Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du empfindest dich selbst als langweilig und glaubst, dass du deswegen noch Single bist?

Du führst ein absolut durchschnittliches Leben. Du geht deinem Beruf im Büro oder als Handwerker nach. Damit bist du zufrieden. Klar, du könntest beruflich aufsteigen. Aber du bist zufrieden.

In deiner Freizeit treibst du ab und an mal Sport. Ansonsten triffst du dich gerne mit deinen Kumpels am Wochenende und gehst gerne mit ihnen etwas trinken. Unter der Woche hängst du auch ganz gerne mal vor der Glotze.


+ Sommeraktion +

Im Grunde ist dir klar, dass du für viele ein eher langweiliges Leben führst. Aber bist du deswegen dazu verdammt, für immer alleine zu bleiben?

Ich bin langweilig  und weiß nicht, was ich dagegen unternehmen kann

Bist du glücklich?

Zunächst müssen wir uns damit auseinandersetzen, wie glücklich oder unglücklich du in deinem Leben eigentlich bist.

Empfindest du dein Leben derzeit als angenehm? Würdest du es als erfüllt bezeichnen? Oder ärgerst du dich manchmal selbst über dich weil du noch jung bist, dir alle Türen offen stehen, aber du deine Chancen nicht nutzt?

Bist du selbst nicht zufrieden mit der Art und Weise, wie du dein Leben gestaltest ist es klar, dass du auch bei Dates mit Frauen nicht sonderlich gut punkten kannst. Denn wie willst du andere von dir überzeugen, wenn du nicht einmal selbst von deinem Leben überzeugt bist?

Ich bin langeilig und finde keine Partnerin weil ich zu langweilig bin und keine Gesprächsthemen habe

Befindest du dich emotional betrachtet in einem Loch?

Manchmal durchleben wir schwierige Phasen. Das ist vollkommen normal und gehört zum Leben dazu. Wichtig ist jedoch, wie du mit diesen Phasen umgehst.

Erwartest du, dass deine Zukünftige dich aus deinem emotionalen Loch herausholt und dich aufbaut? Hoffst du, dass die Dame, mit der du eine Beziehung führen wirst, dich glücklich macht?

Hierbei handelt es sich um Aspekte, die du selbst in den Griff bekommen musst. Du alleine hast es in der Hand, aus deinem Loch herauszufinden und glücklich zu werden.

Denn mit der Einstellung, die du momentan an den Tag legst, wirst du nicht weit im Leben kommen.

Gibt es etwas, wofür du wirklich brennst?

Okay. Du treibst ab und an ein bisschen Sport. Du gehst gerne mal mit deinen Freunden was trinken. Alles so ein Mittelding eben. Durchschnitt.

Nehmen wir an, du lernst jetzt eine Frau kennen. Nicht in zwei Wochen, nicht morgen, sondern genau jetzt. Und sie fragt dich, was deine Hobbys sind. Was würdest du antworten? Mit Freunden treffen? Was trinken gehen, Kino und so?

Werden wir älter stellen wir häufig plötzlich fest, dass wir gar kein richtiges Hobby haben. Nicht, dass uns ständig langweilig wäre. Es gibt schließlich immer etwas zu tun. Aber ein Hobby?

Etwas, wofür du brennst? Gibt es nichts, was dich absolut begeistert und womit du dich gerne in deiner Freizeit beschäftigst? Gehst du gerne bouldern? Liebst du es zu zeichnen?

Wie stellst du dich vor anderen dar?

Oftmals haben wir sogar mehrere Tätigkeiten, mit denen wir uns gerne die Zeit vertreiben. Nur, dass wir uns selbst diese Beschäftigungen kleinreden. Du kochst gerne? Und zwar richtig aufwendige Menüs? Das ist doch ein Hobby. Weshalb so zurückhaltend?

„Naja, also in meiner Freizeit koche ich manchmal ganz gerne…dann probier ich auch mal neue Sachen aus“. Klar, dass so eine Aussage weniger Eindruck hinterlässt als wenn du erklärst:

„Ich liebe es, aufwendig zu kochen. Egal ob indisches Curry oder italienisches Risotto. Ich finde es einfach total spannend mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen zu experimentieren und immer neue Rezepte zu finden, die richtig lecker sind. Bald will ich einen Sushi-Kochkurs belegen.“

Der Inhalt beider Aussagen ist derselbe. Dennoch wirkt beide Aussagen total unterschiedlich. Du siehst: Es macht einen enormen Unterschied, wie du über Dinge sprichst. Auch, wenn du eine Sportart erst ganz frisch für dich entdeckt hast, darfst du dennoch begeistert darüber erzählen.

Allgemeinbildung macht sexy!

Weißt du, wer oder was wirklich langweilig ist? Langweilig sind Menschen, die keine eigene Meinung haben und zu allem „Ja“ und „Amen“ sagen oder mit denen generell nicht diskutiert werden kann. Langweilig sind zudem die Leute, die bei einfach keinem Thema mitsprechen können, einfach weil sie noch nie von der Materie etwas gehört haben.

Wer eine breit gefächerte Allgemeinbildung hat, über das aktuelle politische Weltgeschehen informiert ist, beispielsweise Kenntnisse in der Historie der Heimatstadt besitzt und offen für Neues ist, mit dem machen Diskussionen Spaß!

Vielleicht fragst du dich, wie du insgesamt deine Allgemeinbildung erweitern kannst. Ein erster Schritt sollte für dich darin bestehen, jeden Tag Nachrichten abends im Fernsehen zu sehen oder tagsüber dir einmal einen einen Überblick in den entsprechenden Portalen zu verschaffen.

Frage dich darüber hinaus, für welche Themen du dich interessiert. Über welchem Bereich wolltest du schon immer mehr wissen? Die Geschichte deiner Stadt? Hunderassen? Psychologie des Menschen? Buddhismus?

Geh doch einfach mal in eine Buchhandlung deiner Wahl und entscheide dich für ein Sachbuch oder auch eine Biographie, die dich interessiert. Mach dich schlau über die Bereiche, die dich interessieren. Auch auf diese Weise erweiterst du deine Allgemeinbildung.

Eine besonders schöne Möglichkeit um sich selbst weiterzubilden ist es übrigens zu verreisen. Viele Menschen denken hierbei an weite Reisen in ferne Länder wie etwa Japan, Indien oder auch Kuba, um fremde Kulturen zu erleben.

Doch auch bei einem Urlaub am Bodensee, im Schwarzwald oder im schönen Hamburg erlebst du spannende Dinge. Nicht nur, dass du selbstständiger wirst wenn du auf dich alleine gestellt bist. Nein, gleichzeitig erlebst du derart viele aufregende Sachen, dass du auch sehr viel zu erzählen hast, wodurch du auf dein Umfeld wiederum noch spannender wirkst.

Du spürst nur noch Frustration wenn du an die Partnersuche denkst

Wie hoch ist eigentlich dein Selbstwertgefühl?

Zum Schluss möchten wir gerne auf einen nicht unerheblichen Aspekt zu sprechen kommen. Wie steht es um dein Selbstwertgefühl? Du bist davon überzeugt, dass du ein Langweiler bist. Weshalb ist dem so? Hat dir dies schon einmal jemand ins Gesicht gesagt?

Oder kommst du zu diesem Schluss, weil du dein Leben mit den schillernden Fotos von Instagram vergleichst?

Wer mit sich selbst nicht im Reinen ist und ein schlechtes Bild von sich selbst hat, der kommt auch bei seinem Umfeld nicht gut an. Dies hängt jedoch nicht damit zusammen, dass du „langweilig“ bist.

Es gibt zahlreiche Schrauben an denen wir drehen können, um unser Selbstwertgefühl zu verbessern. Bei manchen hilft ein anderes Outfit, bei anderen ist es Sport und der damit einhergehende Gewichtsverlust, bei wieder anderen ist es eine Tätigkeit, in der sie richtig gut sind (etwa ein Instrument).

Trotz dieser Tipps steht es bei dir eher schlecht um die Chancen, die du bei Frauen hast? Du weißt nicht, wie du aktiv fremde Frauen ansprechen und kennenlernen kannst? Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag aktiv auf fremde Frauen zuzugehen, sie anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du endlich glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren können:

Langweiliges Leben als Single? Weshalb du wirklich unglücklich bist

Wieso bin ich Single? Gründe, weshalb du noch keine Partnerin hast

77 schöne Freizeitbeschäftigungen – So kommt keine Langeweile auf

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.