Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Sex zu dritt…wie zur Hölle klappt das?

Viele träumen davon. Wenige haben ihn. Und noch weniger wünschen sich eine Wiederholung. Doch woran liegt es eigentlich, dass Traum und Realität derart weit voneinander entfernt sind?

Der wahre Grund für die Enttäuschung ist banal: Meist ist der erste Dreier einfach beschissen. Die Beteiligten fühlen sich überfordert. Wer fasst wen und wie an? Welche Stellung? Was ist erlaubt, was nicht? Hilfe, Überforderung!


Die Realität lässt die Seifenblase platzen. Schade.

Warum willst du eigentlich einen Dreier?

Was sind für dich die Beweggründe, dass du wirklich einen Dreier willst?

Viele Menschen lassen sich leider durchaus von schlechten Motiven leiten:

  • Du solltest dich nicht auf einen Dreier einlassen, obwohl du dir dies gar nicht wünscht und dies nur deinem Partner zuliebe machst.
  • Du solltest dich nicht auf einen Dreier einlassen, weil man das eben man erlebt haben muss.
  • Du solltest dich nicht darauf einlassen, nur damit du etwas zum Prahlen hast.
  • Und schon gar nicht solltest du dich auf einen Dreier einlassen, weil du auf eine Person außerhalb deiner Beziehung stehst und du darin die Gelegenheit siehst, ihr näherzukommen.

Falls du in einer Beziehung bist ist es grundsätzlich wichtig, dass du mit deiner Partnerin sprichst. Es wäre unfair sie in dem Glauben zu lassen, dass du dir nur ein einziges Mal diese Phantasie erfüllen willst, obwohl du dieses Bedürfnis regelmäßig hast und du dies somit auch grundsätzlich immer wieder ausleben willst.

Du solltest einen Dreier einfach deswegen haben, weil du Bock darauf hast. Fertig.

Wie geht ein Dreier?  Darum ist der erste Gruppensex oftmals so scheiße

Der erste Dreier wird oftmals deswegen eine Enttäuschung, weil eine Person das dritte Rad am Wagen ist. Während zwei sich gerade vergnügen und sich bereits der Penetration widmen, leckt die dritte Person ein wenig traurig irgendwo am Oberschenkel oder streicht jemandem durchs Haar, um doch noch ein wenig Aufmerksamkeit zu bekommen.

Doch genau so sollte ein Dreier eben nicht ablaufen.

Zudem spielt auch die Zusammenstellung des Dreiers eine wichtige Rolle. Vergnügen sich drei Singles miteinander ist dies eine völlig andere Ausgangslage, als wenn ein Pärchen sich jemand Drittes sucht. Denn dieser dritten Person wird leider sehr oft unterbewusst die Rolle zugeschrieben, die Beziehung retten zu müssen.

Etwa das eingeschlafene Sexleben des Paares aufzupeppen. Dem Paar dabei zu helfen, den Umgang mit Eifersucht zu verändern. Etc. Läuft es richtig mies, entfacht die Eifersucht noch während des Dreiers.

Schnell geschieht es dann, dass der eine seine Neigung oder seinen Traum auslebt, während der andere Vergebene merkt, dass der Dreier absolut nicht das ist, was die Beziehung voran bringt. Und schon haben wir das Dilemma.

Wer noch nie einen Dreier hatte sammelt zudem die Erfahrung, dass viel Konzentration nötig ist. Auch dies kann die Lust im Keim ersticken.

Unter dieser Voraussetzung überrascht es nicht, wenn der Dreier zum Desaster wird.

Wie geht ein Dreier? Das sind die Do’s

Wir haben bis zu diesem Punkt mehr als ausführlich beschrieben, was beim Gruppensex alles schiefgehen kann. Gleichzeitig enden natürlich nicht alle Dreier in einer Katastrophe.

Wie geht ein Dreier, so dass er für alle zu einer unvergesslichen Nacht wird?

Wer sich zu dritt vergnügt muss sich darüber im Klaren sein, dass ihr euch niemals alle gleichzeitig um die Bedürfnisse aller kümmern könnt. Es funktioniert schlichtweg nicht.

Ratsam ist es daher sich darauf zu einigen, dass sich immer zu zweit um eine Person gekümmert wird. Sprich: Er oder sie wird untenrum oral befriedigt, und die andere Person knutscht derweil mit ihr oder spielt an ihren Brustwarzen. Auf diese Art und Weise wird der Reihe nach durchgewechselt.

Falls ihr ein Pärchen seid: suchst die Person für den Dreier nicht Freundeskreis!

Es ist nun mal leider oft der Fall, dass sich durch Sex das Verhältnis zueinander verändert. So kann es passieren, dass sich durch Sex zwei langjährige Freunde ineinander verlieben. Oder aber es ist beiden unangenehm, man geht sich aus dem Weg und die Freundschaft erhält einen Riss.

Aus diesem Grund solltest du (oder ihr) nicht innerhalb des Freundeskreises nach einer Gespielin oder einem Gespielen suchen.

Das Thema Dreier ist absolut nicht von Bedeutung, da du ohnehin keinen Sex hast? Dir fällt es schwer Frauen kennenzulernen, da kaum eine an dir Interesse hat? Dann solltest du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigen. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenzulernen. Damit du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf dich.

Wie geht ein Dreier? Hier findest du weitere Tipps

Swinger – Wie der erste Besuch im Pärchenclub ein schönes Erlebnis wird

Erfahrungsbericht über einen Dreier: Ohnmacht im Pärchenclub

Träumst auch du von Gruppensex?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.