Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die Top 10 Swingerclubs in Deutschland sowie hilfreiche Tipps für Swingen

Hier erfährst du Tipps und Erfahrungen zum Thema Swingerclub.

Viele Menschen, welche sich in einer festen Partnerschaft befinden, sehnen sich irgendwann nach einer gewissen Abwechslung im Bett. Nicht immer bringen Spielzeuge oder Augenbinden die erhoffte Wirkung. Zudem kommt es, dass Viele die heimliche Fantasie haben, dass eine andere Person ihnen dabei zusieht oder vielleicht sogar mitmacht, aber nur die wenigsten trauen sich, mit ihrem Partner über dieses Thema zu sprechen. Sie haben Angst, dass der Freund sich verletzt fühlt und das Gefühl hat, dass er nicht reicht.

Überwinden sich jedoch die Partner und sprechen über ihre sexuellen Wünsche und Sehnsüchte, stellen sie oftmals fest, dass sie die gleichen Fantasien haben und sind enorm erleichtert darüber, dass sie miteinander gesprochen haben. Die meisten Paare teilen sich jedoch auch die gleichen Ängste und Sorgen, was das Swingen betrifft. Was, wenn es einem doch nicht gefällt?


Versprechungen gibt es viele: eine vollkommen neue sexuelle Erfahrung, andere offene Pärchen kennenlernen etc. Dabei stellt sich jeder natürlich jeder etwas anderes vor und alle erhoffen sich etwas anderes. Du siehst, im Endeffekt läuft es darauf hinaus, dass du selber deine eigenen Erfahrungen sammeln musst.

Die meisten Menschen setzen sich also an den Laptop und suchen nach ansprechenden Swingerclubs. Hierbei wirst du schnell feststellen, dass es Swingerlcubs für Singles und Paare gibt, allerdings gibt es auch Clubs, welche sich explizit und ausschließlich an Paare richten. Hier kommt es darauf an, was ihr euch wünscht.

Auch Erfahrungsberichte über einzelne Swingerclubs können euch dabei helfen, eine Entscheidung zu treffen. Doch vor allem für Anfänger ist es empfehlenswert einen Club aufzusuchen, welcher sich an Paare richtet. Diese haben das Ziel, dafür zu sorgen, dass das Pärchen den Stress aus dem Alltag vergisst und sich voll und ganz dem Partner und der Erotik widmen kann.

Swingerclubs

Wert legen solltet ihr vor allem auf Sauberkeit und einen respektvollen Umgang bei den Besuchern untereinander legen. Ein gut geführter Swingerclub verfügt über zahlreiche Erotikzimmer, Sm-Bereiche und auch abschließbare Räume für Pärchen, welche doch nur unter sich bleiben wollen.

Die meisten Swingerclubs haben zudem auch abschließbare Schließfächer für die Handtasche, das Handy etc. Besucht ihr einen sehr großen Swingerclub bietet diese möglicherweise auch einen Wellnessbereich mit einer Sauna an.

An oberster Stelle steht jederzeit, dass niemand zu etwas gezwungen wird, was er nicht möchte! Seid ihr das erste Mal in einem Swingerlcub müsst ihr nicht mit anderen Menschen erotische Handlungen ausüben, wenn dies gegen euren Willen ist.

Berührt euch selber, lernt die Umgebung und die Stimmung kennen, genießt den Abend und habt Spaß miteinander. Ihr könnt beim nächsten oder übernächsten Besuch immer noch mit anderen Menschen auch sexuell in Kontakt kommen. Lasst euch unbedingt die Zeit, die ihr braucht.

Spielt das Thema Eifersucht eine Rolle?

Generell lassen die meisten Paare das Thema Swingerclub sehr langsam angehen, und das ist auch wirklich gut so. Viele grübeln sogar mehrere Jahre, ob sie wirklich den Schritt wagen sollen und eine solche Einrichtung besuchen sollen. Eine Angst, welche viele Paare oftmals haben, ist das Thema Eifersucht. Führt das Swingen zum Ehe-Aus? Könnte einer von beiden möglicherweise eifersüchtig werden? Wahrscheinlich sind es genau diese Fragen, welche auch euch beschäftigen. Unser Tipp hierzu lautet: Ihr besucht einen Swingerclub, um eure Leidenschaft auszuleben und wieder anzukurbeln, nicht um eine neue Liebe zu finden.

Vor allem bei euren ersten Besuchen habt ihr wahrscheinlich noch keinen sexuellen Kontakt zu anderen Paaren. Wichtig ist es, immer miteinander zu sprechen. Welche Berührungen haben mir gefallen? Haben wir uns in der Situation die gesamte Zeit wohlgefühlt? Vertrauen wir uns einander genug, dass wir Gefallen daran finden, wenn andere attraktive Menschen uns zusehen?

Diese Gespräche sorgen dafür, dass die Bindung zwischen dem Paar noch stärker wird. Wollt ihr irgendwann den Schritt wagen und eine dritte Person involvieren, hat es weiterhin oberste Priorität, dass ihr euch während dem Sex Anweisungen gebt und aussprecht, was gefällt und was nicht.

Dies stärkt das Vertrauen zum Partner. Zudem bildet jedes Paar irgendwann seine eigenen Regeln. Manche vereinbaren, dass keine anderen Personen geküsst werden, wieder andere sprechen ab, dass alles erlaubt ist, solange sich beide im selben Raum befinden und keiner etwas „heimlich“ macht.

Swingerclubs

Gibt es bestimmte Verhaltensregeln?

Für einen schönen Abend zählt bereits die richtige Vorbereitung zu Hause. Es ist empfehlenswert, dass ihr euch hübsche Dessous oder Boxershorts mitnehmt. Umziehen könnt ihr euch vor Ort in den Umkleiden. Ein gut ausgestatteter Swingerclub hat immer auch mehrere Duschkabinen. Seid ihr an diesem Abend also das erste Mal da und habt vor Aufregung ein wenig geschwitzt, bekommt ihr dort die Möglichkeit euch frisch zu machen.

Einen seriösen Swingerclub erkennt ihr übrigens auch daran, dass immer und überall genügend Kondome liegen. Niemand ist gezwungen, aus Mangel an Kondomen auf die eigene Sicherheit und die Sicherheit anderer zu verzichten.

Solltet ihr mit mehreren Personen Sex haben, ist es wichtig, dass bei jedem Partnertausch ein neues Kondom übergestreift wird. Der Mann sollte keinesfalls mit demselben Kondom mehrere Frauen beglücken, da auch auf diese Weise Krankheiten verbreitet werden können und die Damen sich gegenseitig anstecken können.

Und: Akzeptiere die Grenzen andere und artikuliert eure eigene Grenzen. Möchtet ihr einem Pärchen zuschauen, dieses will aber gerade seine Ruhe, solltet ihr diesen Wunsch unbedingt respektieren. Gerade in einem Umfeld, in welchem alle Menschen nur spärlich bekleidet sind und sich sexuell vergnügen, ist ein respektvoller Umgang besonders wichtig. Auch ihr habt das Recht zu sagen, wenn euch etwas stört. Dies solltet ihr auch unbedingt machen, damit euer Besuch im Pärchenclub als ein schönes Erlebnis in Erinnerung bleibt.

Welcher Swingerclub ist empfehlenswert?

Hier präsentieren wir dir eine Liste mit 10 Swingerclubs, bei welchen ihr vorbei schauen könnt um euch von euren Sorgen zu lösen und etwas Neues kennenzulernen:

Du bist nicht auf der Suche nach einem Swingerclub, sondern hast Probleme in deiner Partnerschaft und möchtest an diesen arbeiten? Aber du weißt nicht wie und befürchtest, dass deine Beziehung bald zerbricht? Dann schau doch in einem unserer Flirtseminare für Männer vorbei. Unsere Trainer haben dort ein Ohr für dich und können dir hilfreiche Ratschläge geben, wodurch die Streitigkeiten in deiner Beziehung ausgelöst werden und wie du an deiner Beziehung arbeiten kannst.

Diese Beiträge könnten dich ebenfalls interessieren:

Erfahrungsbericht über einen Dreier: Ohnmacht im Pärchenclub

Freundschaft Plus: Die wichtigsten Regeln

Sex beim ersten Date: Wie du vom Flirten ins Bett kommst

 

 

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 25 Durchschnitt: 3.3]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren