Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Die Freundin überraschen

Ihr habt euch gestritten und die Situation sieht diesmal sehr übel aus. Ihr redet nicht mehr miteinander und ignoriert euch stur. Und eine Versöhnung ist erst recht nicht in Sicht. Vor allem nicht von ihr aus.

Du hast allerdings keinen Bock mehr auf die Streiterei und willst den ersten Schritt in Richtung Versöhnung gehen? Dann verraten wir dir hier ein paar Tipps, wie du deine Freundin überraschen kannst, um nach dem Streit die Versöhnung einzuleiten.


+ Sommeraktion +

Freundin überraschen

Nimm dir Zeit für sie und ein klärendes Gespräch

Nach dem intensiven Streit kommt einem die Zeit ewig vor. Vor allem die Zeit, in der wir uns anschweigen und einfach aneinander vorbeigehen. Wir fragen uns dann verzweifelt, wie lange diese Zeit wohl noch anhalten wird.

Wenn du den ersten Schritt auf deine Freundin zugehen möchtest, musst du dir Zeit für sie nehmen. Denn nur so bekommt sie das Gefühl, dass du für sie da bist und dir ein klärendes Gespräch wirklich am Herzen liegt. Und das trotz deinem Bewusstsein darüber, dass du nicht der einzige Grund für den Streit warst.

Nimm dir deine Freundin zur Seite und sprich sie gezielt auf den Streit an. Stelle von Anfang an klar, dass du den Streit beenden möchtest und du dir ganz klar eine harmonische Versöhnung wünschst. So wird sie dir gar nicht widerstehen können.

Beim klärenden Gespräch solltest du vor allem darauf achten, dass ihr auch wirklich alle Themen ansprecht, die euch beide bewegen und verärgert haben. Setzt euch dazu an einen Tisch und schaut euch beide gegenseitig in die Augen. Denn nur so kann ein klärendes Gespräch stattfinden. Lasst den anderen ausreden und das Wichtigste: Entschuldigt euch. Nur wenn ihr euch beide entschuldigt, kann auch wieder Gras über die ganze Sache wachsen.

Das Frühstück ans Bett bringen

Jede Frau freut sich über ein Frühstück am Bett. Und genau aus diesem Grund solltest du deiner Liebsten ein schönes Frühstück am Morgen ans Bett bringen, worüber sie sich ganz sicher freuen wird. Kaffee, Croissants, frische Früchte und Orangensaft – so steht der Versöhnung nichts mehr im Wege.

Und das Beste dabei? Wenn du daraus eine Überraschung machst, wirst du sie ganz sicher zum Dahinschmelzen bringen.

Ein romantisches Wochenende zu zweit

Ist der Streit etwas größer ausgefallen, kann es deine Überraschung für deine Freundin auch. Schenke ihr doch ein romantisches Wochenende zu zweit, um eure Versöhnung zu besiegeln. Bei diesem Wochenende habt ihr nur Augen und Zeit für euch. Nach einer Streiterei ist es genau das, was eine Beziehung braucht.

Ihr habt genug Zeit um euch auszusprechen und auch um eure zukünftigen Problembewältigungs-Strategien zu besprechen. Genießt die gemeinsame Zeit und schätzt euch beide gegenseitig. Denn wie oft kann man solch eine schöne und romantische Zeit zusammen verbringen?

Schenke ihr Blumen

Blumen gehen wirklich immer! Und das im Übrigen nicht nur nach einem Streit. Kaufe deiner Freundin nach eurem Streit Blumen als Entschuldigung. Außerdem kannst du noch eine kleine Karte beilegen, in der du ein „Sorry“ geschickt verpackst. Jede Frau liebt Blumen über alles,egal zu welcher Situation. Und um dich gebührend zu entschuldigen kannst du ihr eben schöne Blumen kaufen.

Freundin überraschen

Freundin überraschen – Schreibe ihr einen Brief

Um deine Gefühle zum Ausdruck zu bringen, kannst du ihr einen Brief schreiben. Dieser Brief darf all deine Gefühle und Emotionen enthalten. Denn manchmal fällt es uns schwer gewisse Dinge geradeheraus auszusprechen bzw. anzusprechen. In dem Brief kannst du dich entschuldigen und ihr deine Fehler gestehen. Sag ihr, dass du den Streit bereust und dass eure Beziehung viel wichtiger ist, als so ein kleiner blöder Streit. Mache ihr deutlich, dass dir eure Beziehung sehr am Herzen liegt.

