Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie werde ich beliebt?

Wie werde ich beliebt?

Wie wird man beliebt? Es gibt eine Reihe diverser Eigenschaften, welche beliebte Menschen erfüllen. Unpopulären Persönlichkeiten hingegen fehlen diese Attribute. Wie du Persönlichkeitsentwicklungen nutzen kannst, um in deinem sozialen Umfeld beliebter zu werden erfährst du in diesem Artikel.


Probleme aktiv angehen und lösen

Menschen, die selbstbewusst und lösungsorientiert handeln werden schnell von anderen bewundert. Personen die mit vielen Probleme zu kämpfen haben, haben es dagegen meist schwerer neue Leute kennenzulernen und beliebt zu werden. Du stellst dir an dieser Stelle nun die Frage: „wie wird man beliebt?“

Viele beliebte Menschen handeln orientieren sich an dem altbekannten Spruch, „was du heute kannst besorgen, das verschiebe nicht auf morgen“. Das erfordert natürlich Selbstdisziplin und Organisation. Nicht allen Menschen fallen diese Dinge leicht. Falls auch du eher das Gefühl hast, dass es dir schwer fällt, Dinge in Angriff zu nehmen und zu Ende zu bringen, ist dies dennoch kein Grund zu verzweifeln.

Es gibt zahlreiche Bücher und Ratgeber die dir dabei helfen zu lernen, wie du dich selber bestens organisieren kannst. Reicht das für dich nicht aus, kannst du dich natürlich auch für ein Coaching zu diesem Thema entscheiden. Organisation ist nicht nur wichtig um beliebt zu werden, sondern sorgt auch dafür, dass du dich selber wohler fühlst.

Du schleppst keine unzähligen Gedanken mehr in deinem Kopf mit dir herum, welche Dinge noch erledigt werden müssen, und hast abends keine Einschlafprobleme mehr, weil dir noch dringende Aufgaben im Kopf herum geistern. Das entspannt ungemein. Durch das direkte Erledigen von Aufgaben schaffst du dir außerdem mehr Zeit an deinen Wochenenden, die du z.B. mit deinen Hobbies verbringen kannst.

Du hast auch plötzlich mehr Zeit zur Verfügung, in der du dich mit deinen Freunden treffen kannst. Gemeinsame Abende mit deinen Kumpels kannst dann viel besser genießen, weil du wirklich abschalten kannst.

Das kann allerdings auch zur Folge haben, dass dadurch eine neue Belastung auf dich zukommt. Es kann es leicht geschehen, dass du immer häufiger von deinen Bekannten gefragt wirst, wie du gewisse Probleme gelöst hast. Dadurch bist du zwar plötzlich beliebter, allerdings nur um deiner Fähigkeit willen, auch ihre Probleme lösen zu können. Und das möchtest du mit Sicherheit nicht. Daran erkennst du, dass Organisationstalent und Selbstdisziplin alleine dir auf Dauer nicht ausreichend helfen, beliebt zu werden.

wie werde ich beliebt

Allseits beliebt werden kein Geheimnis

Viele stellen sich ständig immer wieder eine Frage: „Wie werde ich beliebt?“ Diese Frage ist allerdings nicht allgemein zu beantworten. Vielmehr kann die Antwort ganz unterschiedlich ausfallen. Was du jedoch unbedingt beachten solltest, ist dein eigenes Auftreten.

Denn wie heißt es so schön: „Wie man in den Wald hinein ruft, so kommt es auch wieder zurück.“ Das bedeutet für dich ganz konkret, sei höflich und laufe auch öfters mal mit einem Lächeln im Gesicht durch die Stadt. Probiere es einmal in einem Selbsttest aus.

Sitzt du in einem Bus oder der Bahn, dann lächle die anderen Mitfahrenden an und du wirst sehen, dass die meisten von ihnen zurück lächeln. Natürlich findest du durch Lächeln alleine keine neuen Freunde. Dieses Beispiel soll dir allerdings zeigen, dass deine Körpersprache einen ungemeinen Einfluss auf dein Umfeld hat. Läufst du immer mit einer grimmigen oder angespannten Miene durch die Einkaufzentren, sinken die Chancen ganz extrem, dass dir jemand zulächelt oder dich sogar anspricht.

Das Gleiche gilt natürlich auch wenn du mit Bekannten weggehst. Sitzt ihr in einer gemütlichen Runde zusammen solltest du dich bemühen, deinen Stress zu vergessen, den Abend zu genießen und mit den anderen Spaß zu haben. Denn wer trotz privater Probleme noch Lachen und Scherzen kann, der ist sympatisch, mit solch einer Person verbringt man gerne Zeit.

Launen können anstecken. Das ist auch der Grund, weshalb eine schlecht gelaunte Person den gesamten Abend einer Clique ruinieren kann. Oftmals erfordert das Vorhaben positiver in die Welt hinauszugehen eine starke Persönlichkeitsentwicklung, doch auch zu diesem Thema gibt es zahlreiche Ratgeber und natürlich auch Coachings.

Solltest du es nicht von alleine schaffen mit einer positiven Grundlaune die Welt zu erkunden, ist es für dich sinnvoll, ein solches Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung zu besuchen. Denn es erfordert auch ein gewisses Stückchen Arbeit, wenn du beliebt werden möchtest.

Also: Lass deine schlechte Laune zuhause und laufe stattdessen mit einem Lächeln durch die Welt.

wie werde ich beliebt

Horst Wenzel – Neue Freunde finden

Partnerschaften die halten

In der Partnerschaft spielt Beliebtheit natürlich ebenfalls eine wichtige Rolle. Natürlich geht man immer davon aus, dass in der Partnerschaft alles super läuft, gegenseitiges Verständnis herrscht und regelmäßig romantische Stunden zu zweit stattfinden.

Es ist allerdings klar, dass sich auch Streit in einer Beziehung nicht vermeiden lässt. Kritisch wird die Situation dann, wenn mehrere Tage nicht miteinander gesprochen wird und der Partner nur noch wie Luft behandelt wird. Spätestens dann stellt sich ein Jeder die Frage, wie er beim Partner wieder beliebt werden kann. Wichtig ist es in einer solchen Situation, Verständnis für den Partner zu zeigen, mit ihm das Gespräch zu suchen und sich gegenseitig zu verdeutlichen, warum wer welche Ansichten vertritt.

Eifersucht in einer Beziehung ist ganz normal, sollte jedoch nicht die Überhand nehmen, da auch diese zu Streit und Trennungen führen kann. Trägt einer von euch beiden viele Probleme aus dem Beruf in seinem Kopf mit nach Hause, so sollte der Partner nicht mit diesen Problemen belastet werden. Natürlich kann immer der Partner um Rat gefragt werden, jedoch sollte dies nicht den Hauptinhalt eurer Gespräche darstellen.

Hilft jedoch alles nichts gibt es natürlich auch hier zahlreiche Hilfen für euch. Der gut gemeinte Rat von Freunden ist zwar nett, kann manchmal aber auch eher hinderlich als förderlich sein. Ein Kurs zur Persönlichkeitsentwicklung trägt in solchen Falle dazu bei, dass dein Selbstbewusstsein gestärkt wird.

Du lernst, wie du mit Problemsituationen umgehen kannst und wie du eigene Bedürfnisse vermittelst. Wird ein Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung vor allem für die Partnerschaft gebucht muss hierbei allerdings bedacht werden, dass zu einer Beziehung immer zwei Menschen gehören. Entwickelt sich der Eine weiter, der Andere bleibt jedoch stehen, führt dies nicht zum Ziel. Es müssen schon beide zusammen an sich arbeiten.

