Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du bist Singlemama? Dann lies dir gut durch, was dein neuer Partner mitbringen muss!

Die meisten alleinerziehenden Singlemamas haben Angst vorm allein sein, sehnen sich oft nach einem neuen Partner, aber haben keine Zeit zu daten. Du hast dich doch bestimmt auch mal bei Freundinnen empört geklagt ,,Ich fühle mich alleine, aber ich brauche keinen Partner – ich kann auch allein leben!“.

Doch innerlich hast du dir einen Traummann gewünscht, der dich bei alltäglichen Belangen unterstützt, der dir den Stress nimmt, dich bei Problemen berät und immer für dich da ist.




Notwendige Kriterien als Singlemama bei der Wahl des neuen Partners

Es gibt viele wichtige Kriterien, die ein neuer Partner für eine alleinerziehende Singlemama erfüllen muss. Zunächst sollte er sehr fürsorglich mit den Kindern der Mutter umgehen und diese akzeptieren, denn eine ,,Singlemama“ gibt es immer im Doppelpack! Ein neuer Partner, der wenig Zeit für die Kleinen hat und stattdessen nur romantische Abende und erotische Abenteuer mit der Mutter verbringen möchte, ist für das Vorhaben einer Singlemama, und zwar eine langfristige,  monogame Beziehung aufzubauen, falsch.

singlemama

Lasse dich also nicht von einem Mann verarschen, der dich nur ins Bett bekommen möchte und selten Zeit für dich hat, wenn du ihm vorschlägst einen Familienabend mit den Kleinen zu verbringen. Das solltest du natürlich nicht gleich am Anfang der Beziehung fordern! Sobald du jedoch feststellst, dass deine Kinder für ihn keine Hürden darstellen, er sich intensiv mit ihnen beschäftigt und dahingehend Interesse entwickelt, kannst du dir sicher sein, dass der neue Partner jemand ist, mit dem du durch dick und dünn gehen kannst!

Für Singlemamas, die aktuell nur ein wenig Vergnügen suchen, ist das Vorhaben ein romantisches Abenteuer mit einem neuen Partner zu verbringen jedoch überhaupt nicht verkehrt! Es  ist nur notwendig, dass du dir vorher darüber klar wirst, welche Art von Beziehung du aktuell suchst.

Singlemamas aufgepasst: So muss der neue Partner sein!

Bestimmt sehnst du dich trotz deiner Kinder nach der großen Liebe, mit der du eine leidenschaftliche Beziehung eingehen kannst oder? Das ist vollkommen verständlich, denn die meisten alleinerziehenden Singlemamas suchen nach wie vor die große Liebe. Da du jedoch alleinerziehend bist und nicht so flexibel bist wie ein ganz normaler Single ohne Kind, gibt es einige Dinge, auf die du beim neuen Partner achten musst:

Vorschläge für dich als Singlemama  – was der neue Partner dir bieten muss!

  1. Er sollte dir einen Mehrwert schaffen- Ein toller Liebhaber, verantwortungsvoller Vater für die Kinder, ein Gentlemen
  2. Wenn du an manchen Tagen nicht weiß wie es weitergeht und du einen kleinen Zusammenbruch aufgrund diverser Stresssituationen erlitten hast, sollte er dich auffangen, dir eine stützende Schulter bietet und dir helfen die Barrikaden des Lebens zu überwinden
  3. Für dich als Singlemama muss der neue Partner sich sehr gut in die Familie integrieren durch gemeinsame Familienaktivitäten und sich bei deinen Kindern von der besten Seite beweisen, sodass eine tolle Patch-Work Familie entstehen kann
  4. Zudem sollte der neue Partner verständnisvoll sein, dass dir durch deine Kinder wenig Zeit für romantische Dates zu zweit bleibt
  5. Der neue Partner sollte dir mit kleinen Dingen (76 tolle Date Ideen) täglich aufs neue seine Liebe beweisen und dir das Gefühl geben, dass du seine Prinzessin bist, mit der er alt werden möchte – denn genau durch diese kleinen Dinge wird er dein Herz erobern !
  6. Außerdem ist es essentiell, dass er genau wie du im Leben angekommen ist und die selben Vorstellungen von einer Beziehung hat – erst dann könnt ihr einen gemeinsamen Weg einschreiten
  7. Schließlich das aller wichtigste: Er muss dich lieben und anhimmeln für die Frau die du bist – und zwar eine wunderbare Singlemama mit Kindern!

singlemama

Schlusswort zum neuen Partner einer Singlemama

Jede Singlemama hat früher oder später Angst vorm allein sein und wünscht sich einen neuen Partner.  Das Leben ist zu kurz, um den gesamten Weg alleine zu gehen. Daher rate ich dir die Vorschläge zu Herzen zu nehmen und bei der Partnerwahl darauf zu achten, dass der neue Partner verantwortungsbewusst, fürsorglich und kinderlieb ist.

Falls du eine neue Liebe kennenlernen möchtest und hierbei Unterstützung benötigst, helfen wir dir gerne bei der Partnersuche – klick hierzu einfach auf folgenden Link: Flirtseminar der Flirtuniversity. Viel Erfolg!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 7 Durchschnitt: 3.6]

2 Kommentare

Tim · 17. Februar 2019 um 18:07

Sonst noch Wünsche?
Erwartungen zurückschrauben, etwas Bescheidener mit den Forderungen (denkt an eure Situation), dann klappt es auch mit einem Mann.

Andi · 23. März 2019 um 08:48

Die Liste ist ja grundsätzlich vielleicht nicht verkehrt, aber die Anforderungen sind schon sehr hoch. Ein Mann sollte im Grunde sein bisheriges Leben vollständig aufgeben, und alle Bedürfnisse der neuen Familie erfüllen, und gleichzeitig jede Menge Einschränkungen im Vergleich zu einer Frau ohne Kinder in Kauf nehmen. Da müsste die Frau mit Kindern eine wirklich tolle Frau sein daß das funktioniert. Viel erwarten wenig geben ist oft das Motto. Da hat wahrlich nicht jeder Lust drauf. Wenn man die Situation allerdings von beiden Seiten betrachtet kann man vielleicht Wege finden wie es funktioniert. Einfach ist es jedenfalls nicht.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.