Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Deine Nachrichten haben nur einen Haken, ihr Profilbild ist weg.

Verdammt. Sie hat dich blockiert. Ihr Profilbild wird dir nicht mehr angezeigt, deine Nachrichten kommen bei ihr nicht mehr an.,

Gründe, weshalb Frauen Männer blockieren

Frauen blockieren nach einer Trennung

Insbesondere nach einer Trennung greifen Frauen oftmals zur Maßnahme, den Mann zu blockieren. Sie gehen diesen Schritt, um sich selbst davor zu schützen ihm in einem schwachen Moment zu schreiben. Denn gerade wenn die Trennung noch frisch ist und sie von einem Weinabend mit ihrem Freund nach Hause kommt, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sie ihr Handy zückt und dir schreiben will. Da ihr jedoch getrennt seid, will sie sich selbst davor schützen, um endlich abschließen zu können.


+ Kostenloser Crashkurs +

Vielleicht hat sie dich auch nach eurer Trennung blockiert, weil du dich selbst nicht mehr unter Kontrolle hattest. Nachdem du sie in der vergangenen Nacht 9 Mal angerufen hast, wirst du wohl kaum überrascht sein, dass du jetzt blockiert bist.

Sie hat dich bei WhatsApp blockiert, weil sie jemand anderes kennengelernt hat

Ihr hattet noch kein Date. Stattdessen habt ihr auf Tinder miteinander geschrieben. Bis gestern Vormittag. Dann kam von ihr nichts mehr und jetzt bist du sogar blockiert. Na vielen Dank auch.

Doch was dich am meisten ärgert ist der Fakt, dass du keinen Plan hast, weshalb sie dich blockiert hat. Der Hauptgrund in Fällen wie diesen besteht darin, dass sie euren Chat als langweilig empfunden hat oder einen anderen Mann kennengelernt hat. Als Frau ist es ein um Vielfaches einfacher, Matches zu bekommen, als als Mann. Frauen haben innerhalb weniger Stunden 20, 30 Matches und müssen folglich schnell aussortieren, mit wem sie schreiben und sich treffen wollen und wen nicht.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sie gestern mit einem anderen Mann geschrieben hat, sich mit ihm daten wird, an dir das Interesse verloren und dich deswegen blockiert hat.

Sie testet dich und spielt Spielchen

Es gibt Frauen, die testen Männer gerne. Und es gibt Frauen, die Drama brauchen.

Vielleicht hat sie dir schon in der Vergangenheit gerne immer wieder abgesagt und spontan geschrieben, dass sie doch Zeit hätte. So war es auch diese Woche. Ihr hattet geplant, den Donnerstagabend gemeinsam zu verbringen. Montag hat sie dir abgesagt, sie würde sich lieber mit einer Freundin treffen. Du hattest keine Lust mehr, dich länger zum Affen zu machen und hast dich deswegen für Donnerstag mit deinem Kumpel Fabian verabredet.

Und was ist? Donnerstag um 16 Uhr bekommst du eine Nachricht, dass sie jetzt doch Zeit hätte und sie sich auf dich freut. Natürlich hast du geantwortet, dass sich deine Pläne mittlerweile geändert haben, aber du ihr den Samstag anbieten kannst.

Und sie? Sie hat dich eiskalt bei WhatsApp blockiert.

Und du? Du wirst dieses kindische Verhalten einfach ignorieren. Sie ist eingeschnappt und testet, ob du jetzt verzweifelt versuchst, sie anzurufen. Was du nicht tun wirst. In wenigen Stunden oder Tagen entsperrt sie dich ohnehin wieder.

Was du nicht tun solltest, wenn sie dich bei WhatsApp blockiert hat

Bei WhatsApp blockiert? Scheiß egal. Ihr folgt euch schließlich immer noch gegenseitig bei Instagram. Bei Facebook habt ihr euch ebenfalls, auch wenn ihr dort nicht mehr so richtig aktiv seid. Und SMS kannst du ebenfalls schreiben, so ist es ja nicht.

Halt, stopp!

Wenn sie dich bei WhatApp blockiert hat, braucht sie gerade eine Pause von dir. Gib ihr diese. Mach nicht den Fehler, sie jetzt über sämtliche andere Kanäle zu kontaktieren. Sie würde dich nur auf allen anderen Kanälen ebenfalls blockieren und würde ihr letztes Interesse an dir verlieren.

Was du tun solltest, wenn sie dich bei WhatsApp blockiert hat

Richte den Fokus jetzt auf dich selbst. Werde wieder der Mann, den sie damals so attraktiv und verführerisch fand. Höre auf, dich für sie zu verbiegen. Und höre auf, ihr hinterherzulaufen.

Führe wieder das Leben, das du geführt hast, bevor du sie kennengelernt hast. Treibe wieder Sport, den du wegen der Treffen mit ihr oft hast ausfallen lassen. Nimm wieder mehrere Wochen Urlaub, um eine Camping-Tour durch Schweden zu machen. Genieße dein Leben.

Zeige ihr, dass du immer noch der Mann bist, in den sie sich einst verliebt hat.

Soll ich sie ebenfalls blockieren?

Wahrscheinlich überlegst du jetzt, ob du sie ebenfalls blockieren sollst. Einfach nur, um dich zu rächen. Abhalten können wir dich davon am Ende nicht. Aber sei dir bitte darüber im Klaren, dass du damit natürlich nichts erreichen wirst. Das einzige, was sie dadurch erfährt ist, dass du jetzt ebenfalls eingeschnappt bist. Und auf einen Kerl, der sich auf ihre Spielchen einlässt und den Zickigen spielt, hat sie noch weniger Lust.

Dein Problem ist, dass es bei dir mit Frauen immer auf genau diese Weise abläuft? Du wirst blockiert oder erhältst einfach keine Antwort mehr? Dann erkundige dich unbedingt bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen. Damit auch du endlich Glück im Liebesleben hast. Wir freuen uns auf dich!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert