Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Viele Menschen hegen den Traum von Gruppensex.

Jeder Mensch denkt bei der Selbstbefriedigung an etwas, das ihn selbst anturnt. Gehörst auch du zu denjenigen, die sich beim Gruppensex sehen? Du stellst dir vor, wie du gleichzeitig mit mehreren Männer um eine Frau versammelt stehst und ihr sie abwechselt penetriert?

Dann solltest du dich Fragen, ob du diesen sexuellen Wunsch nicht auch eines Tages ausleben möchtest. Vielleicht hast du Angst, dass dein Wunsch abartig ist oder es keine Frauen gibt, die sich auf so etwas einlassen würden. Vollkommener Blödsinn.


Coaching zur Partnersuche
Es funktioniert
Video ansehen

Und zwar beides. Sowohl Männer als auch Frauen hegen gleichermaßen den Wunsch nach Gruppensex. Natürlich ist diese Art der Sexualpraktik nicht für jeden etwas, da hast du schon Recht. Aber du bist mit diesem Wunsch keinesfalls alleine auf dieser Welt.

Warum ich BDSM liebe:

Gruppensex hat eine lange Tradition

Wusstest du, dass Gruppensex bereits in der Antike ausgeübt wurde? Schon damals ging es bei dieser Sexpraktik nicht um die Fortpflanzung, sondern um das rein sexuelle Vergnügen. Hierbei war es auch normal, Menschen desselben Geschlechts zu verwöhnen.

Doch auch heute ist, dank des Internets, Gruppensex wieder immer verbreiteter. Häufig findet er bei speziellen Verabredungen oder auch in Swingerclubs statt. Übrigens spricht man von Gruppensex schon dann, sobald mehr als zwei Personen beteiligt sind. Hattest du schon einmal einen flotten Dreier? Glückwunsch, dann hattest du bereits deine erste Erfahrung mit Gruppensex.


+ Unbedingt anschauen +

Weiter zum Crashkurs

Was erwartet mich bei Gruppensex?

Mach dir bitte klar, dass es beim Gruppensex um keine tieferen Gefühle geht, sondern wirklich rein um die körperliche Befriedigung. Vielleicht hast du eine Partnerin und hast trotzdem den Wunsch danach, mit mehreren Personen gleichzeitig Sex zu haben. Hast du schon einmal mit deiner Partnerin über dieses Thema gesprochen?

Gruppensex poppen Sex in der Schwangerschaft Quickie Fremdgehen App Sex im Hotel Analverkehr erotische Sexgeschichten Affäre mit verheiratetem Mann Enthaltsamkeit kein Sexleben Hilft Sex bei Kopfschmerzen Sexfantasien Sexsucht Libidoverlust multipler Orgasmus Sex in einer Beziehung platonische Liebe

Wenn ja, dann wird bestimmt im Verlauf eures Gesprächs auch das Thema Eifersucht gefallen sein. Gerade, wenn ein Pärchen sich auf Gruppensex einlassen will muss ganz klar sein, dass eure Gefühle außen vor bleiben, denn nur so bleibt eure Beziehung unbelastet. Hat einer von euch beiden ein Problem mit Eifersucht, solltest du das Thema abhaken, denn ansonsten riskierst du, dass du deine Beziehung zerstörst.

Halte dir bitte auch vor Augen, dass Gruppensex mit fremden Menschen nicht bedeutet, dass es keine Regeln gibt. Vor allem diejenige Person, die den passiven Part übernimmt hat jederzeit das Recht, ’nein‘ zu sagen. Du kannst also nicht einfach wild an ihrem Po herumfummeln und versuchen, in ihren Anus einzudringen, wenn die Dame keinen Analverkehr wünscht. Denn das hätte durchaus unangenehme Konsequenzen für dich.

Suche dir die Partner für den Gruppensex sorgfältig aus

Am einfachsten ist hierfür natürlich die Suche über das Internet. Schnell wirst du feststellen, dass es gar nicht so schwierig ist mit Menschen in Kontakt zu kommen, die dieselben sexuellen Träume haben. Bevor ihr euch trefft, solltet ihr jedoch erst miteinander klären, was ihr euch vom Gruppensex erwünscht und welche Praktik ihr überhaupt nicht möchtet.

So weiß jeder der Beteiligten zu jeder Zeit, was er darf und was nicht. Doch Vorsicht! Möchten die interessierten Personen keine Fotos von sich schicken, obwohl ihr schon einige Zeilen geschrieben habt und ihr euch einig seid, dass ihr beide am Gruppensex Interesse hättest, solltest du das ganze abblasen. Zu groß ist die Gefahr, dass du bei der ersten Begegnung extrem negativ überrascht wirst.

Stattdessen hast du auch die Möglichkeit, dich in einem Swingerclub nach weiteren Leuten umzusehen, die sich gerne beteiligen würden. Oftmals ergeben sich solche Situation im Swingerclub von ganz alleine. Hast du bereits Sex mit deiner Freundin und ihr signalisiert einem Mann oder einer Frau, die direkt daneben steht, dass sie gerne mitmachen darf, so habt ihr direkt einen Gruppensex in kleiner Runde.

Gruppensex Sex vergeben Sexgesetze Freundschaft Plus finden Besserer Sex schwanger durch Lusttropfen sexy Wäsche Hausfreund weibliche Sexfantasien Affäre gesucht Sex in der Umkleide Sex mit Frauen Polygamie Liebhaber mehr Spaß im Bett Sexfantasien Verhütung ohne Hormone Frauen befriedigen Fuckboy Sex Mythen Analsex Vorbereitung Liebe und Sex

Wo liegt der Unterschied zwischen Gruppensex und einem Gangbang?

Der Begriff ‚Gangbang‘ ist im deutschen Sprachgebrauch verbreiteter als der des ‚Gruppensex‘. Obwohl man meinen könnte, dass beide Begriffe dasselbe beschreiben, handelt es sich dennoch um unterschiedliche Praktiken.

Beim Gruppensex ist das Verhältnis zwischen Männern und Frauen relativ ausgeglichen. Häufig stimmt es sogar ganz genau, so dass sich immer eine Frau mit einem Mann vergnügen kann. Beim Gangbang ist dies nicht der Fall. Hier sind die Männer in starker Überzahl, es sind nur weniger oder sogar nur eine Frau vor Ort. Diese hat dafür allerdings dann auch das Vergnügen, dass sie von mehreren Männern gleichzeitig penetriert werden kann, während die restlichen Männer um sie herumstehen und dabei zusehen dürfen.

Vergiss vor lauter Aufregung das Thema Verhütung nicht

Beim Sex mit fremden Menschen sollte dir bewusst sein, dass du immer ein Kondom benutzen musst. Wirklich immer! Nur so schützt du dich zuverlässig vor Krankheiten. Denke bitte auch an folgendes: Sollten mehrere Frauen anwesend sein und du hattest mit der ersten Dame wirklich genialen Sex, dann vergiss bitte nicht, dass Kondom zu wechseln, bevor du in die nächste Frau eindringst.

Gruppensex

Denn behältst du immer nur ein Kondom an, ohne dieses im Verlauf des Partnerwechsels ebenfalls auszutauschen, bleibst du zwar geschützt, doch die Damen könnten sich untereinander anstecken, schließlich befindet sich außen auf dem Kondom immer Scheidensekret.

Du hast bereits Erfahrungen mit Gruppensex gesammelt und bist eigentlich nicht mehr auf der Suche nach sexueller Erfüllung, sondern nach einer festen Partnerin? Aber du findest einfach nicht die Richtige? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie du deine Schüchternheit überwindest und du, mitten im Alltag, Frauen auf der Straße ansprechen und mit ihnen flirten kannst. Selbst der Nummerntausch ist dann kein Problem mehr für dich. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Die Top 10 Swingerclubs in Deutschland sowie hilfreiche Tipps für Swingen

Swinger – Wie der erste Besuch im Pärchenclub ein schönes Erlebnis wird

Erfahrungsbericht über einen Dreier: Ohnmacht im Pärchenclub

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 3.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert