Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Nun steht ihr vor einem Scherbenhaufen.

So viele Verletzungen. So viele Vorwürfe. So viele Tränen. Und auch so unglaublich viele Emotionen. Enttäuschung. Wut. Trauer. Eifersucht. Hass. Und auch ein bisschen Liebe. Schließlich hatte es einen Grund, weshalb wir mit diesem Menschen eine Beziehung eingegangen sind.

Lässt sich eine intensive Liebe retten? Oder ist das Aus der Beziehung bereits fest besiegelt?


+ Sommeraktion +

Ob sich eine Liebe retten lässt hängt von der Ausgangslage ab

Es zählt, was zwischen euch passiert ist.

Dass sich eine Beziehung mit dem Laufe der Zeit verändert ist völlig normal und gehört dazu. Schließlich verändert auch ihr selbst euch, auch wenn ihr dies nicht merkt. Ihr werdet älter, sammelt neue Erfahrungen und werdet durch verschiedenste Situationen geprägt.

Ist es zu einem tiefen Vertrauensmissbrauch gekommen, stellt dies natürlich eine völlig andere Ausgangslage dar, als wenn eure Partnerschaft eingeschlafen ist.

Liebe retten, wenn die Partnerschaft eingeschlafen ist

Quality Time durch Dates

Mit dem Laufe der Zeit wird der Partner gerne selbstverständlich. Wir wissen nicht mehr zu schätzen, dass wir zusammen sind. Stattdessen ist dies für uns gewohnter Alltag. Wir bemühen uns umeinander nicht länger weil wir wissen, dass der andere sowieso an unserer Seite ist.

Dazu gesellt sich noch der Aspekt der gemeinsamen Wohnung. Gefühlt verbringt ihr unglaublich viel Zeit miteinander. Doch der größte Teil dieser Zeit wird nicht von euch genutzt. Stattdessen besteht eure Zweisamkeit darin, zusammen im Supermarkt den Wocheneinkauf zu erledigen.

Klar kann es gemütlich sein, den Abend gemeinsam in Jogginghose vor dem Fernseher zu verbringen. Aber eben nicht immer. Versucht, wenigstens einen Tag in der Woche auszugehen. Geht zusammen ins Restaurant, macht einen Spaziergang, besucht eine Theater-Vorstellung. Macht das, wonach euch der Sinn steht.

Kann man eine Liebe retten

Gemeinsamkeit und Freiraum: Findet einen Mittelweg

Natürlich ist es schön, wenn ihr gemeinsame Hobbys für euch entdeckt habt. Denn wie gerade erwähnt, ist es unglaublich wichtig in einer langen Beziehung immer noch genügend Quality Time miteinander zu verbringen.

Neben Zweisamkeit ist es mindestens genauso wichtig, genügend Freiraum zu haben. Freiraum bedeutet nicht, abends loszuziehen und mit anderen Leuten zu flirten, das ist Quatsch.

Freiraum bedeutet, alleine zum Sport zu gehen und sich für zwei Stunden nur auf sich selbst und das Training zu konzentrieren. Freiraum bedeutet, sich mit guten Freunden zu treffen, ohne den Partner bzw. die Partnerin mitzunehmen. Freiraum bedeutet, die Zeit mit etwas zu verbringen, was uns voll und ganz erfüllt.

Gestehen sich in einer Partnerschaft beide Partner genügend Freiraum zu, fühlt sich keiner von beiden eingeengt. Zeitgleich führt dies natürlich auch dazu, dass beide Partner sich mehr zu erzählen haben. Denn wenn ein Paar jeden Tag jede Minute miteinander verbringt, über was will man sich da noch großartig beim Abendessen unterhalten?

Wie sieht euer Sexleben aus?

Viele Paare leben mit dem Laufe der Zeit mehr wie Bruder und Schwester oder wie gute Freunde, nicht aber wie ein sich liebendes Paar. Kommt zu Beginn der Partnerschaft das Pärchen kaum aus dem Schlafzimmer heraus, findet irgendwann Sex maximal nur noch einmal im Monat statt.

Unzufriedenheit mit der Sexualität ist einer der Hauptgründe, weshalb es zu Fremdgehen kommt. Wird der Sex langsam weniger, reden viele Paare sich ein, dass dies nicht schlimm und völlig normal sei (ist es bis zu einem gewissen Grad übrigens auch!). Ist das Liebesleben über einige Monate eingeschlafen, bedeutet dies nicht das Aus der Beziehung. Doch dauerhaft lässt sich sexuelles Verlangen lässt nicht unterdrücken. Bleibt dieser Zustand über Jahre bestehen, steigt die Gefahr eines Seitensprungs signifikant an.

Seid nicht unfair

Sie vergisst nicht, dem Müll mit nach unten zu nehmen, um dich zu ärgern. Sie hat es vergessen, weil sie in Eile war oder Ordnung einfach nicht so einen hohen Stellenwert für sie einnimmt. Ihr deswegen vorzuwerfen, sie würde dich nicht lieben und dir mit Absicht das Leben schwer machen, ist mehr als überzogen.

Du wünschst dir eine Partnerin an deiner Seite, doch gerade jetzt während der Pandemie lernst du absolut keine Frauen kennen? Dabei wünschst du dir sehnsüchtig eine glückliche Beziehung? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenzulernen. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

Zweifel an der neuen Beziehung? Wenn wir nicht rosarot sehen

Du hast Angst vor einer Beziehung? Wie du dein Glück sabotierst

Zweckgemeinschaft statt Liebesbeziehung – Wenn die Gefühle schwinden

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.