Koche für sie ein tolles Abendessen

Eine weitere Möglichkeit um dich bei deiner Liebsten zu entschuldigen, ist ein selbst gekochtes Abendessen. Hierzu eignet sich am besten ein Candle-Light-Dinner. Gutes Essen, ein Glas Wein, Kerzenschein, schöne Gespräche und eine romantische Atmosphäre sind eine tolle Voraussetzung, um euren Streit endgültig abzuschließen.

Freundin überraschen

Ein langer Spaziergang

Bei einem langen Spaziergang habt ihr die Möglichkeit euch auszutauschen oder aber auch einfach mal zu schweigen und der Natur zu lauschen. Ihr könnt euch somit eine Auszeit vom stressigen Alltag nehmen und dem Trubel der Stadt entkommen. Solche Gelegenheiten sind optimal, um eine Auszeit zu zweit zu nehmen und abzuschalten.

Freundin überraschen – Bereite einen schönen Filmabend vor

Kaufe Popcorn, suche einen tollen Film raus und gestalte das Wohnzimmer zu einem gemütlichen Platz um. Decken und Kissen dürfen hierbei natürlich auch nicht fehlen. Diese Überraschung ist deswegen so genial, da ein Filmabend zu Hause meistens mehr Charme hat als ein Kino. Denn es sind eure eigenen vier Wände und ihr könnt so richtig kuscheln und knutschen.

Freundin überraschen

Massage

Oh, eine schöne Massage! Damit tust du deiner Liebsten etwas Gutes. Und hast du auch Lust auf eine Massage? Dann schenke euch beiden doch einfach einen Termin in einem Massage-Studio. Dort könnt ihr dann mal so richtig entspannen und die Seele baumeln lassen.

Kaffee trinken gehen

Such doch mal schöne Cafés aus deiner Stadt raus und lade deine Liebste zu einem Kaffee ein. Wie lange habt ihr das schon nicht mehr gemacht? Es ist wahrscheinlich schon viiiiiiiel zu lange her! Und bei schönem Wetter, wenn die Sonne rauskommt und die Blumen anfangen zu blühen, könnt ihr euch auch Raus setzen und die Sonnenstrahlen auf eurer Haut genießen. Schöne Gespräche werden hier sicher nicht ausbleiben.

Freundin überraschen

Wellness-Tag, aber zu Hause

Hierfür brauchst du Wellness-Tag taugliche Dinge, wie Gesichtsmasken, warme Handtücher, Badekugeln und Badeschaum, sowie Massage-Öl und Körperbutter. Natürlich kannst du auch alles kaufen, was dir noch so einfällt. Die Hauptsache ist, dass ihr euch, und vor allem deine Liebste, entspannen könnt. Lasse ein heißes Bad einlaufen, zünde Kerzen in der gesamten Wohnung an.

Und übrigens: Eine Fuß-Massage wird deiner Liebsten sicher auch super gefallen. Und. Eine professionelle Massage kannst du auch ganz einfach nach Hause bestellen. Buche dafür einfach bei einem Massage-Studio den Home-Service. So kommt die Massage zu euch nach Hause, ohne dass ihr euer ganz persönliches Wellness-Studio verlassen müsst.

Schaut gemeinsam alte Bilder durch

Ihr habt sicher eine Menge alter Bilder zu Hause, die im Schrank verstauben. Such doch mal alle zusammen und setzt euch gemeinsam hin, um sie alle durchzuschauen. Da sind bestimmt die ein oder anderen lustigen Schnappschüsse dabei. Und die dazugehörigen Geschichten keimen dann auch wieder auf.

 

Wie du gemerkt hast, gibt es sehr viele Möglichkeiten, um deine Freundin zu überraschen. Das Wichtigste bei dem Ganzen ist einfach, dass deine Idee von Herzen kommt, um eine Versöhnung feiern zu können.

Oder ihr streitet euch in letzter Zeit so oft? Ihr streitet euch eindeutig zu häufig und mittlerweile hast du Angst, dass eure Beziehung zerbricht? Dann erkundige dich jetzt bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten geben dir konkrete Tipps, woran du in eurer Beziehung arbeiten musst und was du tun kannst, damit sich eure Partnerschaft wieder verbessert. Damit auch du wieder glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Die Freundin überraschen – Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Romantik Wochenende in Planung? Die schönsten Tipps für romantische Tage

Perfekte Überraschung für Freundin – Darüber freut sie sich zu 100%!

Romantische Ideen, mit denen du sie begeisterst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.