Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fühlst dich alleine.

Das Bizarre? Eigentlich bist du es nicht. Denn du bist fest vergeben und das seit mehreren Jahren. Ihr seid sogar gemeinsam den nächsten Schritt gegangen und habt geheiratet. Einfach, weil du dir so sicher warst, dass sie die Frau fürs Leben ist.

Jetzt merkst du, dass sich eure Beziehung in den letzten Jahren verändert hat. Du freust dich nach Feierabend nicht mehr, nach Hause zu kommen. Ihr lebt nicht mehr miteinander, sondern lebt aneinander vorbei. Obwohl deine Partnerin jede Nacht neben dir schläft und ihr euch eure vier Wände teilt, fühlst du dich einsamer denn je. Du hast das Gefühl, dass euch nichts mehr miteinander verbindet.


+ Sommeraktion +

Du merkst, dass du langsam beginnst, dich für andere Frauen zu interessieren.

Warum die Einsamkeit in der Nähe nichts mit der gemeinsamen Wohnung zu tun hat

Das, was du derzeit spürst, dass ist eine emotionale Einsamkeit. Diese hat nichts mit der physischen Nähe von euch zu tun. Stattdessen hängt dies vielmehr damit zusammen, dass ihr nicht mehr aussprecht, was euch bewegt. Dass ihr eure Gedanken mit mehr miteinander teilt. Dass ihr euch mehr und mehr voneinander verschließt.

In langen Beziehung schleicht sich oftmals die Entwicklung ein, dass nur noch über Banalitäten gesprochen wird. Denn ja, natürlich redet ihr miteinander und schweigt euch nicht an. Doch ihr sprecht über den Ärger auf der Arbeit. Darüber, welche Tonne am Freitag von der Müllabfuhr abgeholt wird. Darüber, dass die Hausverwaltung wieder angerufen hat.

Einsamkeit in der Ehe bedeutet nicht, dass man sich anschweigt oder nur noch streitet. Es bedeutet, dass das Gefühl der Vertrautheit verloren geht. Sich einsam zu fühlen heißt auch nicht, dass alle Liebesgefühle verloren gegangen sind.

Einsamkeit in der Ehe

Darum wird die aufregende Beziehung zum gewöhnlichen Alltag

Sind wir frisch in einer Beziehung, ist alles neu. Es gibt noch keinen eingespielten Alltag. Wir können uns stundenlang mit der anderen Person unterhalten und erfahren immer wieder Neues. Doch natürlich geht dieser Effekt irgendwann verloren. Eines Tages kennen wir die Partnerin in- und auswendig. Und genau jetzt besteht die Gefahr, dass sich das Paar aus den Augen verliert und in verschiedene Richtungen entwickelt.

Was du gegen Einsamkeit in der Ehe unternehmen kannst:

Wir wollen wir im folgenden zwei Schritte vorstellen, die dir helfen, dass ihr euch wieder annähert und du nicht länger das Gefühl der Einsamkeit verspürst.

Schritt 1: Was erfüllt dich in deinem Leben?

Erinnere dich gerne an die Zeit vor deiner festen Beziehung. Wie hast du damals deine Freizeit verbracht? Wie sah ein klassischer Samstag bei dir aus? Mit Sicherheit hattest du damals sehr erfüllende Routinen die dich glücklich gemacht haben, die du jetzt allerdings nicht mehr pflegst.

Warum nimmst du diese nicht wieder auf? Warum gehst du nicht wieder zum Sport, schließlich gab es für dich damals kein besseres Gefühl, als ein gutes, hartes Training? Warum spielst du nicht wieder Gitarre? Warum gehst du nicht mal wieder häufiger Spazieren?

Viele Paare begehen den Fehler, dass sie ihre Hobbys aufgeben, sobald sie in einer festen Beziehung sind. Sie verfallen dem Glauben, man müsse jeden Abend zu zweit gemeinsam zu Hause sitzen.

Kein Wunder, dass du frustriert bist.

Schritt 2: Fokussiere dich stärker auf deine Partnerschaft

Alleine durch den Fakt, dass ihr gemeinsam zusammen wohnt, verbringt ihr unglaublich viel Zeit miteinander. Doch hierbei handelt es sich um keine Quality Time. Ihr teilt euch einfach nur eure Wohnung.

Versucht gemeinsam, euch wieder stärker auf euch als Paar zu fokussieren. Unternehmt wieder häufiger Ausflüge, so wie ihr es zu Beginn eurer Beziehung getan hat. Kocht wieder gemeinsam. Macht ein Picknick. Macht mal wieder ein richtiges Date, wie ihr es damals in eurer Kennenlern-Phase hattet.

Einsamkeit in der Ehe ist dir fremd, da du Single bist? Doch du wünschst dir sehnsüchtig eine Partnerin an deiner Seite, mit der du deinen Alltag verbringst und mit der du dir ein gemeinsames Leben aufbauen kannst?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirt Trainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenzulernen. Damit dein Liebesleben endlich eine steile Kurve nach oben einlegt. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Frisch verheiratet und nur noch unglücklich? Wenn die Ehe scheitert

Gesunde Beziehung: Das sind die Merkmale einer glücklichen Partnerschaft

Du hast Angst vor einer Beziehung? Wie du dein Glück sabotierst

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.