Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Schöne Babynamen – So findet ihr den perfekten Namen für euer Kind!

Wir haben schöne Babynamen für euch herausgesucht und wollen euch dabei helfen aus der Flut aller möglichen Namen, einen wirklich schönen und für euer Kind passenden Namen zu finden.

In diesem Artikel informieren wir sowohl über beliebte, seltene und typische Babynamen für Jungen und Mädchen als auch über Fan- und Promi-Babynamen sowie Zweit- oder Drittnamen.

Vorsicht bei der Auswahl von Babynamen

Wenn ihr einen Namen für euer Baby auswählt, nehmt nicht einfach irgendeinen Namen, der euch gerade in den Sinn kommt. Die Namensauswahl eines Kindes gestaltet sich nicht so leicht wie die eines Haustieres, da das Kind sich schließlich später seine eigene Meinung zu seinem Namen bilden wird und er einen Teil seiner mentalen Identität ausmacht.

Dass Namen aus der Mode kommen oder wiederkehren ist unvermeidbar, es gibt nur wenige zeitlose Namen, die sich über die Jahre dauerhaft als beliebt erwiesen haben. Wählt ganz einfach einen melodischen Namen, der keine negativen Assoziationen hervorruft und beiden Elternteilen gefällt.

Diese Babynamen solltet ihr vermeiden!

Achtung vor Fan-Babynamen! Wenn ihr einen Film besonders gern seht oder eine Disney-Prinzessin besonders toll findet, seid euch wirklich sicher, ob dieser Name auch alltagstauglich ist. Cinderella ist zum Beispiel kein besonders schöner Mädchenname, auch wenn die Mutter vielleicht ein Fan von ihr ist. Zudem besteht bei Fan-Namen die Gefahr, dass Kinder damit geärgert werden und das wollt ihr als Eltern bestimmt vermeiden.

Schönere Varianten von Fan-Babynamen sind dann doch die Vornamen von Schauspielern, die eure Lieblings-Filmhelden spielen oder synchronisieren. Beispielsweise hat sich der Vorname von Mila Kunis (“Black Swan”, “Freunde mit gewissen Vorzügen”, “Die wilden Siebziger”) in Deutschland bis an die Spitze für beliebte und schöne Babynamen durchgesetzt.

Bei Fan-Vornamen solltet ihr aber darauf achten, dass damit keine unrealistischen Erwartungen an euer Kind einhergehen. Es soll durch diesen Namen nicht den Druck verspüren seinem Namensvorbild nacheifern zu müssen.

Vermeidet Namen von Marken! Chanel, Porsche, Mercedes oder Apple eignen sich zwar in der Theorie als Namen, aber in der Schule oder bei der späteren Jobsuche werden sie nicht gerade von Vorteil sein.

Babynamen Patchwork Alleinerziehende

Beliebteste Babynamen 2017

Sich über beliebte und schöne Babynamen zu informieren, bevor man einen für sein Kind auswählt hat entweder den Vorteil, dass man genau diese Namen nicht nimmt, da man für sein Kind etwas besonderen aussuchen will oder man findet heraus, welche im Trend liegen, damit das Kind einen modernen und modischen Namen bekommt.

Laut aktueller Prognose sind diese 20 Babynamen 2017 besonders beliebt:

Bei Mädchen:

Emma, Sophia, Hannah, Mia, Emilia, Lina, Anna, Mila, Emily, Marie.

Bei Jungen:

Ben, Noah, Elias, Jonas, Louis, Paul, Finn, Leon, Felix, Luca.

Doppel-, Zweit- oder Drittnamen

Doppelnamen werden oft noch zusätzlich durch einen Bindestrich verbunden. Auch sie sollten klanglich miteinander harmonieren. Auf die Vokale zu achten kann dabei behilflich sein. (Beispiel: Lisa-Marie, Marie-Sophie, Anna-Lena, Ben-Felix, Jan-Niklas)

Zweitnamen bieten den Vorteil, dass sie im Gegensatz zu Doppelnamen nicht immer mitgesprochen werden. Wenn deinem Kind einer seiner Namen nicht gefällt, kann es sich einfach beim anderen Namen rufen lassen. Auch bei Unterschriften muss ein Zweitname nicht erwähnt werden. Oft werden Zweitnamen nach den Namen der Paten des Kindes ausgewählt.

Drittnamen: Eine auch häufig im Ausland zu findende Eigenschaft von dreigliedrigen Namen ist das Einbinden von Verwandten in den Namen des Kindes. Wenn der Opa väterlicherseits Johannes heißt, der Opa mütterlicherseits Christian, nennen Eltern ihr Kind beispielsweise Liam Johannes Christian.

Natürlich kann man auch kontextlose schöne Babynamen auswählen, die gut klingen und diese dann aneinanderreihen. Es sollte nur auf jeden Fall darauf geachtet werden, ob die Namen, wenn man sie ausspricht auch miteinander harmonieren und melodisch klingen.

Babynamen ompromisse in einer Beziehung Patchwork Alleinerziehend

Typisch deutsche Babynamen

Zur Zeit kommen alte deutsche Vornamen wieder in Mode und dienen Eltern als Vorlage für neue schöne Babynamen. “Paul” ist beispielsweise wieder sehr beliebt geworden, obwohl eben auch viele in der Großelterngeneration diesen Namen tragen. Ähnlich ist es bei: Johannes, Joseph, Karl, Theo, Julius, Alfred oder Martin sowie Anneliese, Lieselotte, Paula, Annemarie, Magdalena, Sophie oder Maria.

15 schöne Babynamen Jungen:

Nils, Jannes, Daniel, Henri, Leon, Ben, Linus, Michel, Luca, Tim, Lukas, Nicolas oder Nico, Julian, Rene, Milo.

15 schöne Babynamen Mädchen:

Alicia, Mia, Johanna, Clara, Maja, Delia, Elina, Emilie, Hannah, Lisa, Katharina, Isabelle, Jasmine, Lara, Anna.

Exotische oder seltene Babynamen

Seltene Babynamen gestalten sich im Fall eines Doppelnamens in Deutschland oft aus einem typisch deutschen und einem typisch amerikanischen oder französischen Namen (Beispiele: Marie-Fabienne, Klara-Jane oder Leon-Luca, Marco-Joel). Wenn man schöne Babynamen selbst kreiert, ist auf jeden Fall Vorsicht geboten. Im Folgenden verraten wir euch noch einige Namen, die sowohl einzeln stehen können als auch eine gute Grundlage für Doppel-, Zweit- oder Drittnamen dienen können.

Beispiele für seltene und schöne Babynamen:

Mädchen: Lila, Alaia, Liara, Kiria, Marissa, Melody, Nea, Rosa, Samira, Tamina

Jungen: Tino, Yuma, Tamino, Samuel, Pepe, Olivier, Nino, Milan, Lucien, Kian

Kinder kriegen Babynamen

Promi Babynamen ohne Vorbildfunktion!

An vielen prominenten Beispielen kann man sehen, dass es auch unschöne Babynamen gibt, die man einfach niemals verwenden sollte. Dabei handelt es sich vor allem um Namen, die dem Kind ein bestimmtes Attribut zuschreiben. Worte als Namen zu verwenden, die eigentlich eine andere Bedeutung haben, sollte man auch vorsichtig sein.

Generell sind Namen, die in den USA als völlig normal gelten in Deutschland oft mit schlechten Assoziationen behaftet. Daher sollte man immer vorsichtig sein, wenn man einen typisch amerikanischen Namen wählt. Im Zweifelsfall fragt Freunde und Familie ehrlich nach ihrer Meinung.

Keine schönen Babynamen: Ausgefallene Promi Babynamen, an denen man sich kein Vorbild nehmen sollte:

  • Esmeralda Amada, die Tochter von Ryan Gosling und Eva Mendes bildet ein Beispiel dafür, wenn man seine Tochter nach dem selben Namen einer Disney-Prinzessin benennt.
  • Summer Rain (deutsch: Sommer Regen) ist der Name von Christina Aguileras und Matthew Rutlers Kind.
  • Victoria und David Backham nannten einen ihrer Söhne Brooklyn.
  • Auch Verona und Franjo Pooth benannten ihren Sohn nach einer Stadt: San Diego.
  • Gwyneth Paltrows Tochter hört auf den Namen Apple Blythe Alison.
  • Die Tochter von Prinzessin Maxima und Prinz Willem-Alexander trägt den überaus langen und nicht nachahmungswürdigen Namen: Catharina-Amalia Beatrix Carmen Victoria van Oranje-Nassau.
  • Auch die Kinder von Kim Kardashian und Kayne West tragen Namen, die ursprünglich eine andere Bedeutung haben. North West (deutsch: Nord-West) und Saint West (deutsch wörtlich übersetzt “Heiliger Westen”).

Ein nicht-prominentes Beispiel:

Ein Beispiel für einen ebenfalls nicht zum Nachahmen gedachten Babynamen bietet ein deutsches, nicht prominentes Paar ist: Matt-Eagle heißt ihr Sohn und wird aufgrund des deutschen Gerichts “Mettigel” durch dieselbe Aussprache wohl des öfteren damit in Verbindung verbracht und geärgert werden.

Also überlegt euch gut, welchen Namen ihr für euer Kind auswählt. Wir wünschen euch dabei viel Erfolg und hoffen wir konnten euch mit diesem Beitrag bei der Suche helfen.

Das könnte dich auch interessieren:

Unsere Themenwoche „Familienplanung“: Süße Kindernamen im Jahr 2017

Du bist schwanger und suchst nach einer guten Schwangerschafts App?

Unsere Themenwoche „Familienplanung“: Sollen wir schon Kinder bekommen?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 3.8]

Schreibe einen Kommentar