Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Verliebt in Kollegen – Was tun?

Gerade auf dem Arbeitsplatz wird viel Zeit verbracht. Daher ist es kaum verwunderlich, dass es immer wieder zu Schwärmereien unter Kollegen kommt.

Wir von der Flirt University werden immer wieder gefragt, wie sich frau verhalten sollte, wenn sie sich in einen Kollegen auf der Arbeit verliebt hat. Liebe auf dem Arbeitsplatz birgt natürlich einige Chancen, allerdings auch viele Risiken. Bevor wir dir Tipps zum Umgang mit ihm geben und dir dir Frage beantworten, „verliebt in Kollegen, was tun?“, wollen wir dir zunächst vor Augen führen, worin die Nachteile als auch die Vorteile bestehen.


+ Sommeraktion +

Flirten am Arbeitsplatz

Verliebt in Kollegen: Welche Gefahren gibt es?

Verliebtheit ist ein wunderschönes Gefühl. Jeder Mensch sollte die Schmetterlinge im Bauch und den eigenen Ausnahmezustand genießen. Gerade Berufstätige verbringen einen großen Teil ihrer Zeit auf der Arbeit. Vielen bleibt nicht mal mehr genügend Freizeit, um den eigenen Hobbys nachzugehen. Da überrascht es nur wenig, dass irgendwann ein Kollege einem den Kopf verdreht.

Doch obwohl Verliebtheit ein wunderschönes Gefühl ist, birgt die Liebe auf dem Arbeitsplatz auch einige Risiken. Zuerst sollte frau natürlich herausfinden, ob er ebenfalls an ihr Interesse hat. Hierbei ist es empfehlenswert, nicht mit der Botschaft direkt ins Haus zu fallen, da ihr euch noch öfters auf der Arbeit begegnen werdet. Stattdessen solltest du dies über seine Körpersprache herausfinden. Warum wir von einer direkten Vorgehensweise abraten? Dies kann zu unangenehmen Treffen führen, wenn sich herausstellt, dass er an dir kein Interesse hat. In einem Einzelcoaching erklären wir dir, wie du erkennst, ob er ebenfalls Gefühle für dich hat.

Denke allerdings daran, dass in vielen Betrieben der sexuelle Umgang zwischen Kollegen verboten ist. Lässt du dich dennoch auf eine Affäre ein, riskierst du im schlimmsten Fall deinen Beruf. Zudem wird es sehr aufwendig, eine Romanze geheim zu halten. Bedenke, dass ihr euch nicht nur auf der Arbeit professionell verhalten müsst, sondern dass ihr euch auch in eurer Freizeit nicht gemeinsam Händchen haltend vor Kollegen sehen lassen solltet, sonst kommt eurem Chef doch noch etwas von eurer Beziehung zu Ohren und die Kündigung flattert ins Haus.

Verliebt in Kollegen

Er hat ebenfalls Interesse

Trotz deiner Bedenken kommt es zu einem Flirt und schließlich verabredet ihr euch. Ihr merkt, dass ihr komplett auf einer Wellenlänge schwimmt und dass alles zwischen euch passt. In diesem Fall gilt es zu überlegen, ob ihr es euren Kollegen mitteilen wollt. Denkt gründlich über diese Entscheidung nach!

Ihr kennt eure Kollegen, geht ihr davon aus, dass sie sich für euch freuen? Oder müsst ihr fest damit rechnen, dass eure Beziehung bösen Tratsch auslösen wird? Geht ihr davon aus, dass ihr mit dieser Nachricht nicht unbedingt zu einer positiven Stimmung auf der Arbeit beitragt, solltet ihr überlegen, eure Beziehung auf der Arbeit nicht offiziell zu machen.

Denke bitte allerdings auch an den Fall, dass die Beziehung zu Beginn mit ihm wunderschön sein kann, es jedoch auch zu einer Trennung kommen kann. Merkt ihr zeitnah, dass es zwischen euch doch nicht so recht klappen mag und ihr trennt euch, wirst du ihn weiterhin regelmäßig auf der Arbeit sehen.

Bist du in der Lage, mit deinem Ex zusammen zu arbeiten? Denke an deine ehemaligen Beziehungen. Wie sieht das Verhältnis zu deinen Ex Freunden aus? Kommt ihr gut miteinander aus oder herrscht eiskaltes Schwiegen und falls ihr aufeinander trefft, zerreißt ihr euch gegenseitig in der Luft? Wenn zwischen dir und jedem deiner Ex Partner eine solch dicke Luft herrscht ist die Gefahr groß, dass es auf der Arbeit ähnlich aussehen würde, wenn die Beziehung in die Brüche geht.

Die Konzentration leidet

Auf der Arbeit gilt es, sich auch der Arbeit zu widmen. Befindet sich dort allerdings der feste Partner ist die Chance groß, dass man einfach nicht widerstehen kann sich ab und zu ein Küsschen zu geben oder über Privates zu sprechen. Auch Streitereien aus der vergangenen Nacht werden gerne mit in das Büro genommen. Darunter leidet die Konzentration, wodurch auch auf Dauer die Karriere leidet.

Verliebt in Kollegen

Nicht nur die Arbeit macht Spaß, auch der Chef gefällt mir

Ist er in einer höheren Position als sie, handelt es sich um ein besonders gefährliche Situation. Schnell wird gelästert was das Zeug hält. Das Vertrauen der Kollegen ist vom einen auf den anderen Tag verschwunden, da frau nun als die Verbündete des Chefs gilt.

Viele Gespräche enden abrupt, sobald frau den Raum betritt aus Angst, sie könnte zum Chef laufen und ihm alles erzählen. Eine Liebe mit dem Vorgesetzten birgt wirklich unglaublich viele negative Seiten. Sind auf beiden Seiten jedoch wirklich tiefe Gefühle im Spiel ist es empfehlenswert, sich in eine andere Abteilung versetzen zu lassen. Das erleichtert den Umgang mit den Kollegen enorm.

Welche Vorteile bietet die Liebe auf dem Arbeitsplatz?

Natürlich hat die Liebe auf dem Arbeitsplatz nicht nur negative Seiten. Vor allem das Umfeld auf der Firma ist entscheidend, wie eure Liebe sich auf eure Arbeit auswirkt. Befinden sich um euch herum keine vor Neid zerfressenen Menschen sondern Kollegen, welche sich wirklich für euch freuen und euch nur das Beste wünschen, müsst ihr keine fiesen Lästereien fürchten.

Ja, auch solch ein angenehmes Betriebsklima soll es geben und ist gar nicht mal so selten. Zudem sind verliebte Menschen glücklich. Diese Verliebtheit sorgt für einen extra Schub Energie, welcher sich auf der Arbeit positiv auswirken kann.

Augen auf bei der Weihnachtsfeier

„Hilfe, verliebt in Kollegen und durch Gefühlsausbruch total blamiert!“

Einen solchen Hilferuf möchtest du sicher nicht loslassen, oder?

Daher gilt vor allem bei der berüchtigten Weihnachtsfeier, auf der Hut zu sein. Häufig nehmen sich die Angestellten vor, mal endlich auf Kosten des Chefs so richtig die Sau rauszulassen und den gesamten Abend umsonst zu trinken. Hiervon solltest du unbedingt Abstand nehmen! Schließlich willst du nicht zu den Leuten gehören, die alleine bei dem Gedanken an die letzte Weihnachtsfeier knallrot werden, oder?

Auch wilde Knutschereien im betrunkenen Kopf können am nächsten Tag bei der Begegnung sehr unangenehm sein. Ein oder zwei Gläser Wein sind absolut im Rahmen und natürlich erlaubt. Allerdings solltest du darauf achten, genügend im Magen zu haben und im Laufe des Abends immer wieder zu einem Wasser zu greifen anstelle jedes Mal ein alkoholischen Getränk zu wählen. So ersparst du dir unangenehme Peinlichkeiten.

Verliebt in Kollegen

Verliebt in den Kollegen: Ist es das wirklich wert?

Überlege dir  genau, ob du wirklich in ihn verliebt bist oder ob es sich um eine bloße Schwärmerei handelt, welche schnell vorbei geht. Denn bei einer Schwärmerei solltest du dich genau Fragen, ob du all diese negativen Punkte in Kauf nehmen möchtest. Frage dich daher selber, ob du dich in seinen Charakter verliebt hast oder ob es nur sein Äußeres ist, welches dich beeindruckt.

Unsere Flirtexperten beraten dich gerne in einem Flirtcoaching für Frauen, wie es bei dir nun weitergehen kann. Gemeinsam betrachten wir deine Situation und wägen genau dir Vor- und Nachteile ab um dich ideal zu unterstützen. Wir zeigen dir, wie du auf unauffällige Weise und anhand seiner Körpersprache herausfinden kannst, ob er ebenfalls Interesse hat. So riskierst du keine offene Zurückweisung.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 137 Durchschnitt: 3.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.