Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Endlich ist der Sommer da und der Urlaub naht!

Was gibt es Schöneres, als morgens mitten in der Natur aufzuwachen, direkt die frische Luft zu atmen, sich selbst einen Kaffee zu kochen und den Tag mit einem einfachen, aber schmackhaften Frühstück zu starten, um danach mit dem Fahrrad die Gegend zu erkunden?

Camping kann so wunderbar sein, wenn man denn gewillt ist, auf größeren Luxus zu verzichten. Und wie so oft steigt unsere Lust auf Sex im Urlaub automatisch an. Viel Freizeit, kein Stress auf der Arbeit, neue Eindrücke, wen verwundert es da, dass wir uns auf einmal wieder viel mehr auf den Partner einlassen?


+ Kostenloser Crashkurs +

Sex im Zelt auf einem Campingplatz geht doch gar nicht?

Wen die Lust auf einmal überkommt, der zieht sich natürlich in sein Zelt zurück. Dumm nur, dass ein Zelt nicht wirklich schalldicht ist. Schließlich kennen wir es sogar von zuhause, dass wir bei dünnen Wänden durchaus die sexuellen Aktivitäten der Nachbarn mithören können. Umso extremer ist dies natürlich bei einem Zelt, da dort jedes (!) Geräusch nach außen dringt.

Generell sind Camper sehr tolerant. Wer seinen Urlaub auf einem Campingplatz verbringen möchte, der weiß, dass er nachts dem Geschnarche andere ausgesetzt sein kann, dass man in den sanitären Anlagen teilweise hört, was in der Nachbarskabine geschieht und dass man auch nicht zu penibel sein darf.

Das bedeutet jedoch nicht, dass das Nervenkostüm der anderen Camper bis zum Zerreißen ausgetestet werden muss. Wer sich der Liebe hingeben will und auf Sex im Zelt nicht verzichten möchte, der sollte in erster Linie wirklich darauf achten, dass es besonders leise vonstatten geht. Vor allem dann, wenn sich in direkter Nachbarschaft Kinder befinden.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Übrigens: Je nach Material können auch die Schlafsäcke sehr verdächtig klingen.

Sex im Zelt

Wie wäre es anstelle von Sex im Zelt mit Sex unter freiem Himmel?

Die dünnen Plastik-Wände des Zeltes schützen uns zwar vor neugierigen Blicken, allerdings bieten sie keinen Schutz davor, dass das, was im Inneren von sich geht, nicht nach außen dringt. Zudem ist es tagsüber, wenn das Zelt nicht gerade unter einem Baum steht, unheimlich heiß im Inneren, da Zelte sich in der Sonne enorm erhitzen. Tagsüber Sex im Zelt ist dadurch für die meisten sowieso raus. Kommt somit nur noch die sternenklare Nacht infrage.

Doch gerade nachts, wenn die anderen Camping-Bewohner von ihren Ausflügen zurückgekehrt sind und sich in ihren Zelten zum Schlafen legen, haben wir es mit besonders vielen, potentiellen Zuhörern zu tun.

Wie wäre es stattdessen, wenn sich das Paar einfach auf eine kleine Nachtwanderung begibt und sich einen kleines Plätzchen sucht, das für einen kurzen Quickie geeignet ist? Gerade im Dunkeln ist die Gefahr, von anderen Leuten, die noch wach sind und umherwandern, gesehen zu werden, besonders gering.

Lauft doch in die Richtung des Strandes, geht zu einem Feld, besucht den nahe gelegenen Wald. Euch sind alle Optionen offen! Hier müsst ihr nicht ganz so leise sein, wie es in einem Zelt der Fall ist. Zudem wisst ihr, dass ihr keine möglichen Zuhörer habt, dennoch habt ihr die gesamte Zeit den Reiz, erwischt zu werden.

Sex im Zelt

Gerade im Urlaub gibt es wesentlich mehr Optionen, als Sex im Zelt!

Auch, wenn wir es uns romantisch vorstellen, es gibt prickelndere Orte für Sex als das Campingzelt. Abgesehen von den Zuhörern um uns herum und der unerträglichen Hitze tagsüber kann es dort nachts, je nach Außentemperatur, natürlich auf empfindlich frisch werden. Männer haben das zusätzliche Problem, dass sie ab einer gewissen Größe auch einfach kaum mehr Platz in einem Zelt haben.

Wir raten daher unbedingt: Begebt euch gemeinsam auf die Suche nach weiteren spannenden Orten wie dem Strand, dem Wald oder einer abgelegenen Parkbank, wo ihr euch vergnügen könnt.

Du hattest schon seit Jahren keinen Sex mehr, weil du dich seit geraumer Zeit nicht mehr verabredet hast? Und eigentlich hast du keinen Plan, wie du Frauen ansprechen kannst, mit ihnen generell ein Gespräch führst und du es schaffst, dass ihr euch näherkommt? Dann ist die Zeit gekommen, dass du dich nach einem Flirtcoaching erkundigen solltest! Unsere Flirtexperte zeigen dir, wie du es schaffst, deine Schüchternheit zu überwinden, fremde Frauen anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du die Richtige kennenlernst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Hier findest du weitere Tipps für ungewöhnliche Sex Orte:

Ungewöhnliche Sex Orte Teil 2 – Sex am Strand

Ungewöhnliche Sex Orte Teil 5 – Sex im Freien

Ungewöhnliche Sex Orte Teil 7 – Sex im Hotel

Ungewöhnliche Sex Orte Teil 8 – Sex im Wald

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 6 Durchschnitt: 4.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert