Welches Sexspielzeug sollte jede Frau in ihrem Schlafzimmer haben?

Sexspielzeug ist mittlerweile immer verbreiteter.

Mittlerweile laufen sogar tagsüber im Fernsehen immer wieder Werbespots für verschiedene Online Händler, die Sexspielzeug verkaufen. Doch bei der riesigen Masse an unterschiedlichsten Produkten hat man die Qual der Wahl.

Vor allem, wer sich mit Sexspielzeug noch nicht sonderlich intensiv auseinandergesetzt hat, kann da schnell auch überfordert sein. Wir wollen dir daher in diesem Artikel Tipps geben, welche Spielzeuge vor allem für Anfängerinnen interessant sein könnten und es unbedingt wert sind, einmal ausprobiert zu werden.

Übrigens haben wir die besten Sexshops für dich getestet: Die Top 10 Sexshops im Vergleich

Was sage ich ihm beim ersten Date?

Wenn du einen Vibrator suchst, dann erkundige dich nach einem Rabbit Vibrator

Was macht einen Rabbit Vibrator so besonders und wodurch unterscheidet er sich von herkömmlichen Vibratoren? Normale Vibratoren sind einfach nur länglich und haben oftmals eine leicht gebogene Spitze. Diese gebogene Spitze sorgt dafür, dass der G-Punkt der Frau optimal stimuliert wird.

Das Besondere am Rabbit Vibrator ist nun, dass dieser nicht einfach nur durch seine Form einen Penis nach bildet, sondern sie einen zusätzlichen, kurzen Arm in der Mitte besitzen. Dieser vibriert ebenfalls und hat die Funktion, die Klitoris zusätzlich zu stimulieren. Vor allem Frauen, die nur selten zum Orgasmus kommen, sind daher mit einem Rabbit besonders gut beraten, da dieser sie gleichzeitig vaginal als auch klitoral verwöhnt.

Liebeskugeln sorgen für eine starke Beckenbodenmuskulatur

Frauen, die eine Schwangerschaft hinter sich haben, kennen gute Übungen für eine starke Beckenbodenmuskulatur. Doch auch ohne eine Geburt sind Liebeskugeln für jede Frau empfehlenswert. Die gängigen Modelle dienen nicht der sexuellen Stimulation, sondern üben die reine Funktion aus, eben diese Muskulatur zu stärken. Liebeskugeln sind von sehr leicht (für Anfängerinnen) bis sehr schwer (für Fortgeschrittene) zu erhalten. Gewichtsangaben lassen sich meist auf den Seiten der Online Händler finden.

Beim ersten Ausprobieren sollten die Liebeskugeln noch nicht zu lange getragen werden. Auch wenn das Gewicht in den Händen relativ leicht wirkt, so ist diese zusätzliche Anstrengung für den Beckenboden doch ungewohnt. Werden die Kugeln nun direkt vor dem Sport oder einem Tagesausflug eingeführt, kann dies zur Folge haben, dass die Muskulatur verkrampft, was sich sehr unangenehm anfühlen kann. Daher wird empfohlen, die Tragzeit täglich um eine halbe Stunde zu steigern. Natürlich kommt es nur dann zu einem Trainingseffekt, wenn sich die Trägerin währenddessen bewegt.

Sexspielzeug

Der Womanzier – Ein Auflegevibrator

Normale Vibratoren haben eine ähnliche Form wie ein Glied und können daher auch einfach und ohne Komplikationen eingeführt werden. Etwas anders funktioniert der Womanizer. Dieser fällt bereits durch seine ungewöhnliche Form auf. Er ist oval und wird nicht eingeführt, sondern nur auf den Kitzler aufgelegt.

Der Vibrator saugt nun die Klitoris sanft an und übt durch unterschiedlich starke Druckwellen eine ganz neuartige Stimulation aus. Mit einem herkömmlichen Vibrator ist der Womanizer daher überhaupt nicht zu vergleichen. Wie allerdings auch bei anderen, gängigen Vibratoren kann die Saugstärke eingestellt werden, um so das individuelle Lustvergnügen optimal zu steuern.

Das Egg für ihn

Gerade für Frauen ist die Zahl an verschiedenen Sexspielzeugen wirklich enorm. Doch auch für Männer wird der Markt immer größer. Besonders empfehlenswert ist für Paare das sogenannte Egg.

Viele Frauen nehmen regelmäßig den Penis des Mannes in den Mund, doch häufig machen sie dies mehr ihm zu Liebe, als dass es ihnen wirklich Spaß macht. In genau diesem Fall könnte das Egg genau das Richtige sein. Beim Egg handelt es sich um einen Masturbator, also ein Masturbations-Toy für ihn, den jedoch auch sie an ihm verwenden kann. Das Ei wird über den Penis gezogen, der im Anschluss einfach von Hand, wie gewohnt, verwöhnt wird.

Obwohl die meisten Online Händler auf ihrer Seite schreiben, dass das Egg nur für den Einmalgebrauch geeignet sei, kann es häufiger benutzt werden. Hierfür muss es einfach nach dem Orgasmus mit lauwarmen Wasser und Seife ausgewaschen werden. Bei der nächsten Anwendung solltet ihr ein wenig Gleitgel vorher in das Ei geben, und dann kann der Spaß direkt wieder losgehen.

Sexspielzeug Jungfernhäutchen Bin ich schwanger Verhütungsmittel beim Frauenarzt schwanger trotz Periode

Noch ein paar Tipps zur Bestellung….

Gerade bei Sexspielzeug macht der Preisvergleich auf verschiedenen Seiten absolut Sinn. Oftmals gibt es unterschiedliche Sonderangebote oder Gutscheine, durch welche es Rabatte gibt. Auch die Versandkosten können unterschiedlich hoch sein. Informiere dich also über ein Produkt und rechne dir vorher aus, bei welchem Händler zu dieses am günstigen bekommen kannst.

Falls du Angst hast, dass deine Nachbarn sehen könnten, dass du eine Lieferung von einem Sexshop erhältst, können wir dich beruhigen: Alle Online Händler verpacken diese diskret. Oft wird die Lieferung als ein Paket von einem Internetdienst ausgegeben.

Bestellst du stattdessen bei Amazon, kommt dein Sexspielzeug, wie gewohnt, in einer normalen Amazonverpackung. Keiner der Hausbewohner oder Nachbarn weiß also, was du bestellt hast. Selbst dann nicht, wenn einer von ihnen dein Päckchen annimmt.

Bevor ihr mit eurem neuen Spielzeug loslegt, solltest du dir am besten immer eine Packung mit Gleitgel in die Nähe legen. Vor allem bei Sexspielzeug, das eingeführt werden soll, klappt dies viel einfacher und leichter, wenn du vorher einen kleinen Klecks des Gels auf deinen neuen Freund gibst.

Achte bitte darauf, dass es sich unbedingt um ein Gleitgel auf Wasserbasis handelt. Gleitgele auf Öl- oder Silikonbasis können das samtige Silikon des Toys zerstören!

Du bist mit dem Sex in deiner Beziehung nicht zufrieden, aber du weißt nicht, wie ihr etwas daran ändern könnt? Ihr habt bereits verschiedene Stellungen ausprobiert, aber irgendwie ist der Sex trotzdem langweilig? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Frauen. Unsere Liebesexperten geben dir Tipps, wie du an eurer Beziehung arbeiten kannst und erklären dir, woran es liegen kann, dass du den Sex nicht mehr befriedigend findest. Damit auch du wieder in deiner Beziehung glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du noch weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis

Alles, was du über den Oralverkehr wissen musst!

Unsere Themenwoche Sex: Kennst du dich mit Squirting aus?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 3 Durchschnitt: 4.7]

Schreibe einen Kommentar