Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du hast schon viele Geschichten über das erste Mal deiner Freundinnen gehört

Du selber bist noch Jungfrau. Bisher hast du einfach noch nicht den Richtigen getroffen bzw. es hatte sich einfach nie ergeben, dass du mit jemandem im Bett gelandet bist. Die ganzen Geschichten über das erste Mal deiner Freundinnen verunsichern dich zusätzlich und du weißt mittlerweile gar nicht mehr, was du eigentlich möchtest.

Möchtest du wirklich direkt mit einem Jungen schlafen, den du erst kennengelernt hast? Oder solltest du nicht doch lieber erst noch ein paar Wochen warten und ihn besser kennenlernen? Oder hast du sogar Angst, dass du schon zu alt bist, um eine Jungfrau zu sein und wünschst dir, es einfach bei einem One Night Stand hinter dich zu bringen? Erstes Mal Geschichten aus dem Internet sind oft falsch dargestellt, lass dich von diesen nicht beeinflussen.


+ Sommeraktion +

Mag er mich?

 

Das erste Mal ist für jeden etwas Besonderes

Erstes Mal Geschichten aus dem Internet sind oft nicht wahr und vermitteln jungen Frauen einen falschen Eindruck vom ersten Sex. Lass dich von diesen Geschichten nicht verunsichern. Es gibt kein zu alt oder zu jung, genauso wie es kein falsch und kein richtig gibt.

Die Unschuld zu verlieren ist vor allem für Frauen ein sehr bedeutender Schritt zum Erwachsen werden. Lass dich nicht davon beeinflussen, was du aus deinem Umfeld hörst. Beispielsweise gibt es kein richtiges Alter um das erste Mal mit jemandem zu schlafen. Wichtig ist, dass du dich selber bereit fühlst und wirklich aus freien Stücken mit einem Jungen schlafen möchtest.

Natürlich ist das Gefühl, mit jemandem zu schlafen noch schöner, wenn auch noch Gefühle im Spiel sind. Aus diesem Grund ist es für viele Mädchen wichtig, dass sie ihre Jungfräulichkeit an ihren festen Freund verlieren. Es ist auch keine Schande, wenn du ihm erklärst, dass du noch warten willst. Je nachdem wie ehrlich die Mädchen in deinem Umfeld sind wirst du feststellen, dass gerade in der Pubertät viele Mädchen bereits mehrere Monate mit ihm zusammen gewesen sind, bevor sie mit ihm geschlafen haben.

erstes Mal Geschichten

Je länger ihr zusammen seid desto größer ist dein Vertrauen zu ihm, wodurch du dich bei deinem ersten Sex auch leichter fallen lassen kannst. Lass dich also bitte zu nichts drängen. Wenn dir etwas zu schnell geht hast du jederzeit das Recht „Stopp“ zu sagen und zu erklären, dass du das noch nicht möchtest.

Gleichzeitig musst du natürlich dein erstes Mal nicht mit einem festen Freund haben. Vielleicht gehst du immer im Sommer mit einer Jugendgruppe in den Urlaub und du hast dort schon öfters einen netten Jungen getroffen. Fest steht, wenn du dich bereit fühlst, dann bist du es auch.

Kann ich mich auf das erste Mal vorbereiten?

Gerade im Internet sind viele Geschichten über das erste Mal recht negativ. Man liest dort von Schmerzen und Blut. Lass dich davon bitte nicht verunsichern. Gerade bei dem, was die Menschen im Internet schreiben, übertreiben sie gerne. Gehe also nicht ängstlich an die Sache heran, sondern freue dich darauf, dass du vielleicht bald etwas so Wunderschönes erleben wirst.

Damit du dein erstes Mal als schön empfindest, ist es hilfreich, wenn der Junge an deiner Seite nicht direkt mit seinem Penis in dich eindringt. Denn deine Vagina könnte noch zu trocken sein, zudem ist dein Jungfernhäutchen vielleicht ebenfalls noch intakt (bei vielen Mädchen reißt dieses allerdings beim Sport oder während sie das erste Mal einen OB benutzen).

Nehmt euch ausgiebig Zeit. Am besten wählt ihr einen Abend aus, an welchem ihr ganz alleine zu Hause seid. Kuschelt erst einmal miteinander und küsst euch, damit du Lust auf ihn und auf das erste Mal bekommst. Denn steigt deine Lust, wird deine Vagina feuchter, wodurch er leichter eindringen kann und sich der Sex für dich schöner anfühlt.

