Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du willst wissen, wie Menschen mit Sternzeichen Steinbock wirklich ticken?

Dann erfahre jetzt mehr über das Horoskop Steinbock

Der Steinbock ist das zehnte Zeichen des Tierkreises. Geborene zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar werden vom Planeten Saturn regiert. Das Element des Steinbocks ist die Erde.


Charaktereigenschaften beim Sternzeichen Steinbock

Typisch für den Steinbock ist sein ausdauernder und belastbarer Charakter. Diese Eigenschaften kommen ihm gerade beruflich immer wieder zugute. Hat er sich an einem Projekt oder Vorhaben fest gebissen, wird dies nicht einfach aus den Augen verloren, sondern hartnäckig verfolgt.

Führt seine Arbeit zum Erfolg, bleibt er dennoch bodenständig und hebt nicht ab. Denn der Steinbock ist ein Realist. Disziplin und Ehrgeiz sind Merkmale, die sich fast immer beim Steinbock finden lassen.

Kein Wunder, dass der Steinbock sich nicht einfach nur Ziele steckt, sondern diese auch fast immer erreicht.

Bekommt er auf der Arbeit neue Aufgabenbereiche zugeteilt, geht er strategisch und pflichtbewusst an die Sache. Schließlich will er seine Aufgaben ordentlich erledigen. Hier kommt das Pflichtbewusstsein des Steinbocks zu Tage. Auch wenn dem Steinbock zahlreiche Hürden ihn den Weg gelegt werden, seine unendliche Geduld hilft ihm, dennoch dran zu bleiben und die Flinte nicht ins Korn zu werfen.

Menschen mit Sternzeichen Steinbock legen viel Wert auf ihre Arbeit und das, was sie dort leisten. Der Steinbock weiß, dass Erfolg nicht von alleine in den Schoß fällt, sondern dass man sich diesen hart erarbeiten muss. Und dazu ist der Steinbock gerne bereit.

Auch, wenn es mal nicht so läuft wie es soll, lässt sich davon der Steinbock keineswegs abbringen. Hierbei ist der Steinbock derart pflichtbewusst, dass er sich erst dann entspannen und die Beine hochlegen kann, wenn er weiß, dass er alles erledigt hat, was auf seiner To Do Liste stand.

Kein Wunder, dass der Steinbock häufig eine steile Karriere hinter sich legt.

Seine disziplinierte und kritische Art kann sich manchmal derart zeigen, dass der Steinbock versucht, alles und jeden zu kontrollieren und er unerbittlich an Dingen festhält, die nicht machbar sind. Von Außenstehenden wird der Steinbock nicht selten als autoritär, stur und pessimistisch wahrgenommen.

Dabei würde der Steinbock selbst sagen „Ich bin kein Pessimist, ich bin Realist“.

Insgesamt ist der Steinbock durchaus ein eher ernster Charakter. Laute Partys und wilde Feierlichkeiten sind nicht wirklich sein Ding. Aktivitäten wie Theaterbesuche, Oper oder Musicals sagen ihm da schon wesentlich mehr zu.

Insgesamt ist der Steinbock nicht das gesprächigste Sternzeichen. Bei Problemen schweigt er und schluckt diese herunter. Bis das Fass zum Überlaufen gebracht wurde. Dann explodiert alles aus dem Steinbock heraus und die Situation eskaliert schnell in einem großen Streit.

Der Steinbock ist gerne bereit, sein Geld zu investieren. Allerdings nur in Dinge, die qualitativ wirklich hochwertig sind.

Der Steinbock ist durchaus bereit, sich fest zu binden. Allerdings kommt für ihn nur ein Partner auf Augenhöhe infrage. Das bedeutet, auch der andere sollte seinen Fokus auf die Karriere setzen, zumindest eine gute Ausbildung genossen haben. Menschen, die jedoch ihren beruflichen Erfolg zur Schau stellen und sich damit brüsten, schrecken den Steinbock ab. Das sagt ihm absolut nicht zu.

So kühl der Steinbock manchmal auch zu sein scheint, so korrekt ist er. Geheimnisse würde er niemals weitererzählen. Möchte jemand anderes dem Steinbock Dinge über einen Dritten verraten, wendet sich der Steinbock schon direkt zu Beginn ab. Dinge, die nicht für ihn bestimmt sind, davon will er nichts wissen. Denn er will nicht zwischen zwei Fronten geraten. Lästereien, Heimlichkeiten, all dies sind Dinge, mit denen der Steinbock nichts anfangen kann und von denen er nicht viel hält.

Setzt sich der Steinbock mit etwas auseinander, gibt er hierbei nicht hundert, sondern tausend Prozent. Dafür kann dies durchaus einige Zeit in Anspruch nehmen. Denn was der Steinbock erledigt, das erledigt er auf ordentlichste Art und Weise. Das gilt nicht nur für Aufgaben auf der Arbeit, sondern auch für den Haushalt, die Beziehung oder Dinge wie einen Wohnungsumzug oder Gartenarbeit.

Was der Steinbock gar nicht leiden kann sind Menschen, die ihn während seiner Arbeit unterbrechen und hetzen. Denn der Steinbock hat sein eigenes Tempo. Und auch wenn er vielleicht aufgrund seiner Penibilität etwas länger benötigt, er wird sein Ziel erreichen.

Erfahre mehr über das Sternzeichen Steinbock und das Horoskop Steinbock

So verhält sich der Steinbock Mann

Steinbock Männer neigen dazu, das Verhalten anderer kritisch zu beäugen und ihre Mitmenschen immer wieder auf Fehler hinzuweisen. Und das nicht gerade auf nette und freundliche Art. Kein Wunder, dass sich die Mitmenschen des Steinbocks regelmäßig von ihm angegriffen fühlen.

Steinböcke sind jedoch nicht nur andere gegenüber sehr kritisch, sie üben sich auch regelmäßig in Selbstkritik. Daher kommt es, dass ein Steinbock selten aus der Reihe tanzt, sich gehen lässt oder sich beispielsweise hemmungslos betrinkt. Oftmals werden sich daher für ein wenig langweilig gehalten.

Steinbock Männer befinde sich häufig in Führungspositionen. Hierbei arbeiten sie gerne alleine. Teamwork ist nicht ihres.

In der Liebe dauert es einige Zeit, bis er sein Herz öffnet und an jemand anderes verschenkt. Grund dafür ist sein generelles Misstrauen andere Menschen gegenüber. Er prüft die potentielle Partnerin erst einmal auf Herz und Nieren, um sich selbst vor einer Enttäuschung zu schützen. Ist es jedoch so weit und er hat sich verliebt, kann sich die Partnerin sicher sein, dass sie einen Partner fürs Leben gefunden hat.

So verhält sich die Steinbock Frau

Eine Steinbock Frau steht mit beiden Beinen fest im Leben. Sich von einem Mann alle schönen Dinge des Lebens finanzieren lassen? Das kommt für die Steinbock Frau absolut nicht infrage. Sie kann alleine dafür Sorge tragen, finanziell gut über die Runden zu kommen. Teilweise ist die Steinbock Frau ein wenig materialistisch. Diese Luxusgüter kann sie sich allerdings auch leisten, schließlich gibt sie dafür alles im Beruf und bezahlt diese Dinge von ihrem eigenen Geld.

Ihr Sinn für die Realität und ihre wenig träumerische Art erwecken bei anderen manchmal den Eindruck, ein wenig kühl zu sein.

Lernt sie neue Leute kennen, zeigt sie sich zunächst von ihrer zurückhaltenden Seite. Erst, wenn sie sich einen Eindruck über die neue Person gemacht hat und dieser positiv aufgefallen ist, taut sie auf. Umso herzlicher und gütiger ist sie dann.

Wichtig ist ihr, dass die Menschen, mit denen sie ihre Freizeit verbringt, Verhaltensregeln, den Knigge und die allgemeine Etikette beachten. Darauf legt sie großen Wert.

In einer Partnerschaft klebt die Steinbock Frau nicht die gesamte Zeit an ihrem Partner. Stattdessen gewährt sie sich selbst als auch dem anderen eigene Freiräume. Umso mehr Wert legt sie allerdings darauf, sich in schwierigen Situationen wirklich auf den Partner verlassen zu können.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten: 

77 Aufbauende Sprüche für alle Lebenslagen

51 Liebessprüche zum Nachdenken für ihn

40 Liebessprüche zum Nachdenken – Die schönsten Zeilen

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]
Kategorien: BlogFrauen

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.