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Sex von hinten – Der Reiz von Analverkehr

Analsex hat etwas Animalisches und Dreckiges an sich

Eine Frau von hinten zu nehmen, egal ob anal oder vaginal, hat immer etwas Animalisches an sich. Meist kommt der Doggy dann zum Einsatz, wenn es bereits etwas härter zur Sache geht und beide sich einfach nur noch dem Sex hingeben wollen.

Beim Doggy gibt es keinen Augenkontakt, auch mit Kuscheln ist nicht viel.

Der Doggy ist deshalb so beliebt, weil er in dieser Stellung besonders tief eindringen kann und er freien Blick auf ihren Po hat. Kein Wunder, dass ihm bei diesem Anblick schon auch mal Gedanke kommt, sie nicht einfach nur vaginal zu nehmen.

Unerfahrene Frauen sind nicht immer von Analverkehr begeistert

Gerade Frauen, die Analsex noch nie ausprobiert haben, stehen diesem oftmals skeptisch gegenüber. Viele Frauen haben auch in ihrer Jugend bereits erste, eher schmerzhafte Erfahrungen gesammelt. Denn gerade in der Jugend sind die gleichaltrigen Jungs ebenfalls noch unerfahren.

Häufig handelt es sich bei der Angst vor dem Analsex seitens der Frau nicht um Angst vor dem Sex oder etwaigen Schmerzen.

Stattdessen ist es oftmals auf ihrer Seite das Gefühl, das noch nicht genügend Vertrauen vorhanden ist, um sich darauf einzulassen. Denn eines steht fest: Analsex wird von Frauen als wesentlich intensiver und nochmals intimer wahrgenommen, als gewöhnlicher Sex. Dies liegt wohl daran, dass wir wesentlich seltener Analsex als normalen Sex haben.

Bock auf geile Sexstellungen

Viele Frauen hegen zudem die Befürchtung, dass nach dem griechischen Vergnügen sich Rückstände an seinem Penis befinden, was er als eklig empfinden könnte. Nimm ihr dahingehend die Befürchtung, dass du dies als unangenehm empfindest.

Körperflüssigkeiten gehören nun mal zum Sex dazu.

Hat sie ausschließlich Bedenken wegen eventueller Rückstände und stellt dies den einzigen Grund dar, weshalb sie sich beim Thema Analverkehr nicht entspannen und fallen lassen kann, kann auch eine Darmspülung sinnvoll sein.

Nötig ist diese allerdings nicht! Besteht nicht das Gefühl, aufs Klo zu müssen, ist der Enddarm sehr sauber.

Sprich das Thema an, anstelle einfach loszulegen

Wie bereits erklärt ist Analsex für fast alle Frauen eine Sexpraktik, die sehr viel Vertrauen benötigt und auch nicht jederfraus Sache ist. Sprich daher mit ihr, dass du sie gerne mal anal von hinten nehmen würdest.

Auch beim Analsex geht es nicht ohne Vorspiel

Beim Analsex geht es nicht ohne Gleitgel. Das weißt du wahrscheinlich bereits. Doch obwohl der Anus auch bei Erregung nicht feucht werden kann, heißt das nicht, dass du deswegen einfach auf das Vorspiel verzichten kannst. Je entspannter sie ist, desto schöner wird der Analsex für sie und desto einfacher gelingt dir das Eindringen.

Bezieh doch einfach mal beim Vorspiel ihren Po mit ein. Etwa, indem du sie massierst und hierbei auch ihren Hintern verwöhnst. Massiere ihre Pobacken. Streichle sanft kreisförmig um ihren Anus herum.

Je mehr sie Lust auf Sex hat, desto entspannter ist sie und desto schöner wird euer erstes Mal Sex von hinten.

Podcast kostenlos

Sex von hinten ist nur dann ein Vergnügen, wenn beide gleichermaßen Lust haben

Wer Bock auf Sex von hinten hat, der sollte das Thema vorher ansprechen. Das haben wir bereits geklärt. Was jedoch gar nicht geht ist, wenn er sie zu etwas drängen möchte. Sie hat keine Lust? Dann gilt es, dies zu akzeptieren. Klar kannst du nachfragen, warum sie an Sex von hinten nicht interessiert ist und du kannst versuchen, ihr ihre Ängste und Bedenken zu nehmen.

Ansonsten gilt, dass wir jederzeit die Grenzen des anderen respektieren müssen.

Sauberkeit ist das A und O

Aber das wusstest du wahrscheinlich bereits, nicht wahr? Alles, was bei ihr im Hinterstübchen gewesen ist, hat später nichts in der Vagina verloren. Es sei denn, sie legt Wert auf einen Scheidenpilz. Sie zuerst mit Vaginalsex heiß zu machen und sie danach anal von hinten zu nehmen ist ohne weiteres möglich. Andersherum ist dies alles andere als ratsam.

Wenn ihr Kondome benutzt, gilt auch bei diesen, dass diese bei einem Wechsel ebenfalls ausgetauscht werden müssen.

Sex von hinten bleibt bei dir ein feuchter Traum, weil du keine Ahnung hast, wie du Frauen kennenlernen kannst? Wenn du mal mit einer Frau ins Gespräch gekommen bist, hast du keinen blassen Schimmer, worüber du mit ihr reden könntest?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, diese anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Sextipps, die dich interessieren könnten:

WhatsApp Sex – So meisterst du das Sexting mit deiner Traumfrau

Unsere Tinder Erfahrung: Worauf du achten solltest.

WhatsApp Sex – So meisterst du das Sexting mit deiner Traumfrau

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar