Spanking – Wenn sie mehr als Blümchensex möchte

Du weißt nicht, was Spanking ist?

Wahrscheinlich hast du bereits längst Spanking betrieben, ohne zu wissen, dass es dafür einen Fachbegriff gibt. Spanking, das meint den Klaps auf den Po während, vor oder nach dem Sex. Ob fest oder sanft, mit der bloßen Hand oder der Gerte ist hierbei eine Frage des persönlichen Geschmacks.

Was gibt es für Männer schöneres, als beim Doggy den schönen, runden Po der Sexpartnern anzusehen? Genauso, wie viele Männer das klatschende Geräusch lieben, wenn die Hand herunter rauscht und auf dem Po landet, lieben auch viele Frauen Spanking (aber natürlich nicht alle).

Gerade Personen, die eine devote Ader haben, hegen oftmals die Fantasie, den Po versohlt zu bekommen. Obwohl an einem Klaps auf den Po wirklich nichts dabei ist, haben viele Fans Probleme damit, offen zu dieser Vorliebe zu stehen.

Wie funktioniert Spanking auf den Po?

Wie immer gilt: Der eigenen Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Wer sich dem Spanking frisch annähert und dies mit der momentanen Sexpartnerin noch nie zuvor ausprobiert hat, der sollte langsam beginnen und nicht von Anfang an mit aller Härte zuschlagen.

Weiterhin empfiehlt es sich, nicht in einen Rausch zu verfallen und nur noch ihren Po zu schlagen, sondern Schläge und Liebkosungen abzuwechseln. Nachdem deine Hand auf ihren Backen gelandet ist, solltest du genau diese Stelle kurz streicheln und massieren, bevor zu das zweite Mal ausholst.

Sex Dating

Du bist dir unsicher, ob sie auf Spanking steht?

Einfach aus heiterem Himmel ihr voller Kraft auf den Hintern zu klatschen geht gar nicht! Sprich das Thema vorher an. Denn obwohl viele Frauen es extrem erotisch und antörnend finden, wenn er den dominanten Part einnimmt, ist nicht jede Frau Fan von Spanking.

Gerade, wenn du deine Sexpartnerin noch nicht gut kennst, etwa weil es sich um einen One Night Stand oder eine recht frische Affäre bzw. Freundschaft Plus handelt, solltest du nicht einfach loslegen, sondern kurz nachfragen ob sie es beim Sex mag, fester angefasst zu werden und ob sie auf kleine (oder auch festere) Klapse auf den Po steht.

Daneben gilt es natürlich ebenfalls, auf ihre Körpersprache zu achten. Streckt sie dir nach jedem Klaps den Po noch mehr entgegen? Wird ihre Atmung schneller, weil sie erregt ist? Ist sie entspannt und vertraut dir vollkommen?

Gegenstände, mit denen du ihr den Po versohlen kannst

Gerade für Einsteiger bietet es sich natürlich an, das Spanking zunächst erst einmal mit der flachen Hand auszuprobieren. Wer mit der nackten Hand Klapse verteilt, kann die Kraft und somit die Stärke besonders gut regulieren.

Weitere Optionen sind z.B. Spanking Paddles. Hierbei handelt es sich um flache Schläger. Sie erinnern an Tischtennisschläger. Daneben bieten sich natürlich ebenfalls Gegenstände wie Gerten oder Peitschen an.

Aber Achtung: Wer diese noch nie benutzt hat, kann zu Beginn noch nicht einschätzen, wie fest er mit diesen zuschlagen darf.

Hier gilt es, die gesamte Zeit die Reaktionen des Partner im Auge zu behalten und gegebenenfalls nachzufragen ob es etwas fester oder sanfter sein darf.

Bock auf geile Sexstellungen

Nach dem Spanking ist Aftercare angesagt

Wer sich im Bereich des BDSM auskennt, dem wird Aftercare bereits ein Begriff sein: Sexpraktiken, die mit Dominanz und Unterwürfigkeit spielen können, obwohl sie vom devoten Partner sehr genossen werden, unheimlich aufwühlend sein.

Aftercare bedeutet, dass derjenige der den dominanten Part eingenommen hat, sich um die andere Person kümmert.

Nimm sie nach dem Sex in den Arm. Sei für sie da. Streichle ihr sanft über das Gesicht. Wenn sie über den Sex mit dir reden möchte, dann schenke ihr ein offenes Ohr.

Du träumst von heißem Sex mit Frauen, bist davon allerdings weit entfernt, weil du keine Frauen kennenlernst? Du weißt nicht, wie du auf Frauen attraktiver wirken kannst und was du machen musst, um deine Chancen beim anderen Geschlecht zu erhöhen?

Dann erkundige bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, einfach so fremde, hübsche Frauen anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich mehr Erfolg bei Frauen hast. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Tipps, für ein noch besseres Sexleben

Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis

Unsere Tinder Erfahrung: Worauf du achten solltest.

Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar