Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Was ist eigentlich…Catfishing?

Kurz und knapp: Catfishing ist das, wovor sich alle Singles fürchten, die online nach der großen Liebe suchen.

Catfishing…Eine Angel, mit der nach süßen Kätzchen gefischt wird. Klingt doch ganz niedlich. Also was hat es denn nun auf sich mit diesem Begriff?


Vor allem Männer tappen in die Falle

Catfishing bedeutet nichts anderes, als dem anderen vorzugaukeln, man sei eine andere Person. Hierfür werden am liebsten Bilder von besonders attraktiven Persönlichkeiten genutzt.

Es wird wochen- oder monatelang miteinander geschrieben. Zu Telefonaten kommt es meist wesentlich seltener. Videochats gibt es nicht. Fragt er nach einem Treffen, findet sie immer wieder Gründe, weshalb sie keine Zeit hat.

Logisch. Denn bei einem ersten Kennenlernen im echten Leben würde die Lüge sofort auffliegen.

Gerne wird diese Vorgehensweise auch genutzt, um den anderen um Geld zu betrügen. Schreibst du bereits seit einer Ewigkeit mit einer Frau, die du noch nie im echten Leben gesehen hast und die auf einmal erzählt, dass sie Probleme hat ihre Miete zu bezahlen, sollten bei dir absolut alle Alarmglocken klingeln.

Single macht was Single will

Warum gibt es Catfishing? Was will die Person erreichen?

Die Gründe für Catfishing sind genauso unterschiedlich wie die Menschen, die es betreiben. So mancher Catfish agiert dergestalt aus einem Gefühl der Unsicherheit heraus. Die Person hält sich nicht für attraktiv genug und glaubt, aufgrund ihres äußeren Erscheinungsbildes keine Chance beim anderen Geschlecht zu haben. So kommt es, dass sie Bilder anderer Menschen nutzen und sich als diese Person ausgeben. Klar, dass es niemals zu einem echten Treffen kommt. Denn dann würde der Schwindel auffliegen.

Im schlimmsten Fall bist du an einen Catfish geraten, der betrügerische Absichten hegt. Diese Person betreibt Catfishing ausschließlich aus dem Grund, sich finanzielle Vorteile zu erschleichen. Sie gewinnt das Vertrauen des anderen, indem sie ihm scheinbar zuhört, ihm Verständnis entgegenbringt und immer ein offenes Ohr hat.

Irgendwann, wenn der Catfish glaubt, dass die Stunde günstig ist, lässt er durchblicken, dass er in eine finanzielle Not geraten ist. Das Geld ist zu knapp für die Miete. Der Hund muss operiert werden, doch es fehlt an finanziellen Mitteln. Der andere ist gewillt, eine gewisse Summe zu bezahlen und geht dem Catfish auf den Leim.

Nicht selten gehen Menschen auch einem Catfish auf den Leim, der sich rächen will. Etwa die verbitterte Exfreundin.

Manchmal ist es auch schlicht Langeweile, die einen Catfish dazu bringt, andere Leute zu verarschen. Ein Mangel an Hobbys und Freunden. Wer jeden Tag nur in seiner Wohnung sitzt und nicht weiß, wie er sich die Zeit vertrieben soll, der kommt durchaus auf blöde Ideen. Und manche eben auch auf eine solche.

Wie kann ich mich vor Catfishing schützen und einen Catfish erkennen?

Das einfachste Merkmal ist jenes: Das gesamte Profil ist viel zu gut, um wahr zu sein. Wir können eigentlich gar nicht glauben, dass eine solch attraktive Frau Interesse an uns hat.

Gehen wir doch mal von dem folgenden Fall aus.

Du bist Ende vierzig. Seit über zehn Jahren hast du keinen Sport mehr gemacht. Abends trinkst du ganz gerne mal ein Bierchen, was sich auch an deinem Bauchumfang bemerkbar macht. Dein Kopfhaar wächst mehr als spärlich.

Schon seit längerer Zeit bist du auf der Suche nach der großen Liebe. Und genau jetzt schreibst du mit Olga. Sie ist 23 Jahre alt und kommt aus Russland. Sie ist unglaublich attraktiv. Langes, blondes Haar. Lange Beine. Eine wunderschöne Oberweite.

Auch, wenn es schmerzt: Warum sollte eine derart attraktive, junge Frau sich für einen wesentlich älteren Herren, der auch noch unattraktiv ist, wirklich interessieren? Die Gefahr, dass du einem Catfish aufsitzt, ist groß!

Betreibt sie Catfishing oder nicht

Weitere Merkmale, wie du Catfishing erkennst:

1. Die Bilder der Person, mit der du schreibst, sind unglaublich heiß. Sie sieht perfekt aus. Wie ein Model. Roter Schmollmund. Langes Haar. Top Figur. Zu perfekt.

2. Der Catfish erzählt dir sehr schnell sehr private Details aus seinem Leben. Dies macht er, um dein Vertrauen zu gewinnen und damit glaubhaft für dich zu werden.

3. Schnell werden von ihr riesige Liebesschwüre geschrieben. Es hat nur einen Tag gedauert, bis sie dich mit „Hey Schatz“ und „Hey Süßer“ angeschrieben hat. Nach einer Woche fiel bereits das „Ich liebe dich mein Baby“.

4. Jedes Mal, wenn das Thema Videochat oder ein Treffen aufkommt, hat der Catfish eine Ausrede, weshalb es zeitlich nicht passt.

5. Willst du den Kontakt beenden, weil sie sich nicht treffen möchte, beteuert sie dir, dass sie wirklich keine Zeit gehabt hätte, aber sie jetzt bald ihren Terminkalender checkt und ihr euch endlich treffen werdet. Sie bemüht sich noch mehr um dich als zuvor und es dauert natürlich nicht lange, bis sie dich wieder an der Angel hat.

6. Alles, was du liebst, liebt sie ebenfalls. Du isst morgens gerne Leberwurst mit Nutella auf einem Bananenbrot? Wow, sie liebt ebenfalls merkwürdige Kombinationen wie diese! Du angelst gerne an deinen Wochenenden? Sie wollte schon immer einen Angelschein machen. Du trinkst lieber Rotwein als Weißwein und Bier magst du überhaupt nicht? Geht ihr ganz genauso. Du kommst aus schwierigen familiären Verhältnissen? Krass, sie ebenfalls. Am liebsten hörst du Rockmusik, aber manchmal hast du eine Phase, in der hörst du nur noch Scooter? Heftig, sieht bei ihr ganz gleich aus.

Komm schon. Das glaubst du doch nicht wirklich!

Wie soll ich agieren, wenn ich glaube, dass ich an einen Catfish geraten bin?

Wenn du vermutest, dass du mit einer Person schreibt, die die Bilder eines anderen Menschen nutzt und vorgibt, dieser Mensch zu sein, gilt es, Vorsicht walten zu lassen.

Zuallererst: Niemals, wirklich niemals darfst du jemandem Geld „leihen“, den du noch nie im echten Leben getroffen hast. Egal mit welchen Geschichten sie kommt. Ob ihr das Geld für die Miete fehlt, die Oma erkrankt ist oder sie ihre Katze weggeben muss, weil die Tierarztkosten zu teuer werden. Die Wahrscheinlichkeit, dass du mächtig über den Tisch gezogen wirst, ist brutal hoch!

Ebenfalls solltest du keinesfalls brisante Bilder von dir verschicken, etwa Nacktbilder, auf denen du eindeutig identifizierbar bist. Denn damit machst du dich erpressbar.

Und das Wichtigste: Besteh auf ein Treffen. Sagt sie immer wieder ab oder schiebt fadenscheinige Gründe vor, solltest du den Kontakt abbrechen und die Nummer blockieren. Ganz einfach.

Du hast keine Lust online nach der großen Liebe zu suchen, sondern willst im echten Leben deine Traumfrau treffen? Aber du bist eher schüchtern und dir fällt es schwer dich zu überwinden und aktiv Frauen anzusprechen?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Haunting ist das neue Ghosting! Nimm dich davor in Acht

Kennst du Ghosting? Was hinter der Trennungsmethode Ghosting wirklich steckt

R-Bombing: Das ist das neue Ghosting

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.