Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Und auf einmal sind wir zu dritt.

Die häufigste Form der Beziehung ist die monogame Beziehung. Zwei Menschen teilen sich ihr Leben miteinander, lieben sich, haben Sex.

Natürlich gibt es auch andere Beziehungsformen. Das genaue Gegenteil der monogamen Partnerschaft ist eine offene Beziehung, bei der sich beide damit einverstanden erklären, neben dem eigentlichen Partner noch andere Sexpartner zu haben.


Für welche Art der Beziehung wir uns entscheiden, hängt letzten Endes von uns, unseren Wünschen und unseren Bedürfnissen ab.

Kritisch wird es jedoch dann, wenn es außerhalb der Beziehung nicht einfach nur zu Sex, sondern zu Liebe kommt.

Ein einmaliger Seitensprung ist für viele ein aufregendes Abenteuer

Wer schon seit vielen Jahren in einer festen Beziehung lebt, der weiß, dass der Flirt mit einem oder einer Fremden auf einmal unheimlich prickelnd sein kann und uns gut gefällt. Wir lieben den Partner, doch im Rausche des Alkohols, bei all den Komplimenten und den optischen Reizen unseres Gegenübers konnten wir nicht widerstehen und haben mit der fremden Person eine wunderbare Nacht verbracht.

Wir fühlen uns begehrt, hatten tollen Sex und verdrängen das schlechte Gewissen.

Wir wollen an dieser Stelle nicht die Moralapostel spielen und dir erzählen, wie schlimm Betrug in einer Beziehung bist. Schließlich bist du erwachsen und weißt dies selbst. Nein, in diesem Artikel soll es spezifisch um Dreiecksbeziehungen gehen.

Der lockere Sex hat eine willkommene Abwechslung für dich dargestellt.

Im Rausch der Begeisterung habt ihr eure Nummern ausgetauscht. Seitdem schreibt ihr euch regelmäßig, allerdings natürlich so, dass deine Partnerin oder dein Partner nichts mitbekommt. Und auf einmal landest du wieder in dem fremden Bett. Dieses Mal hast du es noch mehr genossen. Der Sex, gepaart mit der Vorfreude und dem Reiz des Verbotenen hat es dir angetan. Irgendwie hat sich aus deinem lockeren Seitensprung eine Affäre entwickelt und, oh weh, nicht nur das. Auch Gefühle sind auf deiner Seite entstanden.

Zuhause verheimlichst du natürlich, was Sache ist. Im Traum würde dir nicht einfallen, ihm oder ihr zu sagen, dass es noch jemand anderen gibt und ihr euch längst in einer Dreiecksbeziehung befindet.

Polygamie Liebhaber mehr Spaß im Bett Sexfantasien Verhütung ohne Hormone Frauen befriedigen Fuckboy Sex Mythen Analsex Vorbereitung Liebe und Sex

Weshalb suchen sich Menschen One Night Stands?

Natürlich ist es uns an dieser Stelle nicht möglich, sämtliche Gründe für Fremdgehen detailliert aufzuzählen. Doch oft ist es die Sehnsucht nach etwas Neuem, nach Abwechslung, die Freude an der Aufmerksamkeit einer anderen Person und das schöne Gefühl, beim anderen Geschlecht eine Chance zu haben, das uns für eine Nacht in die Arme eines anderen Mannes oder einer anderen Frau treibt.

Wir genießen die Unverbindlichkeit, die Lockerheit. Doch diese Gefühle schwinden, je länger unsere Affäre andauert und vor allem dann, wenn wir Gefühle aufgebaut haben. Während zu Beginn die Affäre uns noch Lust und Freude beschafft hat, sorgt sie nun für überwiegend negative Gefühle. Wir haben ein schlechtes Gewissen, wir finden uns kaum noch in unseren eigenen Lügengeschichten zurecht und zu allem Überdruss, gesellt sich zu den Schuldgefühlen auch noch die Sehnsucht nach der Affäre hinzu.

Wie soll ich mit meiner Dreiecksbeziehung umgehen?

Ob du es deiner Partnerin oder deinem Partner beichten sollst, ist alleine deine Entscheidung. Fest steht jedoch, dass du eine Entscheidung treffen musst. Egal, ob du den Betrug beichtest, ob du die Beziehung beendest oder ob du dich zusammenreißt und dich wieder auf deine Partnerschaft konzentrierst: Alleine, damit du wieder glücklich werden kannst, muss eine Entscheidung getroffen werden. Schließlich willst du dein Leben nicht dauerhaft auf diese Weise fortführen.

Hier ein paar Denkanstöße, die dich dabei unterstützen werden, die richtige Entscheidung zu treffen.

Was geschieht, wenn du die Affäre beichtest:

  • Du bist deinem Partner/deiner Partnerin gegenüber sehr fair
  • Du fühlst dich erleichtert, weil du dein schlechtes Gewissen bereinigt hast
  • Dein Partner/deine Partnerin weiß, woran sie ist und kann sich überlegen, ob sie dir verzeihen möchte
  • Sind auf deiner Seite Gefühle für die Affäre vorhanden, wird dein Partner/deine Partnerin wahrscheinlich die Beziehung beenden

Was geschieht, wenn du deine Beziehung beendest, ohne den Grund anzugeben:

  • Du fühlst dich erleichtert, weil du nicht länger lügen musst
  • Du hast deinem ehemaligen Partner/ Partnerin gegenüber nach wie vor ein schlechtes Gewissen
  • Du eröffnest dir die Chance, mit der Affäre eine Beziehung einzugehen
  • Du hast keine Garantie, ob sich aus deiner Affäre wirklich eine Beziehung entwickelt. Vielleicht stehst du am Ende auch alleine da.

Was geschieht, wenn du die Affäre beendest, deinem Partner/ deiner Partnerin nichts erzählst und dich wieder auf die Partnerschaft konzentrierst

  • Du wird für die restliche Dauer eurer Beziehung ein schlechtes Gewissen haben
  • Du wirfst das, was euch verbindet, nicht einfach für bloße Verknalltheit weg
  • Du wirst an dir selbst arbeiten müssen, damit du nicht nochmals fremdgehst.

multipler Orgasmus Fuckboy Sexualität er ist fremdgegangen Analsex Vorbereitung

Worin lag der Grund, dass du fremdgegangen bist und du dich nun in einer Dreiecksbeziehung befindest?

Um eine endgültige Entscheidung zu treffen, solltest du klar für dich die Ursachen herausfiltern, die deinere Meinung nach dazu geführt haben, dass du überhaupt fremdgegangen bist.

Bedenke bei deiner Entscheidung, dass selbst wenn du mit deiner Affäre zusammenkommst, auch bei dieser die Gefühle der Aufregung und des Nervenkitzels vorübergehen werden und die Beziehung irgendwann zum „langweiligen Standard“ wird.

Fest steht, dass deine Situation, so wie sie sich momentan gestaltet, nicht bleiben kann. Weder bist du mit diesem Verhalten deinem Partner/deiner Partnerin gegenüber fair, noch wirst du selbst auf diese Weise glücklich. In einer Dreiecksbeziehung ist nun mal eine Person zu viel.

Du hast dich von deiner letzten Partnerin getrennt, weil sie dir fremdgegangen ist? Und seitdem bist du Single und du bezweifelst, dass du jemals wieder eine neue Frau finden wirst, die zu dir passt? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du es schaffst, fremde Frauen mitten auf der Straße anzusprechen, sie kennenzulernen, mit ihnen zu flirten und am Ende sogar ihre Nummern zu bekommen. Damit auch du die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Beziehungsprobleme? Hier findest du weitere Beiträge:

Ständig streiten in einer Beziehung? Wie man richtig streitet

Du führst eine unglückliche Beziehung? Zeit für einen Schlussstrich

Neuanfang nach Trennung – So gelingt der Start in das neue Leben

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.