Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wer bezahlt beim ersten Date?

Wer bezahlt beim ersten Date? Wir geben dir Ratschläge

Vor einer Woche hast du eine süße Blondine kennengelernt. Ihr habt euch den gesamten Abend angeregt unterhalten und viel miteinander gelacht. Am Ende habt ihr eure Nummern ausgetauscht um den Kontakt aufrecht zu erhalten.

Nun ist es endlich soweit. Ihr habt euch die letzten Tage immer mal wieder per WhatsApp geschrieben und euch erkundigt, wie es jeweils dem anderen geht. Irgendwann hast du dich den entscheidenden Schritt getraut und sie nach einem Date gefragt.

Was soll man sagen? Sie hat zugesagt und dir versichert, dass sie sich schon sehr auf den gemeinsamen Abend freut. Du hast dir lange überlegt, was ihr an diesem Abend gemeinsam unternehmen wollt, bis dir schließlich die perfekte Idee gekommen ist. Allerdings bist du dir bei einem nach wie vor unsicher: Wer bezahlt beim ersten Date?

Warum war es früher üblich, dass Männer die Rechnung zahlen?

Dir ist es bestimmt schon selber bei deinen Freunden aufgefallen: Sind sie mit ihrer festen Freundin unterwegs oder haben gerade eine Frau an ihrer Seite, welche sie vor Kurzem kennengelernt haben, sind es deine Kumpels die bezahlen. Für die meisten Männer ist es eine absolute Selbstverständlichkeit, dass sie ihr Portemonnaie zücken, wenn die Rechnung an den Tisch kommt.

Wer bezahlt beim ersten Date?

Warum ist dem so? Hierbei handelt es sich um eine Sitte aus früheren Zeiten. Während Jungen früher die Grundschule besuchen durften, mussten Mädchen zuhause bleiben und ihrer Mutter bei der Hausarbeit helfen. Später war es auch bei Mädchen üblich eine Grundschule zu besuchen und etwas Schreiben und Lesen zu lernen.

Die Jungs besuchten nach der Grundschulzeit. Bei Mädchen war erst Jahrzehnte später üblich, diese auf eine weiterführende Schule zu schicken. Die Folge war, dass Männer eine gute Schulausbildung genossen haben und anschließend arbeiten gingen, während die jungen Frauen bei ihren Eltern wohnten und die Mutter im Haushalt unterstützten.

Frauen hatten schlichtweg keine Möglichkeit, sich einen Kaffee oder gar ein Essen in einem Restaurant zu leisten. Daher war es für einen Mann üblich, wenn er an einer hübschen Frau interessiert gewesen ist, diese einzuladen und beim ersten Date die Rechnung zu übernehmen.

Warum bezahlen Männer heute noch für Frauen?

Frauen wünschen sich verschiedene Männer an ihrer Seite. Sie freuen sich über einen männlichen Kumpel, welcher immer ein offenes Ohr für sie hat und welcher bei ihren Problemen zuhört.

Gleichzeitig wünschen sie sich einen wunderbaren Liebhaber welcher weiß was sie sich im Bett wünschen und wie er sie befriedigen kann. Geht es um das Thema Heiraten wünschen sich viele Frauen einen Mann, welcher die Ernährer-Rolle übernehmen kann, da während einer Schwangerschaft sowie auch in den Jahren danach er in der Lage sein sollte, die Familie ernähren zu können.

Durch das Bezahlen des Restaurantbesuchs oder des überteuerten Cocktails versuchen Männer meistens unbewusst ihrer Traumfrau zu zeigen, dass sie für sie sorgen können. Dadurch hebst du dich allerdings nicht von anderen Männern ab! Anstatt aus der Masse herauszustechen verhältst du dich stattdessen wie der Durchschnittsmann, denn für Frauen ist es in den meisten Fällen ganz normal, dass der Mann ihr etwas ausgibt. Du bekommst dadurch keine extra Pluspunkte bei ihr.

Wenn ich schon nicht bei einem Date bezahle, worauf sollte ich dann achten?

Es muss bei eurem ersten Date wahrlich kein Sterne-Restaurant sein. Genauso gut eignet sich das kleine Café bei dir um die Ecke, in welchem du schon öfters gesessen hast weil dir die dortige Atmosphäre besonders zusagt. Eine weitere schöne Idee für das erste Date ist ein romantisches Picknick mit Sekt, Erdbeeren und anderen Leckereien.

Sehr gehobene Restaurants vermitteln bei ihr eher das Gefühl, dass du sie auf Teufel komm raus beeindrucken möchtest. Dabei hast du sie bereits beeindruckt, ansonsten würde sie sich nicht mit dir treffen.

Wer bezahlt beim ersten Date?

Bleibe außerdem du selber. Was nützt es dir, wenn du dich in Jeans und T-Shirt am wohlsten fühlst, du allerdings für das erste Date vielleicht einen Event in einer angesagten Kunstgalerie ausgesucht hast, bei welchem Anzugpflicht herrscht? Sie wird es spüren, dass du dich Fehl am Platz fühlst. Generell solltest du allzu förmliche Veranstaltungen für das erste Date lieber meiden. In einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre flirtet es sich wesentlich leichter.

Beim ersten Date die Rechnung teilen?

Handhabe es doch einfach so, wie du es auch mit deinen Freunden regelmäßig machst. Jeder bezahlt seinen eigenen Teil der Rechnung. Dadurch teilst du ihr ohne Worte mit, dass ihr beide gleichberechtigt seid. Es hat nichts Negatives an sich wenn du ihr nicht den gesamten Abend ausgibst. Befreie dich von diesem Gedanken.

Stattdessen zeigst du ihr, dass du ein selbstbewusster Mann bist. Schließlich hast du es gar nicht nötig, sie durch dein Geld beeindrucken zu wollen. Du willst sie schließlich mit deiner Persönlichkeit begeistern, nicht mit dem Inhalt deines Geldbeutels. Durch das Spendieren von Getränken oder von Essen vermittelst du ihr im schlimmsten Fall sogar den Eindruck, dass du dich selber so langweilig findest dass du denkst, ihr nichts anderes bieten zu können als das Essen zu bezahlen.

Also niemals die Rechnung bezahlen?

Wie so oft kommt es immer auf die Situation an. Habt ihr euch schon mehrmals getroffen und eure Rechnung stets getrennt beglichen, kann es durchaus eine sehr süße Geste von dir ihr gegenüber sein, wenn du die Rechnung übernimmst. Achte jedoch darauf ob auch sie beim nächsten Mal bereit ist, zu bezahlen.

Herrscht ein Gleichgewicht und ihr wechselt euch seit Wochen wie selbstverständlich beim Bezahlen miteinander ab, ist alles bestens. Würdest du in dieser Situation plötzlich einfordern die Rechnung getrennt zu bezahlen, stößt du sie wahrscheinlich vor den Kopf.

Natürlich kommst du in diese Zwickmühle nur, wenn du auch Dates hast. Du möchtest mehr endlich mehr Handynummern von Frauen bekommen, damit du in Zukunft mehr Verabredungen hast? Dann besuche einen Seminar bei der FlirtUniversity. Gemeinsam mit unseren Coaches helfen wir dir, mehr Nummern zu bekommen.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 11 Durchschnitt: 3.5]

Schreibe einen Kommentar