Zum Inhalt springen
Hier starten » Unisex » Trennung ja/nein » Typisches Verhalten nach Fremdgehen: So erkennst du den Seitensprung

Typisches Verhalten nach Fremdgehen: So erkennst du den Seitensprung

  • von
beim chatten flirten und sich verabreden
Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Das sind die häufigsten Zeichen der Untreue

Irgendwie hat sich eure Beziehung verändert. Du kannst gar nicht so genau sagen, was es ist. Doch fest steht, er verhält sich dir gegenüber komisch. Mittlerweile hegst du die Vermutung, dass du betrogen wirst.

Typisches Verhalten nach Fremdgehen: Das sind die Merkmale

In Beziehungen ist Vertrauen eine der wichtigsten Grundlagen. Dennoch gibt es Situationen, in denen Männer untreu werden und ihre Partnerinnen betrügen. Es ist wichtig zu verstehen, dass nicht alle Männer, die einige dieser Verhaltensweisen zeigen, automatisch fremdgehen. Dennoch können bestimmte Verhaltensmuster Hinweise darauf geben, dass etwas nicht stimmt.


+ Kostenloser Gesprächstermin +

In diesem Beitrag werfen wir aus psychologischer Perspektive einen genaueren Blick auf typische Verhaltensweisen von Männern, die fremdgehen. Muster zu erkennen, kann dir dir dabei zu helfen, sein Verhalten und die Situation mit ihm besser einschätzen zu können.

  • Plötzliche Veränderungen im Verhalten: Männer, die fremdgehen, können plötzliche Veränderungen in ihrem Verhalten zeigen. Sie könnten distanziert und desinteressiert wirken oder weniger Zeit mit ihrer Partnerin verbringen. Dies kann darauf hinweisen, dass ihre Aufmerksamkeit und Emotionen auf jemand anderen gerichtet sind.

  • Geheimniskrämerei und erhöhte Privatsphäre: Ein auffälliges Verhalten ist eine erhöhte Geheimhaltung und der Wunsch nach mehr Privatsphäre. Plötzlich verstecken sie ihr Handy oder löschen ihre Nachrichten. Sie könnten auch vermeiden, über bestimmte Themen zu sprechen oder reagieren defensiv, wenn sie nach ihrem Tagesablauf gefragt werden. Diese Verhaltensweisen deuten darauf hin, dass sie etwas zu verbergen haben.


+ Zur Sprechstunde +

  • Häufige Ausreden und Lügen: Männer, die untreu sind, müssen oft Ausreden erfinden, um ihre Zeit außerhalb der Beziehung zu rechtfertigen. Sie könnten ungewöhnlich viele Überstunden machen oder plötzlich viele Abende mit „Freunden“ verbringen. Wenn sich die Ausreden häufen und die Erklärungen unlogisch erscheinen, solltest du wachsam sein.

  • Abnahme der Intimität: Wenn ein Mann fremdgeht, kann dies zu einer Abnahme der Intimität in der Beziehung führen. Plötzlich nimmt das Interesse an körperlicher Nähe ab und sie ziehen sich emotional zurück. Sie könnten auch weniger Zärtlichkeiten zeigen oder sexuelles Desinteresse vortäuschen. Dieses Verhalten deutet darauf hin, dass ihre Bedürfnisse außerhalb der Beziehung erfüllt werden.

  • Veränderungen im Erscheinungsbild: Eine plötzliche Veränderung im Erscheinungsbild kann ein Anzeichen dafür sein, dass ein Mann fremdgeht. Sie könnten mehr Wert auf ihr Aussehen legen, sich anders kleiden oder sich mehr um ihr Äußeres kümmern. Diese Veränderungen können darauf hinweisen, dass sie versuchen, für eine andere Person attraktiv zu sein.

Es ist wichtig zu betonen, dass diese Verhaltensweisen allein nicht als Beweis für Untreue dienen sollten. Jeder Mensch ist individuell, und es können auch andere Gründe für derartiges Verhalten vorliegen. Wenn du jedoch eine Kombination mehrerer dieser Anzeichen bemerkst und dein Bauchgefühl dir sagt, dass etwas nicht stimmt, ist es ratsam, offen mit deinem Partner

Das plötzliche Bedürfnis nach Zeit für sich

In jeder Beziehung gibt es Phasen, in denen sich einer etwas zurückzieht und mehr Privatsphäre braucht. Etwa, wenn es im Job besonders stressig zugeht und er oder sie den Ärger mit nach Hause nimmt und damit auch im Feierabend noch zu kämpfen hat.

Ist er jedoch immer extrem anhänglich gewesen und hätte am liebsten jede freie Minute mit dir verbracht, ist es durchaus komisch, dass er jetzt plötzlich so viel Freiraum braucht. Gut möglich, dass er in dieser Zeit intensiv über eure Partnerschaft nachdenkt.

Blick ins Smartphone? Tödlich

Du wolltest gar nicht spionieren. Er saß neben dir, hat die gesamte Zeit fleißig getippt und du hast ihm von deiner Arbeit erzählt. Irgendwann im Laufe des Gesprächs ist dein Blick auf sein Smartphone gefallen. Nicht, weil du wissen wolltest, wem er schreibt. Sondern weil du einfach den Blick hast wandern lassen. Er hat sein Smartphone sofort weggedreht und neben sich, mit den Display nach unten, abgelegt. Anschließend hattest du seine vollste Aufmerksamkeit.

Scheinbar will da jemand etwas vor dir verheimlichen.

Selbst, wenn der Seitensprung in der Vergangenheit zurückliegt und der Partner keine aktuelle Affäre mehr führt, ist es gut möglich, dass er plötzlich ein großes Geheimnis um sein Smartphone macht. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass er mit Freunden bezüglich dieses Themas geschrieben hat und nun Angst hat, dass du diese Chat Verläufe liest.

Ein besonders typisches Verhalten nach Fremdgehen: Geschenke um das Gewissen zu beruhigen

Nach dem Seitensprung tut sich das schlechte Gewissen auf, welches beruhigt werden will. Etwa durch kleine Aufmerksamkeiten. Hier ein Blumenstrauß, da eine schöne Kette, die du letztens nebenbei im Schaufenster angesehen hast. Du genießt es. Ein bisschen zumindest. Denn dir schwant auch Böses. Der Typ für kleinere Geschenke ist er eigentlich nie gewesen. Warum also jetzt?

typisches Verhalten nach Fremdgehen

Er trifft sich häufiger mit Freunden als zuvor

Natürlich hat er sich auch zuvor alleine mit Freunden getroffen. Doch in letzter Zeit ist es eben wesentlich mehr geworden. Selbstverständlich willst du dich dem nicht in den Weg stellen, schließlich freust du dich, dass dein Partner gerne so viel Zeit mit Freunden verbringt. Dennoch bist du etwas verwundert. Vor allem deshalb, weil er des Öfteren bei den Freunden übernachtet.

Immer häufiger wird jetzt auch gerne der Bruder in Mainz, die Schwester in München oder die Tante in Berlin über das Wochenende besucht. Dass dein Partner einen guten Draht zu ihnen hat wusstest du auch vorher. Aber dass du mittlerweile nicht mehr gefragt wirst, ob du mitkommen möchtest, das macht dich schon stutzig. Dieses Verhalten spricht sehr dafür, dass die Affäre noch aktuell ist oder aber, dass er Abstand zu dir sucht.

Typisches Verhalten nach Fremdgehen: Kleine Neckereien führen zum großen Streit

Eigentlich wolltest du ihn nur aufziehen. Es hat total harmlos angefangen. Du hast ihn gefragt, ob er das Nudelwasser schon gesalzen hast, was er bejaht. Lachend erklärst du: „Ach Quatsch, das hast du bestimmt wieder vergessen. Du lügst doch“, und grinst. Doch er flippt vollkommen aus. Warum du ihm immer wieder vorwerfen würdest, dass er nicht ehrlich zu dir wäre. Du verstehst die Welt nicht mehr. Was zur Hölle ist sein Problem?

Keine Komplimente oder viel mehr Komplimente

Gut möglich, dass wir nach dem Seitensprung des Partners keine Komplimente mehr von ihm erhalten. Der Grund? Seit dem One Night Stand mit der anderen Frau findet er dich plötzlich nicht mehr attraktiv. Deinem braunen, glatten Haar, welches er zuvor so geliebt hat, kann er nichts mehr abgewinnen. Er ist in Gedanken immer bei den blonden Locken. Deine kleinere, zärtliche Statur empfindet er nicht mehr als beschützenwert. Er sehnt sich nach langen Beinen, die bis zum Himmel ragen.

Oder aber das schlechte Gewissen überkommt ihm. Er macht dir mehr Komplimente als jemals zuvor.

Ihr redet nicht mehr miteinander

Je mehr wir mit anderen Menschen reden, desto größer ist die Gefahr, dass wir uns verplappern. Ein guter Grund für ihn, einfach mal die Klappe zu halten und nur noch über das Nötigste zu sprechen. Sicher ist sicher.

Der Sex ist irgendwie anders

Natürlich kann an dieser Stelle nicht vorhergesagt werden, auf welche Art und Weise sich der Sex nach dem Seitensprung verändern wird.

So kann es dazu kommen, dass er oder sie gar keine Lust mehr hat. Der Grund? Der Seitensprung wurde als derart lustvoll erlebt, dass der Sex innerhalb der Beziehung sämtlichen Reiz verloren hat.

Ebenso möglich ist, dass der Sex auf einmal viel intensiver und lustvoller ist. Vielleicht möchte er oder sie auf einmal ganz andere Stellungen ausprobieren? Gut möglich, dass der Seitensprung den sexuellen Horizont erweitert hat.

Im Streit lässt er manchmal fallen, dass ihr euch trennen solltet

Grund dafür ist sein schlechtes Gewissen, welches ihn jedes Mal überkommt, sobald er dich sieht. Insgeheim wünscht er sich, dass du dich einfach trennen würdest. Denn er will dir weder reinen Wein einschenken, noch diesen endgültigen Schritt gehen. Er will nicht der Buhmann sein.

Du bist in deiner letzten Partnerschaft betrogen worden und hast dich daher getrennt? Es hat lange gedauert, bis du dies verarbeitet hast, doch mittlerweile fühlst du dich wieder bereit für eine feste Partnerschaft? Oder du willst einfach besser einschätzen können, was es mit seinen Seitensprüngen auf sich hat und was mit ihm beim Fremdgehen zu tun ist?

Dann stelle uns eine unverbindliche Coaching Anfrage. Unsere Flirtprofis unterstützen dich mit einem Beziehungscoaching für Frauen und zeigen dir, wie es gelingt endlich die Beziehung zu führen, die du verdient hast.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 4]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert