Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fragst dich, was Liebe eigentlich ist?

Liebe. Wir reden immer über sie. Wir suchen sie. Wir sehen uns nach ihr. Wir trauern und leiden wegen ihr. Wir befinden uns auf einem absoluten Höhenflug, um danach in ein tiefes Loch zu fallen. Wir schweben im Paradies und gehen durch die Hölle. Liebe gibt uns Hoffnung, Liebe beflügelt uns.

Liebe und Verliebtsein ist nicht das gleiche

Viele Menschen verwechseln Liebe und Verliebtheit. Verliebtheit ist das, was wir in unserer Magengegend spüren. Sie ist das, was uns nachts nicht schlafen lässt. Sie ist der Grund, weshalb wir uns auf der Arbeit nicht konzentrieren können und unsere Gedanken immer zu diesem einen Menschen wandern. Verliebtheit sorgt dafür, dass wir den gesamten Tag ein wenig dümmlich vor uns her grinsen. Selbst dann, wenn uns gerade unser Essen für die Mittagspause auf den Boden gefallen ist oder wir den Kaffee verschüttet haben.


+ Sommeraktion +

Sind wir verliebt, zieht sich unsere gesamte Bauchgegend krampfartig zusammen, wenn wir die andere Person sehen. Wir sind aufgeregt und freuen uns, endlich Zeit miteinander verbringen zu können.

Dieses Gefühl ist es, das uns den Verstand raubt. Nur, dass es sich hierbei nicht um wahre Liebe, sondern um Verliebtheit handelt.

Der Zustand der Verliebtheit verschwindet irgendwann. Spätestens nach drei Jahren ist der Zauber erloschen. Dies ist insofern auch dringend nötig, da Verliebtheit für unseren Körper größten Stress bedeutet. Unsere Hormone spielen verrückt und wir sind weniger leistungsfähig. Klar, dass sich dieses hormonelle Chaos irgendwann wieder einspielt.

Nur, dass sich viele Menschen über diesen Fakt nicht im Klaren sind. Sie glauben, dass das fehlende Kribbeln im Bauch ein Signal dafür ist, dass die Liebe erloschen sei und trennen sich. Dabei ist in vielen Fällen die Liebe noch vorhanden, nur, dass sie sich verändert. Die Verliebtheit entwickelt sich jetzt zu Liebe.

was ist Liebe und wie erkenne ich wahre Liebe

Was ist Liebe?

Liebe ist, im Gegensatz zur Verliebtheit, ein Gefühl von tiefem Vertrauen, ein Zusammengehörigkeitsgefühl, ein „Wir-Denken“, ein tiefes Verständnis füreinander. Vollkommenes Annehmen und Akzeptanz des anderen.

Liebe, das ist ein tiefgehendes Gefühl, das sich über Jahre entwickelt. Und ja, wir können einen Menschen von ganzem Herzen lieben, ohne in ihn verliebt zu sein.

Dennoch ist Liebe nicht bedingungslos. Liebe kann schwinden, wenn unsere eigenen Bedürfnisse vom Partner nicht mehr wahrgenommen werden.

Wann die Liebe schwindet

Wenn wir uns verlieben, dann lieben wir an dem anderen ganz bestimmte Eigenschaften. Vielleicht, dass er oder sie uns immer zuhört. Dass er immer erkennt, wie es um unsere Gefühlswelt steht. Dass er immer für uns da ist.

Doch was, wenn der Partner sich verändert? Wenn wir von der Arbeit kommen und ihm erzählen möchten, was wir den gesamten Tag getan haben, während er in sein Smartphone starrt und uns absolut nicht zuhört? Wenn er die Dinge, die wir tun, nicht mehr wertschätzt und er es beispielsweise als eine Selbstverständlichkeit annimmt, wenn wir für ihn kochen?

Dann wird unsere Liebe geringer. Daran zeigt sich, dass die Liebe eben doch nicht bedingungslos ist.

was ist Liebe und wie erkenne ich ob es wahre Liebe ist

Kann wahre Liebe alles überwinden?

Gehen wir bei wahrer Liebe wirklich immer durch dick und dünn? Gelingt es uns, bei wahrer Liebe wirklich immer, auch die schwierigen Phasen durchzustehen?

Nicht immer. Schwere Phasen können zwei sich liebende Menschen noch weiter zusammenschweißen, jedoch auch für das Gegenteil sorgen. Kommt es etwa zu einem Todesfall innerhalb der Familie oder das Familienunternehmen geht insolvent, hält das Paar entweder noch fester zueinander, oder es kommt zu einem Bruch.

Erfahren wir jedoch dauerhaft nicht die Liebe, Wertschätzung oder Aufmerksamkeit, die wir uns erwünschen, steigt die Gefahr, dass die Beziehung auf Dauer auseinander geht.

