Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

So kann man eine schmerzvolle Trennung schnell verarbeiten!

Eine Trennung ist nie schön. Sie tut unfassbar weh, da man einen geliebten Menschen aus seinem Leben verloren hat. Und das endgültig. Wir denken sehr viel über die Beziehung nach und vermissen diese ganz besondere Person. Denn immerhin haben wir zu zweit sehr viel miteinander erlebt. Wir sind durch dick und dünn gegangen, haben gemeinsame Schritte gemeistert und haben miteinander gelacht, und auch geweint. Mit der Zeit schweißt man eben zusammen, wie ein alt eingeschworenes Team. Und ganz plötzlich ist dann alles vorbei.

Falls du dich zur Zeit in dieser schwierigen Phase befindest, erwarten dich hier ein paar Tipps, die dir dabei helfen sollen, schnell über die Trennung und eure vergangene Beziehung hinweg zu kommen.

Trennung schnell verarbeiten


+ Sommeraktion +

Was die Trennung aus uns macht

Wir alle kennen diesen schmerzhaften Moment, in dem wir realisieren müssen, dass die Trennung Realität ist. So langsam beginnen wir zu verstehen, was geschehen ist. Die Zeit mit diesem Menschen ist vorbei, sie ist von nun an Vergangenheit. Trauer, Einsamkeit, negative Gefühle und Zweifeln, die einen quälen sind hierbei ganz normale Begleiterscheinungen. Wir trauern um den Verlust, um das Geschehene. Fühlen uns alleingelassen, einsam.

Die negativen Gefühle schwirren wir ein Gedankenchaos in unserem Kopf herum. Wir zweifeln an uns selbst. Das tut alles verdammt weh. Und wir können damit auch einfach nicht aufhören, da wir uns im Selbstmitleid momentan am besten aufgehoben fühlen.

Nach einer Trennung müssen wir unser Leben komplett umstellen, uns neu orientieren. Alles ist neu für uns. Denn unser Leben zuvor, in der Beziehung, hatte uns unseren Alltag vorbestimmt. Alles hatte seine Ordnung, alles war geregelt. Nun ist man alleine und muss sich ohne den Partner organisieren. Das ist eine enorme Umstellung.

Eine Trennung ist niemals schön. Das steht fest. Doch was macht die Trennung aus uns? Bloß ein emotionales Wrack, das keine Kontrolle mehr über das Leben hat? Oder doch noch mehr? Kann man nicht auch Chancen aus einer Trennung ziehen? Falls du positiver denken möchtest, solltest du nämlich diese Variante in Betracht ziehen. Klar, dir geht es momentan schlecht. Jedoch steht dir nun deine neue Zukunft bevor. Du kannst all das machen, was du schon immer mal tun wolltest. Und alles ist offen.

Du kannst dein Leben neu gestalten, nach Vorne blicken, entrümpeln und deine Gedanken mal ordentlich sortieren. Außerdem hast du die tolle Möglichkeit, dich selbst besser kennenzulernen. Denn in solchen Situationen lernen wir uns dann noch mal ganz neu bzw. anders kennen.

Trennung schnell verarbeiten

Was kann ich bloß gegen meinen schmerzhaften Liebeskummer machen?

Um schnell wieder nach Vorne blicken zu können, verraten wir dir hier ein paar Tipps und Tricks, die dir dabei helfen sollen. Zunächst ist einmal wichtig, dass du jemandem deine Gefühle anvertraust und dich öffnest. Sei es deine beste Freundin, deine Mutter oder dein Vater. Ganz egal wem du dich anvertraust, es wird dir unglaublich gut tun. Denn auch bloß eine kleine Umarmung wird dir schon unglaublich weiterhelfen.

Ablenkung ist ebenfalls ein guter Tipp, der dich schnell deine Trauer überwinden lassen sollte. Triff dich mit Freunden, mit Bekannten. Unternimm viele Dinge, die dich glücklich machen. Und falls dir gar nicht danach sein sollte ist es auch nicht schlimm, wenn du dich einen Tag lang zu Hause einsperrst und einfach nicht rausgehen möchtest. Schnapp dir einen guten Film, kuschel dich in eine Decke ein und iss dazu dein Lieblingseis. Danach wird es dir schon viel besser gehen.

Das Wichtige hierbei ist einfach, dass dies kein Dauerzustand wird. Schotte dich nicht ab, sondern nimm die Hilfe und Unterstützung von deinen Liebsten an. Sie wollen nur das Beste für dich und sind für dich in den schweren Zeiten da.

Ein weiterer guter Tipp ist, dass du dir mal eine Auszeit alleine nehmen solltest. Fahr doch mal ans Meer oder mach ein Wellness-Wochenende. Das wird dir sicher gut tun. Und du gewinnst nicht nur Abstand im wörtlichen Sinne, sondern auch emotionalen.

Wir wünschen dir viel Glück beim Überwinden deiner inneren Trauer und deiner Trennung. Sei dir auch immer bewusst, dass es ganz normal ist, nach einer Trennung völlig fertig zu sein und ein Gefühlschaos zu durchleben. Es ist nur wichtig, dass du aus diesem Loch auch wieder rauskommst, die Hilfe von Freunden und Familie hierbei annimmst. Denn dann kannst du schon ganz bald wieder nach Vorne blicken.

 

Auch ein Flirtcoaching kann dir weiterhelfen. Wir helfen dir dabei, über die Trennung hinweg zu kommen, um endlich wieder nach Vorne blicken zu können. Wir zeigen dir, wie du selbstbewusster wirst, das Geschehene reflektierst und zu deinem eigenen Vorteil nutzt. Damit auch du endlich wieder glücklich wirst. Wir freuen uns sehr auf deine Kontaktaufnahme!

Trennung schnell verarbeiten – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

16 Schritte zum Trennung verarbeiten und Trennung überstehen

Frisch getrennt? Wie wir Trennungen einfacher verarbeiten

Den Trennungsschmerz verarbeiten

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.