Direkt weiter zum Kurs
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Partnersuche mit Hund – So findest du die Richtige

Wie dir dein Vierbeiner helfen kann, die Richtige zu finden

Wenn dein Hund dich freudig an der Türe begrüßt und dich an den Händen ableckt, dann wirst du dir jedes Mal erneut darüber bewusst, welch große Verantwortung du für ihn trägst. Und du musst schon selbst zugeben: Es ist einfach urgemütlich fernzusehen, während der Hund neben dir auf dem Sofa liegt und deine Streicheleinheiten genießt. Irgendwie fühlst du dich von ihm immer verstanden, wohl auch deshalb, weil es einfach keine treuen Haustiere als den Hund gibt.

Und doch, einen Partner oder Kinder kann ein Hund eben nicht ersetzen. Begibst du dich jedoch auf die Suche wirst du feststellen, dass die Partnersuche mit Hund gar nicht so einfach ist. Denn je älter man wird, desto weniger Kompromisse möchten Menschen eingehen. Der Gedanke an Haare in der Wohnung und ständige Spaziergänge bei schlechtem Wetter schreckt da schnell ab.

Anmachsprüche im Test

Weshalb ist die Partnersuche mit Hund so kompliziert?

Bestimmt hast auch du schon festgestellt, dass Hundehalter sich untereinander ganz schön schnell kennenlernen. Schließlich machen den ersten Schritt sowieso die Hunde, und wenn diese neugierig aneinander schnüffeln, dann kann man ja auch ein paar Worte miteinander wechseln. Doch bei der Partnersuche stellt sich das geliebte Haustier oftmals als ein Hindernis heraus.

Gründe hat dies viele.

Der erste Grund besteht darin, dass der Mensch grundsätzlich ein Gewohnheitstier ist. Bist du schon über vierzig, hast jetzt eine wirkliche Traumfrau kennenlernt und sie sieht deinen haarigen Wuschel das erste Mal, denkt sie bereits gedanklich daran, wie viele Haare er wohl verliert, dass sie vielleicht auf Dauer diese wegräumen muss und hegt vielleicht sogar die Befürchtung, dass der Hund im Bett schlafen darf.

Es ist nun mal so, dass Menschen, welche keinen Bezug zu Hunden haben, in erster Linie nicht das Tier, sondern die Arbeit sehen, welche mit dem Haustier einkehrt.

Was für den Hundehalter einen entspannten Spaziergang darstellt, ist für den Nicht-Halter eine Qual: Nämlich morgens um 6 Uhr vor der Arbeit in der Kälte durch die Gegend zu ziehen.

Daneben darfst du auch die Eifersucht nicht unterschätzen. Ja, eifersüchtig auf einen Hund mag für dich komisch klingen, kann aber durchaus zu einem Problem werden. Der Hund ist schließlich schon vor dem Partner dagewesen. Er wird gestreichelt, verwöhnt, er darf alles.

Ganz anders wird hingegen der eigenen Partner behandelt. Mit diesem streitet man, man teilt sich Aufgaben, man übernimmt gegenseitig Verantwortung. Doch kommt man abends nach Hause und begrüßt den Hund vor der Partnerin zuerst, wünscht ihm sonntags einen guten Morgen und ihr nicht, dann kann dies auf Dauer zu Konflikten führen.

Nimm beim ersten Treffen deinen Hund direkt mit

Wenn du nicht lange deine Zeit verschenken willst, dann empfehlen wir, dass du zum ersten Treffen deinen Hund direkt mitnimmst. Denn so bekommst du direkt zu Anfang mit, wie er oder sie auf deinen Hund reagiert.

Reagiert dein Dating Partner offen, streichelt deinen Hund, beginnt vielleicht zu erzählen, dass er oder sie selbst gerne einen hätte, dann ist doch alles geritzt! Und so weiß er oder sie direkt von Beginn an, dass du einen Hund hast, anstelle dass du dies erst nach mehreren Treffen offenbarst.

Zudem legen viele Hundehalter auch Wert darauf, dass sie merken, wie ihr Hund den anderen Menschen findet. Viele vertreten nämlich die Meinung, dass Hunde eine sensiblere und bessere Menschenkenntnis haben, als der Mensch selber. Du siehst, wenn du deinen Hund beim ersten Date mitnimmst, kannst du nur gewinnen!

Achte darauf, was du anziehst, wenn du Gassi gehst!

Klar wissen wir, dass du interessante Frauen nicht nur beim Gassi gehen triffst, sondern auch, wenn du ohne deinen Hund unterwegs bist. Und dennoch, vielleicht bist du auch schon bei Spaziergang der einen oder anderen Dame über den Weg gelaufen, bei welcher du dir gedacht hast, dass die Person für dich interessant sein könnte. Und was hattest du diesem Moment an?

Dicke und verdreckte Stiefel, die haben schließlich ein gutes Profil und halten ordentlich warm. Eine alte und zerbeulte Hose, schließlich bist du nur mit deinem Hund draußen. Zu guter Letzt trägst du eine übergroße Daunenjacke, welche genauso funktional ist, wie sie aussieht. Dazu noch eine grässliche Mütze und fertig ist das perfekte Outfit, um mal schnell mit dem Hund eine Runde zu laufen.

Klar, beim Spaziergang mit dem Hund muss es praktisch und funktional sein, das ist uns auch bewusst. Und im Winter bei Schlamm und Regen bleiben die Klamotten auch nicht lange sauber, auch das haben wir kapiert. Aber versuche doch einfach trotzdem mal, dir mehrere Hosen und Schuhe zuzulegen, mit welchen du zum Gassi gehen rausgehen kannst.

Ist ein Exemplar besonders verdreckt, dann stopf es in die Waschmaschine oder benutz Schuhcreme. Und auch die Mütze kannst du durch ein schickeres Exemplar austauschen. Und zum Thema Jacke: Muss diese unbedingt zu groß sein und eine hässliche Farbe haben? Es gibt auch Jacken, welche warm halten, Wasser abweisen und dennoch für ihre Verhältnisse recht stylisch sind.

Denn sind wir doch mal ehrlich: Beim Gassi gehen vernachlässigen wir unser Aussehen. Umso mehr ärgern wir uns dann, wenn wir eine Hundehalterin treffen, welche wir eigentlich ganz süß finden, wir jedoch so was von daneben aussehen, dass sie uns vollkommen übersieht.

Gib die Hoffnung nicht auf

Auch wenn es dir manchmal nicht so vorkommt, es gibt durchaus Menschen, welche zwar selbst keinen Hund halten, dies Tiere jedoch über alles lieben. Du darfst einfach nicht aufhören zu suchen. Wusstest du übrigens auch, dass es extra Dating Seiten für die Partnersuche mit Hund gibt? Dort findest du eine Menge Single Frauen, welche exakt dasselbe Problem haben wie du.

Du bist nach wie vor mit deinem treuen Vierbeiner zu zweit, aber von einer Partnerin ist weit und breit keine Spur? Und du weißt einfach nicht, wie du deine Situation ändern sollst? Dann wird es an der Zeit, dass du dich nach eine Flirtcoaching für Männer erkundigst. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du im Alltag Frauen ansprechen kannst und was du machen musst, damit du ihre Nummer bekommst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Tipps für die Partnersuche mit Hund:

Mann sucht Frau – Was bei deiner Partnersuche bisher schief gelaufen ist

Moderne Männlichkeit: Wie steht es um den modernen Gentleman von heute?

Du möchtest eine feste Partnerin suchen, aber bisher bist du noch Single?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 5]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren