Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

8 Fehler beim ersten Date, die dich um das zweite Date bringen

Fehler beim ersten Date, die du vermeiden solltest

Nun ist es also soweit. Nach eurem heißen Flirt habt ihr Nummern ausgetauscht, mehrmals miteinander geschrieben und euch endlich verabredet.

Du bist verdammt aufgeregt, schließlich willst du alles richtig machen. Die Unternehmung für das erste Date steht bereits. Ein Freizeitpark steht auf dem Programm. Das sorgt für Spaß, Adrenalin und gute Laune, schließlich sind Achterbahnen nicht nur etwas für kleine Kinder.


Sie gefällt dir. Sie sieht nicht nur heiß aus sondern hat auch ordentlich etwas im Köpfchen. Selten hast du dich auf Anhieb so gut mit einer Frau verstanden wie mit ihr. Umso stärker ist allerdings auch deine Befürchtung, etwas falsch zu machen und sie dadurch nie wieder zu sehen.

Wir stellen dir die 8 Fehler beim ersten Date vor, welche dich um das zweite Date bringen. Damit du diese vermeiden kannst und ihr noch mehrere romantische Abende miteinander verbringt.

1. Angstschweiß

Besonders aufgeregte Männer haben oft mit intensivem Angstschweiß zu kämpfen. Natürlich benutzt du jeden Morgen nach dem Duschen ein Deodorant. Dieses verhindert jedoch nicht das Schwitzen selber, sondern lediglich den unangenehmen Geruch. Bei einem schwarzen T-Shirt mögen Schweißflecken unter der Achsel nicht sonderlich auffallen, bei einem grauen T-Shirt färben diese sich allerdings tiefschwarz und stechen ihr sofort ins Auge.

Ein Antitranspirant sorgt dafür, dass du unter den Achseln trocken bleibst. Übertreibe es allerdings nicht sofort. Nutzt du dein Parfüm, dein Aftershave und dein Antitranspirant von verschiedenen Marken, trägst du schnell eine Duftwolke voller unterschiedlicher Gerüche mit dir herum. Um dies zu vermeiden kannst du alle Pflegeprodukte von nur einer Marke kaufen oder du trägst einfach nicht zu viel auf.

Fehler beim ersten Date

2. Der Schlabberlook

Kommen wir vom Thema Pflegeprodukte direkt auf dein Styling zu sprechen. Frauen überlegen bereits Tage vor dem ersten Date, was sie anziehen sollen, wie sie sich schminken sollen, welches Parfüm sie auflegen möchten und wie sie sich frisieren sollten. Schon Stunden vor dem Date verkriechen sie sich im Badezimmer um beim ersten Date einen guten Eindruck bei dir zu hinterlassen.

Erweise ihr den Respekt und mache das Gleiche für sie. Vergiss deine ausgebeulten, alten Jeans. Auch Frauen schauen gerne auf dein Hinterteil. Bringe die männlichen Konturen an deinem Körper zum Vorschein. Dein Outfit sollte farblich zusammen passen. Achte auch darauf, dass deine Schuhe nicht vollkommen löchrig sind.

3. Sprechen über die Ex

Mittlerweile sollte sich bei den meisten Männern rumgesprochen haben, dass das Thema Ex beim ersten Date wirklich nichts zu suchen hat. Allerdings haben viele Männer noch nicht verstanden, dass damit nicht nur Lobeshymnen über die Ex gemeint sind, sondern auch Vorwürfe, Lästereien und anderes schlechtes Gerede über die ehemalige Freundin.

Durch solche Gesprächsthemen erreichst du nur, dass sie automatisch davon ausgeht, dass du vielleicht nach dem Date genau schlecht über sie sprichst. Selbst wenn dich die Trennung von deiner Ex noch stark beschäftigt, lass dies nicht zum Inhalt deines jetzigen Dates werden!

Fehler beim ersten Date

4. Kosenamen

Kosenamen wie Liebling, Herzblatt, Süße und Maus haben durchaus ihren Charme und zaubern eine besondere Atmosphäre zwischen zwei Menschen. Nutze diese Begrifflichkeiten allerdings nicht zu früh. Begrüßt du sie bereits mit den Worten „Hallo Schönheit“, „Hake dich bei mir ein Süße“ und „Na Kleines, wie geht’s dir?“ wirkt dies eher abschreckend.

Sprich sie zu Beginn eures Dates doch einfach bei ihrem Vornamen an. Im Laufe des Tages kannst du ihr immer noch einen Kosenamen geben. Vor allem wenn dieser sich auf einen Insider oder eine bestimmte Situation bezieht, macht dies einen guten Eindruck. Sie will nicht mit dir auf die Achterbahn? Grinse sie spitzbübisch an und sage in einem lockeren Tonfall „Na gut kleiner Angsthase, dann machen wir etwas anderes.“ Wiederhole diesen Spitznamen allerdings nicht immer wieder im Laufe des Tages, schließlich willst du sie nicht verärgern.

5. Nur über sich selber sprechen

Aus Angst vor Schweigen tendieren einige Männer dazu, die gesamte Zeit Dinge aus ihrem Leben zu erzählen. Nun, das mag zunächst gut und schön klingen. Schnell kann es jedoch für die Frau frustrierend werden wenn sie das Gefühl hat, dass du dich nur selber gerne reden hörst und an ihr eigentlich gar nicht interessiert bist. Achte deswegen darauf, ihr Fragen zum Kennenlernen zu stellen. Formuliere diese offen damit das Gespräch flüssig verläuft. Höre ihr zu und kommentiere das von ihr Gesagte. Sie merkt dadurch, dass du ein aufmerksamer Zuhörer bist.

6. Kein Plan, was ihr machen wollt

Gut, dass du bereits als Unternehmung den Besuch im Freizeitpark festgelegt hast. Denn es gibt kaum etwas Nervigeres für die Frau, als wenn sie sich mit dir in der Stadt trifft und du sie fragst, was sie gerne machen möchte. Mache dir dazu bitte vorher deine Gedanken! Anstelle sie zu fragen, ob sie gerne shoppen möchte, Lust auf ein Eis hat oder doch lieber durch den Park spazieren möchte, solltest du dir einen Plan zurecht legen. „Ich habe mir gedacht, wir laufen jetzt erst einmal eine Runde gemütlich durch den Stadtpark und holen uns danach ein leckeres Eis“, kommt wesentlich besser an als Planlosigkeit.

Fehler beim ersten Date

7. Macho-Gehabe und Angeberei

Weshalb glauben so viele Männer, dass Frauen auf sie stehen würden, wenn sie die gesamte Zeit angeben? Fragt sie dich nach deinem Beruf sollst du ihr natürlich diese Frage beantworten. Gib jedoch nicht die gesamte Zeit damit an, dass du eine Gehaltserhöhung bekommen hast oder dass du befördert wurdest. Du hast es doch gar nicht nötig, mit solch materiellen Dingen von dir überzeugen zu müssen. Schließlich hast du einen wunderbaren Charakter. Lass auch nicht den harten Mann heraushängen, dem nichts und niemand etwas anhaben kann.

Verhalte dich stattdessen wie ein Gentleman wie James Bond. Gib Gesprächsthemen vor, nehme sie an der Hand und führe sie durch euer Date. Sei selbstbewusst aber nicht überheblich. Halte ihr die Türe auf und hilf ihr beim Verlassen eines Restaurants in den Mantel. Das Verhalten eines echten Gentlemans ist niemals out!

8. Dein Verhalten anderen gegenüber

Dein bestes Gentleman Verhalten ihr gegenüber hilft dir nicht weiter, wenn du dich anderen Menschen gegenüber nicht korrekt verhältst. Vermeide diesen Fehler beim ersten Date! Sie wird genau darauf achten ob du im Restaurant zur Kellnerin überheblich oder angenehm freundlich bist sowie ob du beim Bezahlen ein Trinkgeld hinterlässt oder du dir dein Rückgeld auf den Cent genau herausgeben lässt. Hupe nicht im Straßenverkehr, klaue keinem anderen den Parkplatz und stehe im Bus für eine ältere Dame auf, wenn diese stehen muss.

Nun weißt du, welche Fehler beim ersten Date es zu vermeiden gilt, wenn du sie nochmals sehen willst. Du bist noch gar nicht so weit, da du einfach nicht genügend Frauen in deinem Alltag kennenlernst? In einem Flirttraining für Männer zeigen dir unsere Flirtcoaches, wie du auf einfache Weise Frauen kennenlernst und du deren Handynummern bekommst.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 4.3]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren