Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du bist noch auf der Suche nach ihr, der Traumfrau?

Ja, auch du bist auf Partnersuche. Zwar hast du dir nach deiner letzten Trennung geschworen, für immer Single zu bleiben, doch mittlerweile ist dir klar, dass du dir durchaus jemanden an deiner Seite wünschst, mit dem du gemeinsam alt werden kannst.

Doch die Frauen, denen du bisher begegnet bist, sind für dich einfach nicht für etwas Festes infrage gekommen. Du hast das Gefühl, dass alle „guten“ Frauen bereits vergeben sind und für dich nur noch der beziehungsunfähige Rest übrig geblieben ist.


Ein guter Kumpel hingegen hat erst kürzlich zu dir gemeint „Max, wenn du derart wählerisch bist, dann wird das niemals was!“

Liegt das Problem also bei dir? Solltest du mit einer Person eine Beziehung eingehen, an der dir absolut nichts liegt?

Weshalb du die Traumfrau bislang noch nicht gefunden hast

Du bist über deine letzte Trennung immer noch nicht hinweg

„Doch klar bin ich das“, denkst du dir verärgert.

Ach ja? Weshalb denkst du dann bei jeder brünetten Dame, die du von hinten siehst, dass es sich um deine Ex handelt? Wieso entdeckst du an anderen Frauen Verhaltensweisen, die deine Ex ebenfalls hatte?

Ganz einfach: Weil du jede dieser Frauen mit deiner Ex vergleichst. So viel zum Thema, du hättest die Trennung verarbeitet.

noch nicht die Traumfrau gefunden

Du suchst bei anderen förmlich nach Fehlern

Es reicht eine Redensart, die dein Gegenüber nutzt, ein komischer Witz, eine kleine Angewohnheit und zack, schon hast du gedanklich dein Gegenüber aussortiert.

Die komische Redensart hat deine Ex schließlich auch ständig genutzt. Der dämliche Witz hat dich sehr an den Humor deines lästigen Kollegen erinnert. Und die Angewohnheit, schon morgens Energydrinks anstelle von Kaffee zu trinken, nein danke. Das macht deine Schwester bereits, das willst du nicht auch noch bei deiner Partnerin haben.

Du hast utopische Ansprüche

Sie erzählt dir, dass sie als Erzieherin arbeitet? Damit ist sie direkt für dich disqualifiziert. Schließlich willst du eine Frau, die einen Hochschulabschluss hat. Dass ein Studium noch längst nichts darüber aussagt, wie viel ein Menschen tatsächlich auf dem Kasten hat, das ignorierst du.

Sie erwähnt, dass sie zwei Katzen hat, die sie über alles liebt? Um Gottes willen, du nimmst direkt die Beine in die Hand. Eine verrückte Katzenlady, nein Danke. Darauf hast du gar keine Lust.

Beim zweiten Date bekommst du durch ihre Erzählung mit, dass sie ein sehr enges und gutes Verhältnis zu ihrer Mutter hat. Direkt klingeln bei dir alle Alarmglocken. Eine Frau, die sich offensichtlich noch nicht von ihrer Mutter abgenabelt hat, geht gar nicht!

Was du tun solltest, wenn du deine Traumfrau finden möchtest

Du bist also nach wie vor auf der Suche und hoffst, dass du die Traumfrau noch finden wirst. Doch momentan sieht es bei dir eher düster aus. Zeit, dass du einige Dinge in deinem Leben veränderst, damit auch du endlich deiner großen Liebe begegnest.

Schließe vollständig mit deiner Exbeziehung ab

Dazu gehört, dass du deine Ex nicht bei Instagram stalkst und jede ihrer Stories anschaust. Dass du nicht mehr heimlich ihr Facebook Profil besuchst. Dass du dir keine Hoffnungen mehr ausmalst, wieder mit ihr zusammen zu kommen. Dass nicht jeder Satz beginnt mit „Meine Ex und ich waren damals…“. Dass du nicht mehr über sie sprichst. Dass du akzeptierst, dass ihr getrennt seid.

Und vor allem: Dass du dir bewusst bist, dass es gut ist, dass ihr getrennt seid. Ihr habt einfach nicht zusammen gepasst und das gilt es, nun zu akzeptieren.

Die Traumfrau finden ist gar nicht so schwer

Was wünschst du dir an deiner Traumfrau?

Wer die Traumfrau finden will, der tut gut daran sich selbst zu fragen, was sie denn eigentlich mitbringen sollte, die Traumfrau.

Damit meinen wir an dieser Stelle keine Äußerlichkeiten (wobei wir natürlich unsere Partnerin durchaus auch sexuell anziehend finden sollen).

Nein. Damit meinen wir Dinge wie ähnliche Hobbys, Ziele, dieselben Interessen etc.

Je genauer du sagen kannst, wie deine potentielle Partnerin ticken sollte, desto gezielter kannst du Ausschau halten.

Aktiv werden

Wer schon lange Single ist, obwohl er sich eine Partnerin wünscht, der erfährt vor allem eines: Von nichts kommt nichts. Wer sich nicht bemüht und aktiv wird, der wird auch weiterhin Single bleiben.

Oder ist es dir tatsächlich schon passiert, dass einfach so attraktive, wildfremde Frauen an deiner Haustüre klingeln und ihn dein Wohnzimmer spazieren? Eher nicht.

Aus diesem Grund: Du musst lernen deine Schüchternheit zu überwinden und auf Frauen zuzugehen. Denn trotz Emanzipation erwarten Frauen nach wie vor, dass der Mann auf sie zugeht. Natürlich gibt es auch besonders selbstbewusste Exemplare, die sich nicht scheuen, einen Mann anzusprechen. Doch sie sind leider bisher eher die Ausnahme.

Daher: Werde aktiv. Vergiss deine Scheu und deine Ängste und sprich aktiv Frauen an!

Wenn du das Gefühl hast, dass du dich dies alleine nicht traust, dann erkundige dich gerne bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Flirtprofis zeige dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen und sie einfach so, ohne Scheu, anzusprechen und mit ihnen erfolgreich zu flirten. Damit auch du endlich die Traumfrau findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Die Traumfrau finden? Hier findest du weitere Tipps:

Wahnsinnig verliebt? So eroberst du deine Traumfrau!

14 effektive Wege Singles kennenzulernen

Traumfrauen ansprechen, wenn man selbst durchschnittlich aussieht?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.