Hast du das Gefühl, dass du bereit bist, ist es empfehlenswert, dass er dich fingert, bevor er mit dir schläft. Durch seine Finger kann er deine Vagina leicht dehnen und du gewöhnst dich an dieses neue Gefühl. Hierbei sollte er zuerst nur einen Finger, danach zwei und später drei Finger in dich einführen. Hast du beim Fingern Schmerzen, müsst ihr nicht direkt abbrechen.

Er kann einfach innehalten und seine Finger weniger tief einführen. Falls du plötzlich beginnst du bluten musst du nicht in Panik geraten. Dann ist dein Jungfernhäutchen gerissen. Auf keinen Fall solltest du dich zum Sex überreden lassen, wenn du beim Fingern Schmerzen hast. Denn diese wirst du dann beim Sex noch stärker spüren. Vielleicht verschwinden auch die Schmerzen beim Fingern in dieser Nacht gar nicht, dann braucht es bei dir einfach ein wenig länger und ihr könnt in weiteren Nächten probieren, wie du auf das Fingern reagierst.

Hast du Angst, dass du vielleicht nicht feucht genug sein könntest, sorgt Gleitgel für die nötige Feuchtigkeit. Denn die Feuchtigkeit ist unheimlich wichtig, dass sich der Sex für euch beide schön anfühlt.

Ich habe Angst vor Schmerzen

Fast jedes Mädchen hat vor dem ersten Mal Angst davor, dass es weh tut. Damit bist du nicht alleine. Wie bereits erklärt, könnt ihr durch Gleitgel und indem er dich fingert dafür sorgen, dass du keine Schmerzen hast. Natürlich hängt auch vieles von ihm ab. Weiß er nicht, dass du Jungfrau bist, solltest du ihm dies mitteilen. Dadurch weiß er, dass er vorsichtiger sein muss.

Dringt er in dich ein und es fühlt sich unangenehm an, dann bitte ihn, ein wenig langsamer zu sein. Er muss seinen Penis nicht vollkommen in deine Vagina einführen. Du siehst, beim ersten Mal ist es vor allem wichtig, miteinander zu sprechen. Sage ihm, was dir gefällt und was nicht. Nur so kann er sich nach dir richten und auf dich achten.

erstes Mal Geschichten

Denkt an die Verhütung!

Du wirst dein erstes Mal wesentlich entspannter erleben, wenn ihr korrekt verhütet. Denn natürlich möchte kein Mädchen direkt beim ersten Sex schwanger werden.

Er hat dir versprochen vorsichtig zu sein und ihn vorher rauszuziehen? Auf keinen Fall solltest du dich darauf einlassen. Mit „vorsichtig sein“ meinen viele Männer, dass sie ihren Penis kurz vor ihrem Orgasmus, also dem Samenerguss, herausziehen. Doch auch dadurch können Mädchen schwanger werden. Denn schon während dem Sex verliert er sogenannte Lusttropfen, diese enthalten ebenfalls Sperma.

Damit ihr ohne Konsequenzen miteinander schlafen könnt, solltet ihr unbedingt ein Kondom benutzen. Denn Kondome sind bei korrekter Anwendung sicher und schützen vor Krankheiten. Viele andere Mädchen haben dir bestimmt erzählt, dass sie bei ihrem ersten Mal mit der Pille verhütet haben.

Auch die Antibabypille ist natürlich eine Option. Bedenke hierbei, dass du diese korrekt einnehmen musst, damit sie dich vor einer Schwangerschaft schützt. Bei Durchfall, Erbrechen oder der Einnahme von Antibiotika wirkt die Pille nicht mehr korrekt und du solltest möglichst noch am selben Tag einen Frauenarzt aufsuchen und dir die Pille danach holen.

Male dir jetzt aber bitte keine Schreckens-Szenarien aus. Es wird schon alles gut gehen! Sei einfach entspannt, redet schon vorher über die Verhütung und lass dich zu nichts drängen. Geh nur so weit, wie du es selber möchtest.

Es ist egal, ob er vielleicht schon viel früher mit dir schlafen möchte. Schließlich geht es hier um deine Jungfräulichkeit und dein erstes Mal. Erstes Mal Geschichten aus dem Internet solltest du dir nicht als negatives Vorbild nehmen. Denke immer daran, dass vieles, was im Internet geschrieben wird, nicht der Wahrheit entspricht.

Du willst noch mehr? Hier findest du weitere Erstes Mal Geschichten, Tipps für Sexstellungen etc.:

Sexstellungen: Die 11 besten Stellungen fürs Bett, die du bestimmt noch nicht kennst!

Ist er in mich verliebt oder will er nur Sex mit mir?

Selbstbefriedigung: Die wichtigsten Fakten!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 3.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.