Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fragst dich, wie du eine stärkere positive Ausstrahlung entwickelst?

Du kennst es: Manchmal lernst du neue Menschen kennen und du fühlst dich sofort in deren Nähe wohl. Sie haben eine derart positive Ausstrahlung, dass du diesen Leuten sofort vertraust und das Gefühl hast, man kennen sich schon ewig.

Menschen, mit einem charismatischen Auftreten bleiben lange im Gedächtnis. Auch du selbst kannst eine attraktive positive Ausstrahlung entwickeln. Im folgenden erfährst du, worauf es hierbei wirklich ankommt.


5 Tipps für eine positive Ausstrahlung

Wisse um deine Stärken

Eine selbstbewusste und positive Ausstrahlung entwickelst du auch dadurch, dass du deine Stärken kennst. Wer immer nur vor Augen hat, was er alles nicht kann, in welchen Situationen er gescheitert ist, was er nicht erreicht hat, der strahlt diese negative Denkweise auch nach außen aus.

Also: Halte dir doch einmal ganz konkret vor Augen, in welchen Tätigkeiten du eigentlich besonders gut bist.

Grundsätzlicher Optimismus

Mit welcher Einstellung spazierst du durch die Welt? Siehst du immer alles negativ? Entdeckst du in allem nur das Schlechte? Hast du das Gefühl, dass das Leben dir ständig Steine in den Weg legt?

Oder bist du ein positiv eingestellter Mensch? Siehst du in Schwierigkeiten kein Problem, sondern eine Herausforderung? Und wenn mal ein richtig mieser Tag kommt, hast du dann stets vor Augen, dass der nächste Tag wieder besser wird?

positive Ausstrahlung

Gelassenheit und Entspannung

Mit wem unterhältst du dich auf einer Feier lieber? Mit der Person, die ständig nervös durch den Raum geht, die sich immer wieder durch die Haare fährt, die über den ganzen Stress im Job spricht und und ganz offensichtlich kurz vor einem Nervenzusammenbruch steht, oder mit der Person, deren Stimme ruhig und fest ist, die ein angenehm lautes, aber nicht zu lautes Lachen hat, die dir in die Augen sehen kann und die eine ruhige und gleichzeitig selbstbewusste Gestik hat?

Gelassenheit ist etwas, was wir in unserem heutigen Lebensstil immer mehr verlernen. Alles muss effizient und schnell sein. du jetzt von einem Termin zum nächsten. Immer von A nach B und das möglichst zackig.

Umso attraktiver und wohler fühlen wir uns bei Menschen, die einen Ruhepol darstellen. Die einen Raum betreten, innere Zufriedenheit ausstrahlen und dich selbst sofort deinen Stress vergessen lassen.

Insbesondere wenn du einen sehr stressigen Alltag hast hilft es dir, durch Sport, Meditation und Yoga einen Ausgleich zur Hektik zu finden.

Selbstliebe

Positives ausstrahlen kannst du ausschließlich dann, wenn du mit dir selbst im Reinen bist. Vergiss hierbei nicht, dass Selbstliebe und Selbstverliebtheit zwei vollkommen unterschiedliche Dinge sind, die nicht gleichgesetzt werden können. Selbstliebe ist eine Grundvoraussetzung, um ein glückliches Leben zu führen und eine positive Ausstrahlung zu entwickeln.

Sich selbst nicht zu ernst nehmen

Was wäre das Leben, wenn man stets alles, natürlich auch sich selbst, immer ernst nimmt. Ein sehr düsterer Ort. Mit Humor lässt sich vieles nicht nur einfacher nehmen, auch macht das Leben gleich direkt mehr Spaß. Sich selbst nicht zu ernst zu nehmen heißt, auch mal über die eigenen Fehler lachen zu können. Mit sich selbst umsichtig sein, wenn man einen Fehler gemacht hat. Auf das frühere, naive Ich nicht böse zu sein, sondern darüber zu lächeln.

Deiner Meinung nach hast du eine positive Ausstrahlung, allerdings hast du trotzdem keinen Erfolg bei Frauen? Dabei wünschst du dir schon lange, endlich eine feste Partnerin an deiner Seite zu haben? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen, und das völlig unkompliziert. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Diese Tipps sorgen schlagartig für ein selbstbewusstes Auftreten

Mangelndes Selbstbewusstsein – Darum limitierest du dich selbst!

Du hast wenig oder gar kein Selbstbewusstsein? So änderst du das ganz schnell!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.