Wir können für mehrere Personen wahre Liebe empfinden

Lieben wir einen Menschen von ganzem Herzen können wir uns in Momenten wie diesen nicht vorstellen, dass wir jemals mit einer anderen Person an unserer Seite glücklich sein können.

Tatsache ist jedoch, dass wir in unserem Leben mehreren Menschen begegnen, mit denen wir theoretisch glücklich werden könnten. Wir sind uns nur dessen nicht bewusst, weil wir vielleicht zu diesem Zeitpunkt bereits in einer festen Beziehung sind und daher diesem anderen Menschen unsere Aufmerksamkeit nicht schenken.

Der Gedanke, dass wir in unserem Leben nur einer einzigen Person begegnen, die wir wirklich lieben können, bringt uns dazu, auch an einer unglücklichen Liebe festzuhalten und uns an diesem Menschen fest zu klammern. Monate, gar jahrelang laufen wir einer Person hinterher, die unsere Gefühle nicht (mehr) erwidert.

Mingle Benimmregeln suchen Beziehung eingeschlafen Familie kennenlernen Mann verliebt machen glückliche Beziehung führen Anzeichen dass Ex noch Gefühle hat wie viele Gemeinsamkeiten Freundin finden Beziehung nach Trennung Beziehungskrise Liebe auf den zweiten Blick ich liebe dich Sprüche verliebt sein bin ich zu eifersüchtig Männer kennenlernen verliebt in einen anderen

Reicht wahre Liebe für eine glückliche Beziehung aus?

Wahre Liebe sollte immer der Grundpfeiler einer gesunden Partnerschaft sein. Doch Zuneigung, Vertrauen, Verständnis für den anderen und all die Facetten, die zur echten Liebe dazu gehören, sind dennoch nicht immer ausreichend für eine funktionierende Beziehung.

Sind beispielsweise die Wünsche für eine gemeinsame Zukunft zu unterschiedlich, ist es wahrscheinlich, dass die Beziehung nicht von Dauer sein wird oder einer von beiden dauerhaft unglücklich ist.

Es gibt Dinge im Leben, bei denen lassen sich Kompromisse finden. Etwa, wenn wir eine sehr unternehmungslustige Person sind, die gerne und ständig ausgeht, die immer auf Achse ist, die sich stets mit Freunden trifft und die ihre Wohnung nur nutzt, um darin zu übernachten. Der andere hingegen genießt seine Ruhe, liebt es, es sich zuhause bei einem Gläschen Rotwein gemütlich zu machen und zu kochen, zu lesen oder einfach Serien zu suchten. In einem solchen Fall lassen sich leicht Kompromisse finden.

Doch was, wenn sich die Ansichten beim Kinderwunsch unterscheiden? Das Thema Familiengründung ist ein Thema, bei dem es keine Kompromisse geben kann. Ein bisschen schwanger ist schlicht nicht möglich. Entweder einer von beiden macht dem anderen zuliebe mit, oder beide verzichten auf Kinder, wodurch der andere sein Leben lang das Gefühl haben wird, etwas zu verpassen.

So oder so wird einer von beiden unglücklich sein. Diese Unzufriedenheit wächst immer weiter an und kann dazu führen, dass das Paar am Ende doch getrennte Wege geht. Trotz Liebe.

Jeder Mensch empfindet Liebe auf eine andere Weise

Jeder Mensch definiert anders, was er als echte Liebe empfindet. Für den einen ist es tiefes Vertrauen, für den anderen ist es ein Gefühl von angekommen sein, von Heimat.

Nun, was ist Liebe und wie erkennen wir sie? Nur du selbst kannst wissen, wie sich für dich Liebe anfühlt und dich somit fragen, ob du deinen Partner/ deine Partnerin noch ausreichend liebst. Aber begeh hierbei nicht den Fehler, dass du Verliebtheit und Liebe miteinander verwechselt.

Es sind schon viele Beziehungen zerbrochen, weil Paare die Abwesenheit von Schmetterlingen als fehlende Liebe missgedeutet haben.

Du bist schon lange Single dabei wünschst du dir nichts sehnsüchtiger, als endlich wieder eine feste Partnerin an deiner Seite zu haben? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching. Unsere Liebesprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf das andere Geschlecht zuzugehen und mit fremden Frauen zu flirten. Damit auch du endlich die Richtige findest und glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Was ist Liebe? Hier findest du weitere Beiträge über die wahre Liebe

287 Liebessprüche – kurz, süß und romantisch für sie & ihn! 💕

80 Wege ich Liebe Dich zu sagen, ohne es auszusprechen. Bei Nummer 45 verliebt sich jedes Mädchen.

Was ist die wahre Liebe – 21 Anzeichen, dass er dich liebt!

 

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.