Seminar zur Persönlichkeitsentwicklung

Seminare zur Persönlichkeitsentwicklung können dir auf deinem Weg zum Beliebt werden helfen. Bei jedem Seminar wird zu Beginn geklärt, weshalb du diesen besuchst, was du dir von diesem erhoffst, was du als deine Schwachstellen betrachtest und worin du dich gerne verändern möchtest.

Deine Frage „wie werde ich beliebt?“ kann dort aufgegriffen werden und in den Mittelpunkt gestellt werden, wobei dies jedoch lange nicht das Einzige ist, was du dort lernen wirst. Jeder kann durch ein solches Coaching lernen, wie er handeln muss um beliebt zu werden. Dennoch musst du für diese Persönlichkeitsentwicklung arbeiten. Dir werden Aufgaben gestellt, mit welchen du dich auseinandersetzen musst.

Denke jedoch auch daran, dass Beliebtsein nicht nur locker und spaßig ist. Jede Medaille hat leider auch eine Kehrseite. Läuft deine Partnerschaft super, du bist ein Organisationstalent, hast einen tollen Beruf und wirst immer beliebter kannst du damit rechnen, dass einige Menschen eifersüchtig werden.

Doch auch dies darfst du nicht zu negativ sehen. Daran erkennst du dann wenigstens, wer deine wahren Freunde sind. Denn bist du beliebt, wird dein Bekanntenkreis sich massiv vergrößern. Allerdings wirst du selber feststellen, dass längst nicht alle deiner Bekannten dazu geeignet sind, besonders tiefgehende Freundschaften mit ihnen zu pflegen.

Das sollte dich jedoch von deinem Weg zum Beliebt werden abschrecken.  Beliebt werden und der Weg dorthin sind keine Geheimnisse, sondern eine Einstellungssache.

Horst Wenzel zu Gast bei NTV

Positives Denken ist wichtig

Wie bereits erwähnt, ist deine eigene Einstellung von elementarer Bedeutung wenn es darum geht, wie du beliebt werden kannst. Denke positiv. Gehe nicht nur mit einem Lächeln auf die Straße, sondern packe auch Dinge mit einem Lächeln an. Betrachte neue Aufgaben in deinem Beruf nicht als potenzielle Probleme, sondern als Herausforderungen an denen du die Möglichkeit bekommst zu wachsen.

Trage dein Lächeln also auch im Herzen. Denn man trifft sich in seiner Freizeit viel lieber mit einer fröhlichen Person die gute Laune versprüht und stets Optimismus verbreitet, als mit einem Pessimisten, der immer nur von seinen privaten sowie beruflichen Probleme erzählt.

Dies bedeutet natürlich nicht, dass du all deine Probleme vor deinen Freunden verschweigen sollst, denn gute Freunde haben stets ein offenes Ohr für dich um dir zu helfen. Außerdem kannst du auch durch das Erzählen eines Problems oder eines Missgeschicks gute Laune verbreiten. Berichte gut gelaunt darüber und schiebe die Worte hinterher „das wird mir nicht mehr pasieren.“ Lerne, über dich selber zu lachen. Erzählst du todernst deinen Freunden von einem Fehler der dir unterlaufen ist, sorgt dies nicht für lockere Stimmung. Bist du allerdings ironisch und kannst über dich selber lachen, sorgt die Geschichte für gute Laune.

Du siehst, deine Frage „wie werde ich beliebt?“ ist nicht in einem Satz zu beantworten. Stattdessen erfordert die Antwort auf diese Frage selbstkritisches Denken und den Willen, die eigene Persönlichkeit weiterzuentwickeln und an sich zu arbeiten. Ein Coaching kann dich jedoch begleiten und dir den Weg ebnen.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Freunde finden: Wie du in einer fremden Stadt neue Leute kennenlernen kannst

Aktivitäten zum Freundeskreis vergrößern oder aufbauen – Was gegen Einsamkeit unternommen werden kann

Ich fühle mich einsam: Was tun gegen Einsamkeit

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 9 Durchschnitt: 4.2]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren