Wie wirke ich interessant auf Frauen? Steigere deine Attraktivität

Du willst wissen, wie du für Frauen interessanter wirst?

Bei Frauen hattest du bisher keine guten Chancen. Klar hat dich das schon immer genervt, aber irgendwie hast du dich auch damit abgefunden. Dann bleibst du eben dein restliches Leben Single. So ist das halt.

Letztens hat dein Kumpel Markus dich an die Brust genommen. Er hat dich gepackt, dir in dir Augen geschaut und gemeint „Meine Güte Fabian, jetzt reiß dich doch endlich mal zusammen. Du hockst jeden Abend in deiner Bude. Du verbringst die Wochenenden in deiner Wohnung vor dem Rechner mit Zocken. Du bist kreidebleich und dünn. Ist doch kein Wunder, dass die Mädels an dir nicht interessiert sind.

Das hat gesessen. Aua. 

Seitdem tut sich etwas in deinem Hirn. „Verdammt, Markus hat Recht. Aber wie wirke ich interessant auf Frauen? Was kann ich verändern?“

Wir wollen dir Hilfestellung geben.

Wie wirke ich interessant auf Frauen? So steigerst du deine Attraktivität

Das menschliche Gehirn entscheidet binnen weniger Sekunden, ob das Gegenüber als Sexualpartner infrage kommt.

Das heißt für dich im Umkehrschluss, dass du stark an dem ersten Eindruck arbeiten musst, den du bei deinem Gegenüber erzeugst. Und wie dir dies gelingt, das wollen wir im Folgenden kurz und knapp zusammenfassen.

Deine Kleidung spielt eine große Rolle

Du liebst es, wenn Frauen hübsche Sommerkleider tragen, durch die ihre Figur erkennbar wird, nicht wahr? Frauen geht es genauso. Auch Frauen wollen etwas von deiner Figur sehen. Verstecke dich nicht in viel zu großer Kleidung, sondern wähle diese so, dass durchaus noch etwas von deinem Körper sichtbar ist.

Ganz ehrlich: Ein schlurfender Gang, hängende Schultern, den Blick auf den Boden gerichtet, das ist alles, aber nicht attraktiv. Strahle mehr Selbstbewusstsein aus! Drücke mal ordentlich deine Schultern durch und strecke die Brust raus. Geh aufrecht! Und höre auf deinen Blick demütig zu senken!

Wie wirke ich interessant

Bist du mit deinem Spiegelbild zufrieden?

Bist du glücklich mit dem, was du im Spiegel siehst? Oder entdeckst du dort verstärkt Dinge, die dich stören? Wir strahlen immer nach außen aus, wie wir uns in unserem Inneren fühlen.

Bist du mit deinem Anblick nicht zufrieden, wird dein Umfeld dir dies anmerken. Umso wichtiger ist es, dass du an den Punkten, an denen du etwas verändern kannst, auch arbeitest. Das wäre beispielsweise deine Frisur. Dein Bart. Deine Brille. Deine Klamotten. Deine Figur.

Das Thema Körperhygiene

Gut. Wir setzen an dieser Stelle einfach voraus, dass du täglich duschst und dir die Haare wäschst. Wenn nein, dann lass dies ab heute deine morgendliche Routine werden. Mit fettigen Haaren hast noch niemand einen Schönheitswettbewerb gewonnen.

Viele Männer sind zudem dem Glauben verfallen, dass etwa Bodylotion nur etwas für Frauen sei. Welch ein Unsinn! Auch du darfst und sollst Pflegeprodukte nutzen, damit du keine Haut wie ein Holzfäller besitzt.

Alleine wegen deiner Gesundheit tust du dir einen Gefallen damit, wenn du nicht zu viel Übergewicht mit dir herumträgst.

Trägst du eigentlich in deinem Alltag Parfüm? Wenn nicht, solltest du dringend damit anfangen.

Wie wirke ich interessant auf Frauen? Durch die richtige Gestik

Behalte doch auch mal deine Gestik im Blick. Natürlich darfst und sollst du deine Hände beim Flirten und auch grundsätzlich bei Gesprächen nutzen. Ruhige, langsame Bewegungen wirken hierbei anziehender als eine extrem hektische und abgehackte Gestik.

Auch eine Gestik, die von unten nach oben ausgeführt wird, also „aufbauend“ ist, ist attraktiver, als eine drückende Gestik von oben nach unten.

Lebe dein Leben

Okay. Noch etwas. Bist du eigentlich glücklich mit deinem Leben? Erfüllt dich dein Beruf? Hast du Spaß daran, morgens aufzustehen und in den Tag zu starten? Verbringst du deine Wochenenden mit einer erfüllenden Tätigkeit?

Denn auch diesen Aspekt solltest du nicht unterschätzen. Sind wir unzufrieden mit unserem eigenen Leben und dem, was wir haben, wirst du bei Flirts mit Frauen nicht locker und entspannt wirken. Die Damen werden merken, dass du mit dir selbst nicht im Reinen bist.

Zudem werden all die Kontakte zu Frauen dir nicht weiterhelfen. Denn bist du durch und durch unglücklich mit dem Leben, das du führst, wäre dies auch noch der Fall, wenn du bei Frauen besser ankommst.

Wie sieht eigentlich deine Mimik aus, wenn du tagsüber unterwegs bist?

Die meisten Menschen schauen sehr grimmig drein. Der Grund dafür liegt jedoch nicht darin, dass sie auch tatsächlich grimmig sind. Der Grund ist vielmehr, dass die Grundzüge eines Gesichts bei Menschen so angelegt sind, dass wir eben eher etwas böse drein schauen.

Umso stärker solltest du auf eine positive Mimik in deinem Alltag achten. Lächle. Und suche den Blickkontakt zu anderen Menschen. Du wirst auf einmal feststellen, dass unglaublich viele Menschen zurücklächeln. Und das ist ein echt gutes Gefühl.

Trotz dieser Tipps hast du das Gefühl, dass du beim anderen Geschlecht keinerlei Chancen hast? Und du weißt nicht, was du noch verändern kannst, damit du endlich von der Damenwelt wahrgenommen wirst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag attraktive Frauen kennenzulernen, und das ganz unkompliziert. Wir freuen uns auf dich.

Wie wirke ich interessant auf Frauen? Hier findest du weitere Tipps: 

Attraktivität steigern als Mann – So wirkst du anziehend auf Frauen

Du willst eine attraktive Frau bekommen? Endlich mehr Erfolg bei Frauen

Was sind für Frauen gutaussehende Männer? Wie du attraktiver wirst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Schreibe einen Kommentar