Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Was zeichnet das Glück in der Liebe wirklich aus?

Was ist für dich eine glückliche Partnerschaft? Welche Dinge braucht es, damit eine Beziehung dauerhaft Bestand hat?

Diese Aspekte sind für dauerhaftes Glück in der Liebe unverzichtbar

Gemeinsamkeiten sind das Fundament einer glücklichen Beziehung

Glück in der Liebe haben wir auch dann, wenn es zahlreiche Gemeinsamkeiten mit dem Partner gibt. Gemeinsamkeiten beziehen sich hierbei nicht alleine auf Hobbys, sondern auch die politische Einstellung, die Weltanschauung etc.


+ Sommeraktion +

Spaß miteinander haben

Besteht die gesamte Kommunikation nur noch daraus, dass über den Haushalt, die Schwierigkeiten auf der Arbeit oder dem Streit mit den Nachbarn gesprochen wird, bleibt eines auf der Strecke: Spaß.

Dauerhaftes Glück in der Liebe zeichnet sich dadurch aus, dass das Paar sich immer wieder Auszeiten für sich selbst nimmt. Etwa durch einen Wochenend-Trip in ein Wellnesshotel, den Besuch eines Freizeitparks oder einen Kurzurlaub.

Ihr sollt und dürft die Zeit miteinander genießen.

Unabhängig bleiben

Trotz aller Nähe und Zweisamkeit gelingt es beiden, voneinander unabhängig zu bleiben. Nicht nur finanziell gesehen. Beide gehen weiterhin ihren Hobbys und Interessen nach. Keiner vernachlässigt seine Freunde oder bricht sogar den Kontakt zum Freundeskreis ab, da er jetzt ja einen Partner hat.

Partnerschaft & Freundschaft in einem

Eine glückliche Beziehung besteht neben der partnerschaftlichen Komponente immer auch aus einem freundschaftlichen Bestandteil. Freundschaft, das bedeutet, dem Partner zu Vertrauen, in ihm einen kompetenten Ansprechpartner bei Schwierigkeiten zu sehen, gegenseitig für sich da zu sein und sich alles anvertrauen zu können.

Glück in der Liebe

Sexuelle Nähe auch nach vielen Jahren

Intime Nähe zueinander ist ein wichtiger Grundbaustein für eine glückliche und erfüllende Beziehung. Natürlich spielt Sex eine wichtige Rolle. Doch nicht nur Sex, auch Berührungen, Küsse, Händchen halten etc. werden oftmals mit steigendem Alter und Dauer der Beziehung immer seltener. Dabei ist es gerade dieser Körperkontakt, der so wichtig ist und die Beziehung lebendig hält.

Eine gesunde Streitkultur

Streit gehört zu jeder Beziehung dazu, auch zu glücklichen Partnerschaften. Egal wie ähnlich sind zwei Menschen sind, am Ende handelt es sich in einer Partnerschaft immer um zwei Individuen mit zwei Meinungen.

Entscheidend ist für das Glück in der Liebe, wie das Paar miteinander im Streit umgeht.

Gerade in Konfliktsituationen ist es enorm wichtig, dass beide gegenseitigen Respekt bewahren. Wird hier eine Grenze überschritten, etwa durch wüste Schimpfworte und böse Beleidigungen, erleidet die Beziehung einen nachhaltigen Schaden.

Bleibt hingegen auch im Streit der Tonfall respektvoll, werden leichter Lösungen für die Probleme gefunden und das Paar begegnet sich auch danach weiterhin auf Augenhöhe.

Toleranz ohne den Wunsch, sich gegenseitig zu verändern

Solange einer von beiden oder gar beide insgeheim den Wunsch hegen, den anderen verändern zu wollen, solange steht die Partnerschaft unter keinem guten Stern. Sich selbst zu verändern fällt schon schwer genug. Jemand anderen ändern? Schlicht nicht möglich.

Harmonie gibt es nicht, solange einer von beiden dem anderen bestimmte Verhaltensweisen „austreiben“ will.

Toleranz bedeutet auch zu akzeptieren, wenn der Partner in bestimmten Bereichen anders tickt, als man selbst.

Du hattest bisher absolut gar kein Glück in der Liebe? Dabei wünschst du dir schon lange eine glückliche und erfüllende Beziehung? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirttrainer zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag völlig unkompliziert attraktive Frauen kennenzulernen. Damit es auch in deinem Liebesleben bergauf geht. Wir freuen uns auf dich.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Was macht eine Beziehung aus? Die Grundlagen der erfüllten Partnerschaft

Wann du deine Fernbeziehung beenden solltest: Zeit zu gehen

Du hast einfach kein Beziehungsglück? Das sind die echten Gründe

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.