Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du willst eine Dating App installieren?

Mittlerweile bist du so gefrustet, dass du einfach keine Frau findest, dass du dir jetzt eine Dating App installieren willst. Doch welche Apps sind gut? Was muss beim eigenen Bild beachtet werden? Wie schreibt man überhaupt mit wildfremden Frauen? Fragen, die beantwortet werden wollen!

Wer am Smartphone den Playstore durchgräbt auf der Suche nach der perfekten Flirt-App, der stellt fest, dass die Masse an Apps unheimlich groß ist und längst nicht alles davon auch wirklich etwas taugt.


Welche bekannten Dating Apps gibt es also und bei welchen lohnt sich die Installation?

Die mit Abstand bekannteste Flirt App? Tinder!

Tinder ist bekannt dafür, dass sich dort vor allem Menschen unter 30 Jahren herumtummeln, die nicht wirklich etwas Festes suchen, sondern sich lockeren Spaß wünschen und eher auf ein Abenteuer für eine Nacht aus sind.

Lohnt sich also Tinder auch für Menschen, die etwas Ernstes suchen? Wir sagen ganz klar Ja! Mittlerweile hat sich herumgesprochen, dass sich über Tinder auch schon einige Pärchen gefunden haben. Denke auch zudem daran, dass viele Frauen gar nicht bereit sind, sich beim ersten Treffen mit dem Typen zuhause zu treffen. Viele möchten ihn erst zunächst kennenlernen, um sicherzugehen, dass sich beide gegenseitig sympatisch sind.

Ein lockeres erstes Treffen in der Öffentlichkeit, z.B. in einem Café eröffnet euch beiden die Möglichkeit, sich erst einmal zu beschnuppern und abzutasten, ob ihr euch auf einer Wellenlänge befindet. Seid ihr euch sympatisch, zwingt dich niemand dazu, direkt beim zweiten Treffen mit ihr in der Kiste zu landen. Ganz im Gegenteil: Viele Frauen, die sich etwas Festes wünschen, wollen ohnehin nicht direkt mit dir schlafen. Ist dies bei ihr genauso, ist dies übrigens für dich ein Indiz, dass sie mehr will als einen One Night Stand.


+ Sommeraktion +

Dating App Freundin finden im Internet kostenlos flirten nach dem ersten Date Bumble Handy Knigge Trennung ja oder nein

Auch Finya ist immer beliebter!

Vielleicht hast du auch schon einmal den Namen Finya gehört? Bei Finya handelt es sich um eine Dating Seite, die immer beliebter ist und von vielen Menschen genutzt wird, die einen Ersatz für Tinder suchen. Denn bei Finya sind wesentlich mehr Menschen unterwegs als bei Tinder, die etwas Festes wünschen.

Ist also deine Angst zu groß, dass die Frauen, die du bei Tinder kennenlernst, nur an einem kurzfristigen Abenteuer interessiert sind, dann könnte Finya eine spannende Alternative für dich darstellen.

Lovoo nimmt an Beliebtheit zu!

Lovoo erinnert stark an Tinder. Auch hier bist du nach dem Wisch-Prinzip unterwegs. Du entscheidest somit alleine aufgrund des optischen Eindrucks, ob die Dame dich anspricht und du gerne mit ihr schreiben würdest, oder ob du lieber verzichtest.

Aufgrund dessen hast du es bei Lovoo ebenfalls eher mit jungen Menschen zu tun, die sich nicht unbedingt einen festen Partner, sondern ein schnelles Abenteuer wünschen.

Die Wahl nach der passenden Dating App hängt somit davon ab, nach was du auf der Suche bist. Doch mit der richtigen App alleine ist es leider noch nicht getan.

Hast du die Voraussetzungen, um online Erfolg zu haben?

Eine Dating App nützt dir nur dann, wenn du auch gute Fotos von dir hast. Denn sind wir doch mal ehrlich: Würdest du dich mit einer Frau verabreden wollen, die nur schreckliche Bilder von sich hochgeladen hat? Den Frauen geht es ganz genauso! Hat ein Mann nur Bilder von sich, die nicht gerade seine Schokoladenseite zeigen, wird dein Profil sofort weggedrückt.

Aus diesem Grund fassen wir schnell für dich zusammen, was gar nicht geht und was besonders gut bei Frauen ankommt.

Don’ts

  • Selfies im Spiegel
  • Fotos oben ohne
  • Gruppenfotos, bei denen sie nicht weiß, wer du bist
  • Zu viele Filter, wodurch man dich nicht mehr erkennen kann
  • Fotos, die dich beim Saufen zeigen

Do’s

  • Fotos im Freien
  • Fotos, die dich beim Sport zeigen (beispielsweise Klettern)
  • Fotos, auf denen du mit einem Haustier abgebildet bist
  • Ein sympatisches Lächeln

Dating App heimliche Affäre beim Date versetzt Tinder Dating

Erfolg bei Dating Apps hat derjenige, der sich Mühe gibt

Eine Dating App installieren ist eine Kleinigkeit. Die wirklichen Probleme wirst du erst erfahren, wenn es an das Schreiben geht. Was soll man einer fremden Schönheit auch schreiben, wenn man diese gar nicht kennt? Soll man sich auf ihr Profil beziehen? Auf ihr Bild? Oder vielleicht doch einfach nur „Hi, wie gehts“ schreiben, um nicht wie ein Stalker zu wirken?

Okay, wir wollen dir weiterhelfen, damit du den maximalen Erfolg beim Online Dating erreichst.

Vergiss Nachrichten im Stil von „Hi“, „Hi, was treibst du“ oder „Na du“. Vor allem „na du“ ist besonders schlimm. Denn frage dich selbst einmal, was eine Frau darauf antworten soll?

Mach es ihr also bitte unbedingt so leicht wie möglich, auf deine Nachricht zu antworten. Das bedeutet, stell ihr möglichst eine offene Frage. Offene Fragen bewirken, dass sie dir nicht nur ein „Ja“ oder ein „Nein“ zurückschickt, sondern dass du ein Gespräch in Gang bringst. Bezieh dich ruhig auf Angaben in ihrem Profil oder ihrem Foto.

Nehmen wir an, ihr Bild zeigt sie beim Reiten. Die meisten Kerle schreiben ihr jetzt eine Nachricht im Sinne von „Oh, reitest du gerne?“. Du hältst dies ebenfalls für eine gute Idee? In Ordnung, dann wollen wir dir erklären, weshalb diese Nachricht miserabel ist. Sie ist deswegen so schlecht, weil es ganz offensichtlich ist, dass sie gerne reitet, schließlich würde sie sonst nicht gerade auf dem Vieh sitzen.

Ähnlich bei Bildern, die sie mit einem Hund zeigen. Die Frage „Na, magst du Hunde?“ ist einfach komplett überflüssig.

Wie wäre es stattdessen mit einer Nachricht im Sinne von „Coole Frisur. Aber jetzt verrate mal, wie heißt denn dein Vierbeiniger Freund, der so regelmäßig getrimmt und gebürstet wird?“

Das ist lustig, frech und ungewöhnlich. Und auf diese Weise schlägst du mehrere Fliegen mit einer Klappe. Das erste, was du damit bewirkst besteht darin, dass du aus der Masse herausstichst! Und das ist unheimlich wichtig! Denn jede Frau, die Dating Apps nutzt und hübsche Bilder von sich hochgeladen hat, wird tagtäglich mit bis zu hundert Nachrichten bombardiert. Das bedeutet, dass einfallslose Nachrichten direkt von Beginn an ausgesiebt werden.

Und genau das verhinderst du mit einem solch lockeren Spruch. Und der zweite Vorteil, den du dir damit erschaffst, besteht darin, dass du fast schon eine Garantie dafür hast, dass sie dir antworten wird! Denn, dass ein Mann so einfallsreich ist und eine solche Nachricht schreibt, ist durchaus eine Seltenheit.

Dating App verliebt in Arbeitskollegin online flirten persönliches Kennenlernen

Unser Fazit?

Eine Dating App installieren ist nicht schwierig, die wirklichen Probleme tauchen erst danach auf. Oft verringern das falsche Profilbild und unangemessene Nachrichten, dass sie antwortet und es irgendwann zu einem ersten Treffen kommt. Läuft es wider Erwarten doch und das erste Date steht an, stellen jedoch viele Männer fest, dass sie zwar beim Schreiben sehr mutig sind, der Mut jedoch direkt weg ist, wenn die Traumfrau auf einmal vor ihnen steht. Aus diesem Grund raten wir, lieber von Dating Apps Abstand zu nehmen und an dem eigenen Selbstbewusstsein zu arbeiten, damit man in der Lage ist, im wahren Leben Frauen anzusprechen.

Du würdest dich niemals trauen, einfach so eine Frau anzusprechen? Viel zu groß ist deine Angst vor Ablehnung? Dann wird es dringend an der Zeit, dass du ein Flirtcoaching bei uns buchst! Unsere Flirtcoaches zeigen dir, wie du deine Ängste überwindest, und erfolgreich auf fremde Frauen zugehst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Du willst eine Dating App installieren? Hier findest du weitere Tipps:

56 Chat & Dating App Alternativen

Kennst du schon die Dating App Once? Das Gegenstück zu Tinder!

Die Schattenseiten des Online Datings: Wie Dating Apps die Sexualität des Menschen verändern

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.