Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Dir fällt es nicht leicht, neue Freunde zu finden

Viele Menschen wünschen sich neue Bekanntschaften zu knüpfen, aber sie wissen einfach nicht, wie sie ihren Freundeskreis vergrößern können.

Jeder von uns genießt es, wenn er mal an einem Samstagabend zu Hause bleibt und einfach die Ruhe genießen kann. Immer Action ist zwar schön und gut, aber jeder benötigt auch einfach mal Zeit für sich.


+ Sommeraktion +

Anders sieht es natürlich aus, wenn beinahe jedes Wochenende alleine zu Hause verbracht wird, weil der Freundeskreis extrem klein ist und die meisten keine Zeit am Wochenende haben. Schnell fühlt man sich einsam. Aber einfach neue Bekanntschaften zu knüpfen ist oftmals leichter gesagt, als getan. Hier erfährst du, wie du neue Leute kennenlernen kannst.

So findest du neue Freunde:

Agiere sozial!

Der häufigste Grund, weshalb viele Menschen nur wenige Freunde haben und nur selten weggehen liegt meist darin, dass sie nicht sozial agieren. Sie fühlen sich nach der Arbeit erschöpft und wollen unbedingt am Wochenende noch bestimmte Aufgaben erledigen. Zeit für die Freunde oder um neue Bekanntschaften zu knüpfen gibt es nicht. Stattdessen wird die Zeit in den Beruf oder etwas anderes gesteckt und irgendwann stellt man fest, dass man plötzlich alleine da steht.

Deswegen ist es unheimlich wichtig, dass man sich auch Zeit für die Freunde nimmt, die man hat. Natürlich ist es nicht jedermanns Sache, sich immer an den Wochenenden in Kneipen zu betrinken und erst spät in der Nacht nach Hause zu kommen. Aber du kannst dich schließlich auch mit deinen Freunden zum gemeinsamen Sport treffen oder mit ihnen zusammen grillen.

Höre auch auf, Einladungen immer abzulehnen. Viele Menschen gewöhnen es sich an, generell zu Einladungen Nein zu sagen. Minigolf mit den Kollegen? Nein Danke. Tupperparty mit den Nachbarinnen? Um Gottes willen. Helfen bei einem Umzug und anschließend Bier trinken? Och nö.

Auf diese Weise machst du dich selber zum Außenseiter. Freundschaften wollen gepflegt werden. Zudem bekommst du hierbei auch die Möglichkeit, andere Leute kennenzulernen und neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Bekanntschaften Freundinnen Freundeskreis aufbauen

Eigne dir eine positive Einstellung ab

Der Mensch ist ein soziales Wesen. Dennoch verbringen wir unsere Zeit nicht gerne mit Menschen, die ausschließlich schlechte Laune verbreiten und uns herunterziehen. Stattdessen fühlen wir uns in der Anwesenheit von Leuten wohl, die gut gelaunt sind, lustige Dinge zu erzählen haben und eine positive Stimmung verbreiten.

Geht es dir schlecht ist es ganz natürlich und normal, dass du mit deinen Freunden darüber redest. Deine Freunde sind für dich da und hören sich gerne deine Probleme an. Allerdings gibt es auch durchaus Menschen, welche nichts lieber machen als zu klagen.

Befinden sie sich auf einer Feier und unterhalten sie sich mit fremden Leuten, halten sie es für ein gutes Gesprächsthema, sich über den Job zu beschweren, über das niedrige Gehalt zu klagen, über die furchtbare Trennung von der Ex zu berichten oder über die vermasselte Prüfung zu erzählen. Mit einer solch negativen Haltung machst du es dir allerdings sehr schwer, neue Bekanntschaften zu knüpfen.

Versuche doch einfach mal, über positive Dinge zu reden. Denn du musst nicht immer mit Fremden sehr tiefsinnige Gespräche führen. Smalltalk über lustige Themen kommt wesentlich besser an, sorgt für gute Laune und eine positive Stimmung.

Lass auch mal was von dir hören

Freundschaften beruhen auf Gegenseitigkeit. Und auf Dauer hat einfach niemand Lust, sich immer bei einem Kumpel zu melden, wenn dieser sich niemals von alleine meldet. Und wenn es nur eine kurze WhatsApp Nachricht ist, in welcher du einen Freund fragst, wie es ihm geht und ob er mal wieder Zeit hat: Das dauert nur wenige Sekunden und der andere freut sich, dass du dich bei ihm meldest.

