Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Der gemeinsame Besuch im Thermalbad steht an

Kein Wunder, dass du mit Sex im Schwimmbad liebäugelst

Angenehm warmes Wasser umschmeichelt die Haut, Luftblasen steigen im Wasser auf und verhindern es, dass der Körper unter Wasser erkannt wird, die knappe Badebekleidung lädt dazu ein, sich gegenseitig zu streicheln und den Körper des anderen zu spüren.


+ Sommeraktion +

Sex im Schwimmbad ist definitiv sehr verbreitet und reizt immer mehr Pärchen. Denn neben dem angenehm warmen Wasser, das die Körper umgibt, verspüren beide auch den Kick, möglicherweise erwischt zu werden.

Doch gibt es etwas, das beim Sex im Schwimmbad beachtet werden sollte? Und wie stellt man es an, dass man nicht gesehen wird?

Sex im Schwimmbad gewünscht? Darauf solltet ihr achten!

Bedenkt: Ihr seid definitiv nicht die einzigen, die mit einem Liebesspiel im Wasser liebäugeln. Dies hat zur Folge, dass die Bademeister mittlerweile strengstens darauf achten, was die Besucher des Bades alles so treiben. Zudem werdet ihr feststellen, wenn ihr genauer eure Umgebung scannt, dass in vielen Ecken Kameras angebracht sind.

Diese haben nicht die Funktion, den Badebesuchern hinterher zu spionieren, sondern stellen für den Bademeister die einzige Möglichkeit dar, in einem großen Spaßbad einen Überblick über alle Becken gleichzeitig zu haben. Für euch bedeutet das, dass ihr euch besonders gut überlegen solltet, wo und wie ihr euch positionieren könnt.

Sex im Schwimmbad

Wie finden wir das passende Becken?

Zunächst einmal solltet ihr euch den passenden Tag für euer Abenteuer heraussuchen. Vergesst Samstage und Tage, die in den Schulferien liegen. Ist dann auch noch schlechtes Wetter, sind die Bäder allesamt hoffnungslos überfüllt und es ist viel zu voll, um an Sex im Schwimmbad zu denken.

Wählt daher für euren Tag im Bad am besten einen Werktag unter der Woche, denn dann ist es entscheidend leerer. Noch leerer ist es, wenn ihr ein solches Bad im Sommer bei guten Wetter aufsucht, denn dann sind die anderen Badebegeisterten in Freibädern.

Natürlich wollen wir an dieser Stelle nicht verheimlichen, dass ein überfülltes Bad den Vorteil bietet, dass die Bademeister alle Hände voll zu tun haben. Die Gefahr, von einem Bademeister entdeckt zu werden ist somit sehr gering, dafür gibt es eben wesentlich mehr andere Besucher, die euch entdecken könnten.

Ist die Hürde geschafft den passenden Termin zu finden, gilt es nun, einen passenden Ort innerhalb des Schwimmbades zu entdecken, der sich für Sex eignen könnte.

Besonders empfehlenswert sind hierfür Whirlpools, da durch die Blasen für Außenstehende nicht zu erkennen ist, was sich gerade unter Wasser abspielt. Achtgeben solltet ihr jedoch auf Folgendes: Bei jedem Whirlpool schalten sich nach einiger Zeit die Blubberblasen ab. Entweder die Badegäste müssen selbst einen Knopf drücken, damit dass Sprudeln wieder beginnt, oder aber es muss einige Zeit verstreichen und nach einem gewissen Rhythmus beginnt das Wasser wieder von alleine zu sprudeln.

Es sollte somit unbedingt so lange mit dem Liebesspiel gewartet werden, bis die Blasen erst frisch begonnen haben. Denn nur dann hat das Pärchen die Gewissheit, genügend Zeit zu haben, ohne dabei gesehen zu werden.

Wie können wir unauffällig Sex im Schwimmbad haben?

Im Grunde ist es gar nicht so kompliziert, auf unauffällige Weise in Bädern Sex zu haben. Eine Möglichkeit besteht beispielsweise darin, dass er sich im Whirlpool hinsetzt, und sie sich auf ihn setzt. Damit die Leute um euch herum nicht merken, was ihr da gerade treibt, ist es empfehlenswert, dass ihr einfach locker miteinander plaudert (sofern euch das möglich ist), während er ihr Höschen leicht zur Seite schiebt und in sie eindringt.

Achtet allerdings bitte darauf, dass ihr nicht von Kindern gesehen werdet! Denkt daran, dass die meisten Eltern es gar nicht gerne von ihren Kindern hören, dass sie ein Paar gesehen haben, das komische Bewegungen im Wasser macht. Dann wird schneller der Bademeister gerufen, als euch lieb ist.

Sex im Schwimmbad Sex in der Umkleide

Vorsicht bei Grotten – Dort befinden sich Unterwasserkameras

Ganz besonders vorsichtig solltet ihr sein, wenn euer Thermalbad eine Grotte bietet. Denn ihr seid definitiv nicht die einzigen, die dort auf die Idee kommen, sich mit dem Partner zu vergnügen. Da in vielen Grotten zusätzlich das Licht abgedunkelt ist, gibt es dort oftmals Unterwasserkameras. Bei Unterwasserkameras liegt die Gefahr, gesehen zu werden, bei 100 Prozent!

Was lernen wir daraus? Sex in Bädern, in denen das Licht abgedunkelt ist, birgt ein weit größeres Risiko erwischt zu werden, als die herkömmlichen Whirlpools.

Sex im Schwimmbad übt auf die meisten Pärchen einen unheimlich großen Reiz aus. Auf der einen Seite ist es das Adrenalin, vielleicht erwischt zu werden, auf der anderen Seite ist es das schöne Gefühl, sich gemeinsam im warmen Wasser zu vergnügen. Lasst ihr euch jedoch erwischen, kann euch ein Hausverbot erwarten. Wägt also gut ab, ob es euch das Risiko wert ist.

Du hast noch keine Freundin, mit der du Sex im Schwimmbad haben könntest? Du bist immer nur der beste Kumpel, aber richtiges Interesse hat noch nie eine Frau an dir gehabt? Dann wird es an der Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer erkundigst. In diese zeigen dir unsere Flirttrainer, wie du mit fremden Frauen in Kontakt kommst, du sie ansprichst, mit ihnen flirtest und am Ende sogar ihre Nummern erhältst. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Tipps für ein aufregendes Sexleben:

Bürosex – Was macht den Reiz von Sex im Büro aus?

Guter Sex vs. Schlechter Sex – Was macht guten Sex aus?

Sex im Auto – So bringt ihr Abwechslung in euer Sexleben

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 19 Durchschnitt: 3.3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.