Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Sie ist dir schon vor einiger Zeit ins Auge gestochen.

Direkt, als du sie das erste Mal gesehen hast, hast du dir gedacht, welch ein hübsches Gesicht sie hat. Sie hat dich frech angegrinst, ist allerdings zu schüchtern gewesen, um mit dir zu sprechen.

Nachdem ihr euch mehrmals begegnet seid, hast du dir irgendwann ein Herz genommen und sie angesprochen. Mit jedem Gespräch ist sie etwas mehr aufgetaut. Mittlerweile quatscht ihr sehr locker miteinander. Es ist einfach der Wahnsinn. Es fühlt sich für dich an, als würdet ihr euch bereits seit einer Ewigkeit kennen. Wenn ihr redet ist die Stimmung locker und ausgelassen. Keine Spur von Aufregung oder Anspannung.


Du genießt ihre Nähe. Und du hast das Gefühl, dass sie dich ebenfalls mag. Aber es ist leider nur ein Gefühl. Wirklich sicher bist du dir nicht. Vielleicht ist sie auch einfach nur höflich zu dir?

Wir verraten, woran du erkennst, dass eine Frau interessiert an dir ist.

Ist sie interessiert an mir? Das sind die Merkmale

Merkmal Nummer 1: Sie spricht mir dir

Hierbei handelt es sich um etwas, was regelmäßig von Männer übersehen oder als nicht wichtig eingestuft wird: Sie spricht mit dir! Du verbringst doch deine Freizeit schließlich auch nicht damit, mit Menschen zu sprechen, die du nicht magst. Das machen wir vielleicht mit Arbeitskollegen, weil wir dazu gezwungen sind. Aber unsere Freizeit verbringen wir schließlich lieber mit Personen, die wir mögen und bei denen wir uns wohl fühlen.

Der Fakt, dass sie mit dir redet ist somit ein erstes Anzeichen, dass sie dich schon mal grundsätzlich mag.

Gehen wir also direkt zum nächsten Anzeichen über.

Merkmal Nummer 2: Sie stellt dir Fragen

Stellen wir unserem Gegenüber Fragen geschieht dies aus dem Grund heraus, dass wir gerne mehr über unser Gegenüber erfahren wollen. Wir interessieren uns dafür, wie es dieser Person geht, wie sie ihren Alltag verbringt und wie sie eigentlich tickt. Genau dies finden wir im Dialog durch unsere Fragen heraus.

Stellst du fest, dass sie von sich aus Fragen an dich richtet, ist dies ebenfalls ein Zeichen von Interesse.

Merkmal Nummer 3: Sie leitet den Gesprächsbeginn ein

Du hast sie gesehen, ihr kurz gewunken und „Hi“ gerufen. Sie blickt dich an, ruft „Hi“ zurück, kommt auf dich zu und fragt dich, wie es dir geht.

Perfekt! Ein Gespräch mit einer Person einleiten zeigt, dass wir uns gerne mit dieser unterhalten. Wäre sie nicht an deiner Gesellschaft interessiert würde sie sich direkt nach ihrem „Hi“ einer anderen Person oder Tätigkeit zuwenden, um bloß nicht mit dir reden zu müssen.

Merkmal Nummer vier:

Sie lacht enorm viel bei euren Gesprächen. Selbst dann, wenn das, was du gesagt hast, nicht wirklich lustig war.

Merkmal Nummer fünf: Sie wirft dir immer wieder Blicke zu:

Wir Menschen blicken die Dinge, die uns interessieren, an. So verhalten wir uns nicht nur bei Gegenständen, sondern natürlich auch bei Personen. Gefällt uns jemand und sind wir interessiert an dieser Person, lächeln wir sie direkt und offen an, oder aber wir mustern sie immer wieder von der Seite.

Vielleicht hast du bereits gemerkt, dass sie dir immer wieder Blicke zuwirft, jedoch sofort wegblickt, sobald du sie ansieht. Das Wegblicken ist kein Zeichen von Desinteresse, ganz im Gegenteil. Es zeigt, dass sie einfach noch sehr schüchtern ist und sich den direkten Blickkontakt mit dir noch nicht traut.

Merkmal Nummer 6: Eine geringe Distanz

Der Mensch besitzt verschiedene Distanzzonen. Erst, wenn jemand uns wirklich sympathisch ist, lassen wir diesen in unsere Nähe. Ist dir schon einmal aufgefallen, dass zu Beginn eines Gesprächs wir häufig noch etwas weiter von unserem Gegenüber entfernt stehen oder sitzen, sich dieser Abstand allerdings mit der Zeit immer weiter verringert? Grund hierfür ist, das mit dem Verlauf des Gesprächs Vertrauen entsteht und wir somit mehr Nähe zulassen.

Merkmal Nummer 7: Sie berührt dich während des Gesprächs

Immer mal wieder während eures Gesprächs streift sie dich am Arm oder berührt dich an der Schulter? Auch dies kann ein Zeichen dafür sein, dass sie interessiert an dir ist.

Grundsätzlich gibt es Menschen, die während eines Gesprächs eine generelle Tendenz dazu haben, ihr Gegenüber anzufassen, während dies andere absolut gar nicht machen. Falls du dir unsicher bist, zu welcher Gruppe sie gehört, kann es hilfreich sein, dass du ihr Verhalten gegenüber anderen Menschen beobachtest.

Über die Körpersprache verraten wir weitaus mehr über unsere Gefühlswelt, als über unsere Sprache. Am Ende wird es dich allerdings nicht weiterbringen, lediglich ihre Mimik und Gestik zu inspizieren. Ratsam ist es, dass du dich traust und ihr einfach ein Date vorschlägst. Bejaht sie freudig, kannst du dir sicher sein, dass sie interessiert an dir ist.

Dir fällt es schwer, Frauen zu begeistern? Die meisten Frauen, mit denen du bisher Kontakt hattest, finden dich zwar nett, sehen aber in dir ausschließlich einen guten Kumpel? Dann ist es dringend Zeit, dass du dich bei uns nach einem Flirtcoaching erkundigst. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie du spielend leicht in deinem Alltag Frauen kennenlernst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Tipps wie du erkennst, ob sie interessiert an dir ist:

Beim Flirten Interesse erkennen – Wie du merkst, dass sie auf dich steht

Körpersprache beim ersten Date – Was ihre Beinstellung über euren Flirt verrät!

8 Wege, durch Körpersprache Anziehung und Vertrauen zu erzeugen

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 0 Durchschnitt: 0]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.