Wie wäre es außerdem, wenn du mal was bei dir startest? Es muss keine riesige Feier sein, aber vielleicht einfach ein Treffen mit Freunden zum Grillen bei dir im Garten. Sag ihnen, dass sie auch gerne andere Freunde mitbringen können. Denn gerade über Freunde lassen sich ganz wunderbar neue Bekanntschaften kennenlernen.

Bekanntschaften Leute finden Männerfreundschaft Freundschaften

Verlasse das Haus

Die meisten Menschen haben nur einen kleinen Bekanntenkreis, weil sie einfach ihr Schneckenhaus nicht verlassen. Vielleicht hast du ein paar enge Freunde, welche allerdings sehr ähnlich gestrickt sind und ihre Abende am liebsten damit verbringen, gemeinsam Serien zu schauen oder zu zocken? Auf diese Weise hast du zwar sehr enge und gute Freunde, aber du wirst auch keine neuen Leute kennenlernen. Versuche deswegen, mehr rauszugehen.

Kennst du ansonsten in deiner Stadt gar niemanden, vielleicht weil du erst kürzlich umgezogen bist, kann es hilfreich sein Vereinen beizutreten. Über den Volleyballverein haben sich schon viele Menschen kennengelernt, zudem geht man oft nach dem Training noch gemeinsam etwas trinken.

Bekanntschaften Freundeskreis aufbauen Landsingles Schwächling Styling App Freunde Junggesellenabschied Smartphone Freundeskreis vergrößern Was Männer denken Mann gesucht Traurigkeit Freundschaft Körpersprache lesen Leute finden geht er fremd Freundschaft beenden neue Freunde finden Freundschaften pflegen wie finde ich eine Freundin Freundschaften Männerfreundschaft erfülltes Leben

Was du vermeiden solltest

Egal wie groß dein Wunsch ist, neue Bekanntschaften zu knüpfen. Du hast es nicht nötig, anderen Leuten hinterherzulaufen, wenn diese sich nie bei dir melden und offensichtlich nicht an einer Freundschaft mit dir interessiert sind. Lass diese Leute ziehen, auch wenn es schwer fällt.

Vielleicht versuchst du auch, übertrieben nett und höflich zu sein, damit du ja einen positiven Eindruck hinterlässt und die neuen Leute dich mögen. Aber übertreibe es nicht. Ein Kompliment zu der Frisur, dem Outfit oder vielleicht dem Job ist schön und gut, die Person wird sich geschmeichelt fühlen, aber zu viel davon wirkt komisch. Schnell bekommt die Person das Gefühl, dass du alles dafür machen würdest, nur um mit ihr zu reden. Vielleicht denkt dein Gegenüber sogar, dass du dich nur einschleimen willst.

Prahlen wirkt ebenfalls abschreckend. Es ist klar, dass du möglichst in einem guten Licht dastehen möchtest, schließlich willst du in positiver Erinnerung bleiben. Das erreichst du jedoch auch, indem du die Personen um dich herum zum Lachen bringst und du dich einfach gut mit ihnen verstehst.

Menschen die prahlen sind nicht nur nervig, sondern haben auch oft ein geringes Selbstwertgefühl und versuchen dies durch ihre angeberischen Geschichten zu verstecken.

Du möchtest mehr Bekanntschaften mit Frauen knüpfen, aber es will einfach nicht gelingen? Und du weißt nicht mehr, was du noch ändern kannst? Dann ist ein Flirtcoaching für Männer exakt das, was du jetzt brauchst. In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du Frauen ansprechen kannst und was du machen musst, damit die Damen auf dich stehen. Egal ob in einer Bar, einem Park oder auf der Straße – Du lernst, wie du Frauen ansprichst und mit ihnen flirtest.

Hier findest du weitere Beiträge zum Thema Bekanntschaften knüpfen:

Neue Leute kennenlernen: Wie du spielend leicht Freunde findest

Wie finde ich Freunde? Wie du dir einen neuen Freundeskreis aufbaust

Alleine sein: So fühlst du dich nicht länger einsam

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 7 Durchschnitt: 4.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

1 Kommentar

Björn · 19. April 2018 um 10:37

Wow, interessanter Artikel mit sehr vielen anregenden Ideen! Wie einfach es eigentlich sein kann neue Leute kennen zu lernen.

LG

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.