Warum gibt es Menschen, die keine Beziehung mehr wollen?

Warum gibt es Menschen, die keine Beziehung mehr wollen?

„Ne du, ich möchte keine Beziehung mehr.“ Das hatte dein Kollege zu dir gesagt. Gut, er ist um einiges älter als du. Dennoch hat es dich zum Nachdenken angeregt. Gerade je älter der Mensch wird, desto schöner ist es doch, wenn zuhause eine Partnerin auf einen wartet.

Natürlich gibt es die Singles, die nach außen hin erklären, dass sie absolut glücklich sind und sie gar keine Beziehung wollen. Wer genauer hinsieht merkt jedoch schnell, dass diese Menschen sich vor allem eines wünschen: Eine Partnerschaft. Da sie diese jedoch nicht haben, versuchen sie sich einzureden, dass das Leben alleine eben auch seine Vorzüge hat.

Doch daneben gibt es auch jene Menschen, welche von ihrem Single Leben mehr als überzeugt sind. Was sind deren Beweggründe?

Das sind die Gründe, weshalb viele Menschen keine Beziehung mehr wollen

Keine Lust mehr auf Kompromisse

Immer mehr Menschen wollen nicht länger Kompromisse eingehen. Doch genau diese sind für eine funktionierende Partnerschaft unabdingbar. Manche Kompromisse sind noch harmlos. So etwa was es abends zu essen geben soll. Andere hingegen greifen stark in das Leben des jeweils anderen ein. Was tun, wenn der Wunsch besteht zusammenzuziehen, aber keiner seine Wohnung aufgeben oder seine Stadt verlassen möchte?

Es gibt Menschen die keine Beziehung mehr wollen

Der Alltag ist perfekt eingespielt und es gibt keinen Platz für eine weitere Person

Wer lange alleine gelebt hat, der hat irgendwann einen fest eingespielten Tagesablauf. Jeden Morgen, bevor es zur Arbeit geht, dieselbe Morgenroutine. Das gleiche gilt für den Feierabend. Dienstags und Donnerstags wird zum Sport gegangen.

An den übrigen Tagen wird gekocht und aufgeräumt. „Ich habe keine Zeit für eine Beziehung“, ist tatsächlich nicht gelogen. Natürlich wäre es möglich, mit Partner den Alltag entsprechend anzupassen und die nötige Zeit einzuräumen.

Doch nicht jeder ist dafür bereit und das ist auch vollkommen okay,

Die eigene Ruhe und die Freiheiten genießen

Es kann eine Wohltat sein, abends nach Hause zu kommen und niemanden zu sehen, niemanden zu hören und mit niemandem sprechen zu müssen. Zugegeben, das ist nicht jedermanns Fall. Viele Menschen ertragen die Leere ihrer Wohnung und die dortige Stille nicht. Diese Menschen sind jedoch auch oftmals nicht mit sich selbst im Reinen und können daher nicht alleine sein.

Die Marotten eines anderen nicht ertragen wollen

Ja, auch dies ist ein absolut legitimer Grund, keine Partnerschaft mehr zu wollen. Jeder Mensch hat Macken. Je älter wir werden, desto ausgeprägter werden diese. Und desto schwerer fällt es uns, uns auf einen neuen Menschen mit dessen Macken einzulassen und seine Marotten dann auch noch zu akzeptieren.

Die Marotten selbst können für andere noch so kleinlichen aussehen, den Betroffenen bringen sie auf die Palme. Sei es die Angewohnheit, dass der Partner über all einen kleinen Reste übrig lässt (der letzte Schluck Kaffee in der Tasse, ein bisschen Milch in der Tüte, vier Blätter Klopapier auf der Rolle) und diese immer wegwirft. Sei es, alle Türen von Schränken und Kommoden immer offen stehen zu lassen. Oder abends die Geräte die Steckdosenleisten nicht auszuschalten.

Es können völlig unterschiedlichen Marotten sein, sie alle haben das Potential, einen auf die Palme zu bringen.

Beobachter von unglücklichen Beziehungen von Freunden

Tatsächlich sind unglaublich viele Partnerschaften längst nicht so harmonisch, wie man meint. Kein Wunder, dass die Scheidungsrate bei knapp 50 Prozent liegt. Viele Menschen, die keine Beziehung mehr wollen, sehen die unharmonischen Partnerschaften ihrer Freunde. Dort wird gestritten, geschrien und gebrüllt. Die Paare trennen sich, kommen wieder zusammen, trennen sich erneut und kommen anschließend wieder zusammen. Da überrascht es nicht, dass viele sich sagen „Nein, so etwas brauche ich nicht.“

Negative Erfahrungen aus der Vergangenheit

Fast alle Menschen haben Beziehungen erlebt, auf die sie mit einem Kopfschütteln zurückblicken. Je negativer die gesammelten Erfahrungen, desto schwerer fällt es, sich wirklich nochmals vollkommen unbefangen auf einen neuen Menschen einzulassen.

Du willst auf keinen Fall für immer Single bleiben? Aber in deinem Alltag lernst du kaum Frauen kennen? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirttraining für Männer. Unsere Flirtcoaches zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenzulernen. Wir freuen uns auf dich!

Erfahre mehr Gründe, weshalb manche Menschen keine Beziehung mehr wollen:

Single bleiben – Weshalb viele Männer sich nicht mehr binden wollen

Wenn alle im Freundeskreis Vater werden und du noch Single bist

Ich trau mich nicht, Frauen anzusprechen! Werde ich immer Single sein?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar