Was kann die neue Candidate App?

Hast du schon von der neuen App Candidate gehört?

Schnell ein Bild betrachten und direkt nach links oder rechts wischen. Tinder ist zur beliebtesten Dating App aufgestiegen. Schnell hat sich allerdings auch herumgesprochen, dass die meisten Nutzer von Tinder auf der Suche nach schnellem Spaß sind. Eine Beziehung mit Tiefgang suchen nur die wenigsten.

Etwas anders läuft die Suche bei Candidate ab. Candidate ist eine österreichische App. Ziel der Macher war es, eine App zu erstellen, bei welcher nicht Äußerlichkeiten zählen. Geeignet ist die App sowohl für android als auch für iOS.

Das Besondere an der App? Hier lernst du auf spielerische Weise andere Leute kennen. Neben dem System, Fragen beantworten zu müssen, besteht das besondere auch darin, dass die Bilder der anderen Nutzer erst nach dem Quizz sichtbar sind. Sichtbar sind davor nur der Name, Wohnort und das Alter des anderen.

Frauen bei Tinder anschreiben

Wie funktioniert der Fragenkatalog bei Candidate?

Der Nutzer bekommt nach der Registrierung die Möglichkeit, selber Fragen zu erstellen oder aus einem großen Katalog drei Fragen auszuwählen. Hierbei kann sich der Nutzer frei entscheiden, ob er lustige Spaßfragen oder ernste Fragen erstellen bzw. auswählen möchte.

Nachdem diese Fragen von drei bis fünf anderen Nutzern beantwortet wurden, werden die Antworten dem Nutzer angezeigt. Je nach Gefallen werden die zwei mit den besten Antworten, in eine finale Runde geschickt. Dort beantworten sie nochmals zwei Fragen.

Der Ersteller der Fragen kann sich nun für einen von beiden entscheiden. Erst, nachdem diese Entscheidung gefällt wurde, sind die Fotos des anderen sichtbar. Bei Candidate kommt es somit auf den eigenen Humor und die Schlagfertigkeit an, um weiterzukommen.

Durch dieses Vorgehen hoffen die Macher, dass sie sich von Tinder, Lovoo und Co abheben können und dass vor allem Nutzer zu ihnen finden, welche nicht nur nach dem Äußeren gehen, sondern sich mit der anderen Person auch gut verstehen wollen.

Candidate Anleitung fürs Online Dating Tinder und Spotify geheime Affäre Jappy Bilder Er meldet sich nicht mehr Once Telefonsex Badoo Dating App Smiley Bedeutung App Tinder Finya Kosten Tinder Partnersuche online kostenlos flirten Finya Handy Knigge Flirten im Alltag

Lohnt sich Candidate?

Die App steckt bisher noch in den Kinderschuhen, dennoch macht das Nutzen schon sehr viel Spaß. Um Candidate nutzen zu können ist es bisher nur nötig, die App zu installieren. Mittlerweile haben die Macher auch einen Entfernungsfilter eingebaut. So kann jeder Nutzer entscheiden, in welcher Entfernung er nach anderen Leuten Ausschau halten möchte.

Nachteile? Bisher hat Candidate noch recht wenig Nutzer. Da die App aber wirklich vielversprechend ist, kann davon ausgegangen werden, dass die Nutzerzahlen rasch ansteigen werden. Bisher ist Candidate noch komplett kostenlos, allerdings möchten die Macher eine Art Premium Version einführen, welche Geld kostet, dafür allerdings auch andere Spiele anbietet.

Du hast kein Bock auf Dating Apps, sondern du möchtest im echten Leben deine Traumfrau treffen? Aber du bist zu schüchtern und weißt nicht, wie man im Alltag auf fremde Frauen zugeht? Dann solltest du dir überlegen, ob du ein Flirtcoaching für Männer besuchen möchtest.

In diesem zeigen dir unsere Flirttrainer, worauf Frauen wirklich stehen und wie du es schaffst, deine Schüchternheit zu überwinden und aktiv auf Frauen zuzugehen. Sie üben mit dir das Ansprechen tagsüber auf der Straße, in Parks und Einkaufszentren sowie auch nachts in Clubs und Bars. Denn auch du kannst flirten, du brauchst einfach nur jemanden der dir zeigt, wie es funktioniert.

Hier findest du weitere Beiträge zum Thema Dating Apps:

Du suchst eine Casual Dating App?

10 Dating Apps, die sich lohnen

Unsere Tinder Erfahrung: Worauf du achten solltest.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 18 Durchschnitt: 3.7]

1 Gedanke zu „Was kann die neue Candidate App?“

  1. Candidate ist nicht mehr komplett kostenfrei. Der Funktionsumfang der vorher kostenlos war wurde eingeschränkt und nun sind auch freie Funktionen kostenpflichtig. Absoluter Fail bei der kleinen Anzahl an Nutzern. Man war eh schon sehr schnell am Ende der vorhandenen Nutzer angekommen und der Spaß der App hielt quasi nur ein paar Tage. Jetzt nachdem der Funktionsumfang eingeschränkt wurde und auch auf ein bezahltes Premium Model umgestellt wurde macht die App überhaupt kein SPaß mehr. Hatte sie kurzeitig deinstaliert… Heute wieder drauf gemacht und direkt wieder gelöscht. Ich wollte Candidate eine zweite Chance geben und direkt haben sie es verkackt…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar