Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

„Und, wie sieht es bei dir aus mit der Liebe?

Frauen müssen sich ab einem bestimmten Alter immer häufiger Fragen gefallen lassen, weshalb sie denn immer noch Single wären und ob sie sich denn nicht langsam mal einen festen Partner suchen wollen. schließlich warten die eigenen Eltern schon sehnsüchtig auf Enkel.

Oft wird hierbei von der lieben Verwandtschaft übersehen, dass viele Frauen ihr Singleleben gar nicht genießen sondern sehr gerne einen Mann an ihrer Seite hätten, aber sie einfach nicht den richtigen Partner finden. Natürlich, werden die eigenen Ansprüche enorm gesenkt, dann kommen viele Männer in Frage.


+ Sommeraktion +

Doch es ist nur wenig sinnvoll mit einem Mann eine Beziehung einzugehen, welcher von Beginn an sagt, dass er sich keine Kinder wünscht, wenn man selber einen sehr großen Wunsch nach einer eigenen Familie hat.

Weiß man selber, dass man niemals seinen Heimatort verlassen möchte, kann sich auch eine Fernbeziehung auf Dauer schwierig gestalten, denn vielleicht möchte er ebenfalls aufgrund seines Berufes nur ungerne umziehen. Zudem sind ab dreißig Jahren auch viele Männer einfach schon verheiratet. Der Markt der Singles wird kleiner.

Wo du deinen Traummann findest:

Einen Partner finden: Woran scheitert es?

Je sehnsüchtiger sich Menschen eine Beziehung herbei wünschen, desto verzweifelter wirken sie oft nach außen. Sie klammern sich an den kleinsten Strohhalm in der Hoffnung, dass sich daraus vielleicht etwas ergeben könnte.

Davon fühlen sich Männer leicht abgeschreckt (umgekehrt gilt natürlich genau das Gleiche: Agieren Männer sehr klammernd, verlieren die meisten Frauen sehr schnell die Lust). Oft spielt sich immer wieder dasselbe Drama ab.

Partner finden

Ihre Freundin weiß, dass sie auf der Suche ist. Schnell wird ein Treffen mit einem Single Kumpel organisiert, die Freundin spielt die Rolle der Moderatorin. Die Situation für ihn ist komisch, da er ausgefragt wird und spürt, dass ein gewisser Druck besteht. Es werden Nummern ausgetauscht, doch er hat nicht wirklich Interesse, während sie sich Vorwürfe macht und glaubt, dass es an ihr liegen muss.

„Der Traummann lässt sich nicht suchen, er findet dich!“

Wie oft hast du diesen Spruch schon gehört? Er ist nervig, nicht wahr? Dennoch ist etwas an dem Spruch dran. Schaffen wir es, uns von unserer Erwartungshaltung zu lösen, fällt es uns einfacher, bei Begegnungen sehr entspannt zu sein und einfach die Situation zu genießen.

Hoffen wir von Beginn an darauf, dass wir abends mit Schmetterlingen im Bauch im Bett liegen und es wahrlich gefunkt hat, sind wir am Ende des Abends nur enttäuscht, wenn es nicht so gekommen ist. Daher ist es unheimlich wichtig, dass wir uns von dem selbstauferlegten Druck lösen. Denn dadurch gehen wir Begegnungen mit Männern viel entspannter an. Wir lassen uns einfach überraschen was kommt, anstelle direkt nach dem ersten Augenblick enttäuscht zu sein, weil wir uns erhofft hatten, den Traumprinzen zu treffen.

 

Es sind immer die gleichen Fehler, welche bei der Partnersuche gemacht werden.

Dates verlaufen oft nach einem ähnlichen Muster ab. Wir treffen uns mit diesem einen Mann. Im Laufe des Tages spüren wir schon, dass wir nervös sind. Vor dem Date überlegen wir lange, was wir anziehen sollen. Hübsch soll es sein, aber nicht zu aufreizend, schließlich will keine Frau billig wirken. Wir sind bereits angekommen und warten auf ihn, während wir uns ein wenig ärgern, dass er offensichtlich zu spät kommt.

Schließlich biegt er um die Ecke und wir sind schon leicht enttäuscht. Unsere Schwester hatte so von ihm geschwärmt, aber so gut sieht er nun wirklich nicht aus. Während des Gesprächs legen beide die Aussagen des anderen auf die Goldwaage. Bei jedem dritten Satz denken wir uns insgeheim, dass er das doch nicht wirklich ernst gemeint haben kann.

Genau hierin liegt der Fehler! Bei der ersten Begegnung ist es vollkommen normal, dass beide Singles noch nicht das Gefühl haben, als würde man sich schon ewig kennen. Empfindungen von Geborgenheit und Vertrautheit müssen sich erst mit der Zeit aufbauen. Viele Singles berauben sich jedoch selber dieser Chance, da sie sich auf kein zweites Treffen einlassen.

Sie checken das Aussehen und die Aussagen des Gegenübers ab, überlegen sich im Schnelldurchgang ob er passen könnte, und finden am Ende zu wenige Übereinstimmungen. Natürlich macht es nur wenig Sinn, sich immer wieder zu treffen obwohl beide spüren, dass man sich nicht auf einer Wellenlänge befindet. Aber dass sich beide beim ersten Treffen noch ein wenig fremd sind und sich erst kennenlernen müssen, ist der natürlichste Prozess der Welt. Und während dieses Prozesses kommt auch das Gefühl der Verliebtheit in uns auf.

Partner finden

Möchten wir einen Partner finden, müssen wir uns auch für neue Menschen öffnen.

Wie bereits erklärt ist es durchaus sinnvoll, eigene Erwartungen zu senken und sich auch auf Verabredungen einzulassen mit dem Ziel, einfach einen netten Abend zu verbringen anstelle direkt zu hoffen, innerhalb eines Jahres verheiratet zu sein.

Dennoch ist es verständlich, dass viele Frauen nicht Jahre verbringen wollen in der Hoffnung, dass irgendwann ein Mann auf sie aufmerksam wird. Singlebörsen sind hierfür nicht unbedingt eine schlechte Wahl. Auf gewisse Weise leiden Partnervermittlungen an dem Ruf, dass sich dort nur jene anmelden, welche im echten Leben „keinen abbekommen“.

Das ist jedoch vollkommener Blödsinn. Beachte jedoch eines: Möchtest du im Internet einen Partner finden, solltet ihr nach dem ersten Kontakt nicht zu lange hin- und her schreiben. Stattdessen ist es sinnvoll, möglichst schnell ein Treffen zu vereinbaren um sich persönlich kennenzulernen. Denn sonst laufen wir oftmals Gefahr, dass wir eine ganz andere Vorstellungen von ihm entwickeln, und wir beim ersten Date wiederum enttäuscht sind.

Du möchtest lieber in deinem Alltag einen Partner finden, aber du lernst kaum Männer kennen, da du immer sehr beschäftigt bist? In einem Flirtcoaching für Frauen können dir unsere Liebesexperten helfen. Sie verraten dir, auf welche optischen Reize Männer reagieren und wie du das andere Geschlecht dazu bringst, dich anzusprechen. Du wirst schnell feststellen, dass es unglaublich leicht ist mitten am Tag auf der Straße, an Bushaltestellen und an allen möglichen anderen Plätzen mit Männern in Kontakt zu kommen.

Hier findest du noch mehr Tipps, wie du einen Partner finden kannst:

Sie sucht ihn: 22 Wege, wie du deinen Traummann endlich findest.

Was mögen Männer an Frauen? 18 weibliche Reize unter der Lupe!

Verliebt in Kollegen: Flirten & Kennenlernen am Arbeitsplatz

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.