Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Es sind die kleinen Dinge, die Frauen glücklich machen

Dein größter Wunsch ist es, mit ihr eine harmonische Beziehung zu führen. Nachdem du solch lange Zeit Single gewesen bist, hat sich bei dir das Gefühl breit gemacht, dass du ein wenig aus der Übung gekommen bist, was Frauen angeht.

Deine letzte Beziehung hat nicht gerade auf schöne Weise geendet und generell ist diese Partnerschaft von Streit und schlechter Laune geprägt gewesen. Aber dieses Mal hast du das Gefühl, dass sie es sein könne. Dass sie wirklich die Richtige ist, mit der du dein Leben verbringen willst.


Kein Wunder also, dass du dir jetzt besonders viel Mühe gibst und du versuchst, möglichst viel zum Gelingen eurer Partnerschaft beizutragen.

Wir haben für dich 12 Punkte zusammengefasst, mit denen du ganz leicht Frauen glücklich machen kannst.

Wie du deine Partnerin glücklich machst

1. Sei ihr Fels in der Brandung!

Sie hatte einfach einen furchtbaren Tag! Auf der Arbeit ist beinahe alles schiefgegangen, was schiefgehen konnte. Ärger mit dem Großkunden, Stress mit dem Chef, Lästereien unter den Kolleginnen. Zu guter Letzt hat auch noch ihre Mutter angerufen und ihr Vorwürfe gemacht, weshalb sie sich so selten meldet.

Sie kommt nach Hause, den Tränen nahe und erzählt dir alles. Jetzt bloß nicht falsch reagieren! Frauen wollen in solchen Momenten keine Lösungsvorschläge hören. Frauen wollen sich in diesem Moment einfach nur die Probleme von der Seele reden, damit es ihnen danach wieder besser geht!


+ Zur Sprechstunde +

Frauen glücklich machen kein Selbstbewusstsein Ziele in Leben Neuanfang

2. Kleine Aufmerksamkeiten symbolisieren deine Liebe

Viele Männer machen Frauen genau vier Mal ein Geschenk: An ihrem Geburtstag, Weihnachten, Valentinstag und zum Jahrestag. Gerade beim Jahrestag und Valentinstag entscheiden sich viele Männer für Klassiker wie Blumen und Pralinen.

Dabei freuen sich die meisten Frauen viel mehr, wenn er ihr einfach ohne Ankündigung unter dem Jahr mit einer netten Geste ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und nein, damit ist nicht gemeint, dass du ihr jedes Mal von der Arbeit Blumen mitbringen sollst. Damit ist gemeint, dass du morgens einfach mal vor ihr aufstehst, frische Croissants kaufen gehst und du ein leckeres Frühstück vorbereitest. Oder dass du ihr vom Einkaufen ihre Lieblingsschokolade mitbringst. Oder dass du ihr morgens einen Regenschirm in die Hand drückst, bevor sie das Haus verlässt.

3. Komplimente sind Balsam für die Seele

Welche Frau freut sich nicht darüber, wenn er ihr einfach mal ein Kompliment macht? Nette Worte hören Frauen immer gerne. Deine Komplimente dürfen sich sowohl auf ihr Äußeres als auch auf ihren Charakter beziehen. Wenn du beispielsweise weißt, dass sie sich mit etwas besonders viel Mühe geben hat, beispielsweise ihrer Frisur, ihrem Make Up oder der Auswahl ihres Outfits, wirken Worte im Sinne von „Wow, du siehst absolut großartig aus“ wahre Wunder.

Deine Worte dürfen sich aber auch auf ihr Können beziehen, z.B. „Keine Frau backt einen besseren Schokoladenkuchen als du“, oder auch „Du bist die intelligenteste Frau, die ich kenne“.

Frauen glücklich machen kein Interesse Charmante Flirtsprüche

4. Überrasche sie mit spontanen Ausflügen

In den meisten Partnerschaften läuft es so, dass die Frau die treibende Kraft hinter Ausflügen ist. Ob es nun um den Besuch eines Konzertes geht, den Kurztrip nach Wien oder dem Kaffee trinken bei der Verwandtschaft: Die Idee stammt von ihr.

Warum machst nicht du einmal einen Vorschlag für ein romantisches Wochenende? Sie wird sich unheimlich darüber freuen wenn sie bemerkt, dass du dir Gedanken darüber machst, wie ihr eure gemeinsame Freizeit nutzen könnt.

5. Zeige ihr deine Liebe durch mehr Leidenschaft

Wir alle kennen es: Zu Beginn einer Beziehung können wir die Finger kaum voneinander lassen, doch mit der Zeit schläft das Sexleben mehr und mehr ein. Wir haben immer viel zu tun, die Zeit ist knapp und abends gehen wir so spät ins Bett, dass an Sex nicht mehr zu denken ist.

Doch gerade kleine Zärtlichkeiten sorgen dafür, dass Liebe und sexuelle Lust aufeinander erhalten bleiben. Drücke ihr doch einfach mal im Vorbeigehen einen Kuss auf die Stirn. Schnapp sie dir, wenn dir danach ist, und küsse sie. Die kurzen Alltags-Schmatzer zur Begrüßung und zum Abschied haben nicht viel Sexuelles mehr an sich, warum also sich nicht mal wieder so intensiv küssen, wie man es noch zu Beginn der Beziehung gemacht hat?

Frauen glücklich machen alleine glücklich sein Lebesziele blond oder braun Flirten im Alltag mit Frauen in Kontakt kommen Komfortzone glückliches Leben fremdflirten Single Frauen suchen hübsche Frauen kennenlernen

6. Sage ihr, dass du sie liebst!

Viele Männer sagen ihren Partnerinnen selten bis gar nicht, dass sie sie lieben. Sie denken sich, dass ihre Partnerin dies doch weiß und halten es deswegen für unnötig, ihr eine Liebeserklärung zu machen.

Frauen ticken da jedoch ganz anders. Für Frauen gibt es nichts Schöneres, als die magischen drei Worte von ihm zu hören. Auch, wenn du es vielleicht für unnötig hältst: Flüstere ihr doch einfach abends mal ins Ohr, wie sehr du sie liebst.

7. Halte deine Versprechen ein

Es gibt kaum etwas Schlimmeres als Menschen, die immer wieder Versprechungen machen, ohne diese einzuhalten. Ganz egal, um was es geht: Sei es, dass du ihr versprochen hast noch den Wocheneinkauf zu erledigen, dass du zugesagt hast, sie zu einer Freundin zu fahren oder dass du sie pünktlich vom Bahnhof abholst: Hältst du dich nicht an das, was du ihr zugesagt hast, kann sie sich nicht auf dich verlassen und verliert nach einiger Zeit das Vertrauen in deine Versicherungen.

Frauen glücklich machen was wollen Frauen Handy Knigge Komfortzone glücklich sein verabreden Fragen zum Kennenlernen

8. Hilf ihr im Haushalt!

In vielen Partnerschaften, in denen beide Vollzeit arbeiten gehen, bleibt die Hausarbeit meist dennoch an ihr hängen. Zeige ihr, dass es für dich keine Selbstverständlichkeit ist, dass sie jeden Abend kocht und die Wohnung in Schuss hält. Frag sie doch einfach mal, welche Arbeit du ihr abnehmen kannst und übernimm die Aufgabe, die sie dir zuweist.

Aber übernimm diese bitte auch komplett! Das Geschirr spülen beinhaltet auch, dass du dieses abtrocknest und anschließend wegräumst. Die Wohnung saugen bedeutet, dass danach nicht tagelang der Staubsauger im Wohnzimmer stehen bleibt. Und der Auftrag, das Badezimmer zu putzen, ist nicht damit erledigt, dass du einmal durch das Waschbecken wischst.

Wer sich fragt, wie er Frauen glücklich machen kann, der sollte sich einfach überlegen, womit er ihr eine Freude machen kann. Selten handelt es sich dabei um teure Anschaffungen, stattdessen sind es meist die kleinen Dinge und das Zwischenmenschliche, die darüber entscheiden, wie sehr du die Damen begeisterst.

Du fragst dich, wie du überhaupt Frauen kennenlernen kannst? Seit deiner letzten Beziehung bist du Single, und du weißt einfach nicht, weshalb es bei dir mit den Frauen nicht klappen will? Dann wird es Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigst. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du es schaffst, in deinem Alltag fremde Frauen anzusprechen, mit ihnen zu flirten und sogar ihre Nummmern zu bekommen. Damit auch du die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Wie kann ein Mann Frauen glücklich machen? Weitere Tipps:

Tipps, wie du eine glückliche Beziehung führen kannst – So hält deine Partnerschaft

Kleinigkeiten für Adventskalender: So machst du deine Freundin glücklich

Kurze Liebeszitate: Süße Liebessprüche für deine Beziehung

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 5 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert