Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die neuste Online-Dating-Studie beweist: 20% der Online-Dater befinden sich in einer Beziehung.

Studien Download: 2014 | 2016

Wer möchte im Internet nur Flirten, wer sucht einen festen Partner und wer ist auf der Suche nach Sexkontakten? Welche Persönlichkeiten und Interessen haben diese Singles?

Facebook

Die einzigartige Datengrundlage der Studienreihe in Form von Facebook-Likes, Interessen, Aktivitäten, Beziehungsstatus und Lebensumstände ermöglichte noch nie dagewesene, präzise Aussagen über die Vorlieben und die Persönlichkeit der heutigen Online-Dater.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Fast 17% der männlichen Online-Dater die Sex-Kontakte suchen, sind sogar verheiratet.
Planen verheiratete Nutzer einen Seitensprung? Oder wird der eigene Marktwert getestet, wie es in der Dating-App Tinder häufig der Fall ist?

Jetzt wissen wir aus der Wissenschaft Singlebörsen-Nutzer mögen Tattoos, lesen gerne die Bild-Zeitung, kaufen ihre Kleidung gerne bei H&M und können mit Süßigkeiten wie Milka leicht verführt werden.

Über 20% der Online-Dating Nutzer befinden sich bereits in einer Beziehung während sie sich online weiter umsehen. Fast 17% der männlichen Online-Dater, die Sex-Kontakte suchen, sind verheiratet. Mit 34% suchen Männer auf Dating-Plattformen vor allem nach einem Sex-Abenteuer, 39% der Frauen nach der große Liebe.

Online Dating Apps sind beliebt, wie nie zuvor. Fast jeder zweite Single hat sich schon einmal online nach einem Partner umgeschaut. Somit sind Tinder Erfahrungen oder auch Erfahrungen mit ähnlichen Dating Apps, wie Tinder keine Seltenheit mehr, wie noch vor zwei Jahren.

Die Studie brachte weitere Details zu Tage: Männliche Single-Börsianer mögen Kaffee, Fußball, Grillen, Mainstream-Hits und haben eine Vorliebe für Tattoos. Partner-Börsianer bevorzugen hingegen Bier, mögen Actionfilme, tragen hochwertige Kleidung und lesen gerne Wirtschaftsmagazine.

Casual-Dater halten sich für unwiderstehlich, fahren gerne deutsche Markenautos, mögen Rockmusik, Formel 1 und Nutella. Nebenbei holen sich Inspiration bei Frauenhelden wie z. B. bei dem Frauenschwarm James Bond. Ähnlich verhält es sich bei den Frauen.

Zu den Vorlieben der Single-Börsianerinnen zählen Tattoos, die Schnäppchenjagd nach Schuhen und Schokolade. Die Partnerbörsianerin ist eher konservativ und verfolgt die Paarsuche vorwiegend analytisch per Matching-Points und eigener Checkliste. Die Casual-Daterin bevorzugt High Heels und Marken wie Levi`s oder Tommy Hilfiger.

Das könnte dich auch interessieren:

Quelle:
Das Online-Dating-Vergleichsportal Zuzweit.de analysierte in Zusammenarbeit mit der Münchner Ludwig-Maximilians-Universität über 10.000 Facebook-Profile mit rund 4,2 Millionen Datensätzen in Bezug auf Online-Dating.

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Horst Wenzel

Horst Wenzel, wohnt in Köln und bloggt mit seinem Team täglich über das Dating, das Kennenlernen und die Liebe.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.