Zum Inhalt springen
Hier starten » Blog » Was hilft bei Liebeskummer? So kommst du durch die schwierige Zeit

Was hilft bei Liebeskummer? So kommst du durch die schwierige Zeit

  • von
Partnerin zurückgewinnen
Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Herzschmerz ist eines der fiesesten Gefühle

Irgendwie will auch nichts so recht gegen das miese Gefühl in der Bauchgegend helfen. Klar versuchen wir uns abzulenken. Doch sobald es um uns herum still wird, fahren die Gedanken Karussell. Was hilft bei Liebeskummer wirklich? Wie lassen wir diese negativen Gefühle, die uns zerfressen, endlich erfolgreich hinter uns?

Den Kontakt abbrechen

Wahrscheinlich ist dieser Schritt bereits geschehen. Falls allerdings noch nicht, dann beginnst du sofort heute damit. Was willst du auch noch den Kontakt zu deiner Ex halten? Was versprichst du dir davon? Sie wird nicht zu dir zurückkommen. Triff dich nicht mit ihr unter dem Deckmantel der Freundschaft. Du weißt genau, dass du dir keine Freundschaf mit ihr wünschst, sondern wieder eine Beziehung. Gesteh dir dies bitte selbst ein.


Kontaktabbruch bedeutet ebenfalls, dass du dich dazu zwingst, sie nicht in den sozialen Medien zu verfolgen. Blockiere ihr Profil bei Facebook und Instagram. So schützt du dich davor, immer wieder heimlich auf ihr Profil zu gehen, ihre Bilder anzusehen und der Vergangenheit nachzutrauern.

Verbitterung? Nein Danke!

Nach einer Trennung neigen viele Menschen dazu, zu verbittern. Sie projizieren das Verhalten der Ex auf die gesamte Frauenwelt. Natürlich ist das Blödsinn. Und es macht dich auch nicht glücklich. Im Gegenteil. Du trägst damit dazu bei, dass du deine Umwelt als immer negativer wahrnimmst und du dich selbst damit immer tiefer in dein Unglück hinein beförderst.

Arbeite an deinem Selbstwertgefühl

Das Selbstwertgefühl wird oftmals durch eine Trennung stark in Mitleidenschaft gezogen. Zweifel überrollen den Verlassenen. Besonders, wenn der oder die Ex extrem schnell nach der Trennung einen Neuen hat oder wir sogar betrogen wurden neigen wir dazu, uns mit dieser anderen Person zu vergleichen. Unser stark angekratztes Selbstwertgefühl führt dazu, dass wir diesen Vergleich verlieren.

Umso wichtiger ist es, dass du dein Selbstwertgefühl stärkst. Während in der ersten Phase nach der Trennung viele Menschen sich einigeln und nur noch von Pizza und anderem ungesundem Kram ernähren, folgt danach meist eine Phase der Motivation.


+ Events für Singles +

Eine Phase voller Schwung, in der klar geworden ist: So kann es nicht weitergehen. Ich kann nicht auf ewig in meiner freien Zeit in meiner Bude hocken, nur Döner essen und mein Leben verschwenden. Und auf einmal ist die Motivation da, etwas zu verändern. Auf einmal spüren wir, wie es uns überkommt morgens vor der Arbeit eine Dreiviertelstunde Joggen zu gehen. Plötzlich haben wir die Lust und Zeit, uns in einem Fitnessstudio anzumelden und unsere Ernährung umzustellen.

Und das, was wir da im Spiegel sehen, das gefällt uns ziemlich gut.

Was hilft bei Liebeskummer

Selbstmitleid? Bringt dich nicht weiter!

Für denjenigen, der verlassen wird, ist die Trennung immer schwerer als für denjenigen, der die Trennung in die Wege leitet. Denn wer sich trennt, hat sich schon Wochen oder Monate Gedanken um die Beziehung gemacht und mit dieser bereits abgeschlossen. Wer verlassen wird, hat diesen Weg noch vor sich.

Was auf diesem Weg jedoch nicht hilfreich ist und dich nicht voranbringt, das ist Selbstmitleid.

Folgende Gedanken bringen dich nicht voran:

  • Alle haben die richtige Partnerin gefunden, nur ich nicht
  • So schlecht wie mir geht es niemanden
  • Warum finde ich nie jemanden, mit dem es wirklich passt?
  • Womit habe ich das nur verdient?
  • Immer habe ich Pech

Im Gegenteil. Durch diese negative Gedanken setzt du dich immer wieder demselben Schmerz aus. Anstelle die Wunde heilen zu lassen reißt du sie immer wieder auf und streust Salz hinein.

Finde neue Routinen für deinen Alltag

Routine, ein Wörtchen, das in unseren Ohren meist ziemlich ätzend klingt. Doch was hilft bei Liebeskummer besser, als ein durchgetakteter Alltag?

Routine hilft, die Tage durchzustehen. Finde eine feste Beschäftigung für deinen Feierabend. Etwas, das dir Spaß macht und womit du gerne deine Freizeit verbringst. Es ist gerade jetzt unglaublich wichtig, dass du aus deinen vier Wänden raus kommst. Etwa, indem es deine neue Routine wird, dass du vier Mal die Woche Sport treibst. Dass du jeden Abend, wenn du aus dem Büro kommst, für eine Stunde spazieren gehst. Dass du deine Gitarre hervorkramst und wieder Gitarren Unterricht nimmst.

Wichtig ist, dass du nicht bloß zuhause sitzt und gegen eine leere Wand starrst.

Kann mir eine Affäre helfen?

Ja, auch der Sex mit einer anderen Frau kann dazu beitragen, dass du über die Trennung besser hinweg kommst. Hier kommt es einfach darauf an, wie du tickst und wie tief du derzeit im Liebeskummer steckst.

Sich mit einer anderen Frau abzulenken ist dann am erfolgreichsten, wenn die Trennung nicht mehr ganz frisch ist und du nicht mehr knietief im Liebeskummet steckst, sondern das Gröbste bereits hinter dir gelassen hast. Sprich, wenn deine Gedanken nicht mehr Tag und Nacht um sie kreisen, sondern sie nur noch ab und an in deinem Kopf auftaucht. Wenn du immer noch einen Schmerz fühlst, wenn du an sie denkst, aber dir nicht mehr Tränen in die Augen steigen.

Lässt du dich direkt nach der Trennung auf eine Frau ein kann es dir passieren, dass du alles an ihr mit deiner Ex vergleichst.

Aus diesem Grund ist es besser, wenn du den Liebeskummer schon zum großen Teil oder zumindest teilweise verarbeitet hast. Dann ist der Sex mit einer Fremden eine großartige Ablenkung. Dein Selbstwertgefühl steigt wieder an und dir wird bewusst, dass es noch viele andere attraktive Damen gibt.

Du kommst einfach nicht so richtig über deine Ex hinweg? Gleichzeitig wünschst du dir eine neue Partnerschaft, die Bestand hat, doch aufgrund deiner Trennung gelingt es dir nicht, Frauen kennenzulernen? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unser Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert neue Frauen kennenzulernen. Damit du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf dich!

Was hilft bei Liebeskummer? Hier findest du weitere Tipps:

Liebeskummer loswerden durch Sex? Wann Sex eine Ablenkung sein kann

Wenn das Herz in zwei Teile bricht – Was tun bei Liebeskummer?

Mittel gegen Liebeskummer – Das hilft wirklich!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert