Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du fragst dich, wie du an kostenlose Sexdates herankommst?

Wir haben nicht immer Lust auf eine feste Beziehung, Verpflichtungen und große Gefühle. Besonders, wenn wir erst frisch getrennt sind. Manchmal wollen wir einfach unsere Freiheit genießen und möchten nichts Verbindliches eingehen.

Dennoch hat jeder Mensch gewisse Bedürfnisse. Selbstbefriedigung ist gut und schön, dennoch ist nichts mit Sex mit einer echten Frau zu vergleichen.


+ Sommeraktion +

Nur, genau daran scheitert es bisher bei dir. Am weiblichen Part. Viele Frauen, die du beispielsweise über Freunde kennengelernt hast, wünschen sich eine Beziehung. Dabei hast du nicht einmal Lust, dich mit ein und derselben mehrmals zu treffen. Wo gibt es also für einen Single Mann Möglichkeiten, Frauen kennenzulernen, die sich ebenfalls einfach nur ganz unverbindlichen Sex wünschen?

Mach dich frei von dem Glauben, dass alle Frauen etwas Festes wollen

Klar. Es gibt viele Frauen, die wünschen sich einen Partner. Umgekehrt gibt es genauso viele Männer, die sich nach der großen Liebe sehnen.

Doch genauso, wie es Männer gibt, die sich einfach nur etwas Lockeres wünschen, gibt es auch Frauen, die erst kürzlich eine Trennung durchlebt haben und noch lange nicht bereit sind, sich schon wieder an einen Mann fest zu binden und sich dadurch einzuschränken.

Podcast kostenlos

Wer kostenlose Sexdates wünscht, sollte aktiv im Alltag danach suchen

Die meisten Kerle versuchen ihr Glück online. Klar, hierbei handelt es sich um den einfachsten Weg, für den kaum Überwindung nötig ist. Flugs einen Account erstellt und schon kann es losgehen.

Behalte dir jedoch eines im Hinterkopf: Fast alle Kerle, die Bock auf etwas Lockeres haben, denken genauso wie du. Bei Online Plattformen oder Dating Apps wie Tinder sind Männer in der Überzahl. Die Frauen werden mit Anfragen und Nacktbildern überschüttet.

Aus genau diesem Grund möchten wir dich dazu ermuntern, dich lieber im Alltag auf die Suche zu machen und dich dort verstärkt darum zu bemühen, Frauen kennenzulernen. So findest du auch ganz einfach kostenlose Sexdates.

Im Nachtleben lernst du Frauen kennen, die an etwas Lockerem interessiert sind

Wann bist du zuletzt am Wochenende ausgegangen und hast aktiv den Kontakt zum anderen Geschlecht gesucht?

Gerade im Nachtleben sind sich beide Geschlechter bewusst, dass dort die Chancen auf die große Liebe eher gering, die Wahrscheinlichkeit auf ein großartiges Sexabenteuer hingegen enorm hoch sind. Warum traust du dich nicht einfach mal und sprichst die süße Blonde an, die sich gerade im Club an der Theke anstellt, um sich ein Bier zu holen? Warum stellst du keinen Blickkontakt zu der heißen Brünetten her, die so verdammt verführerisch tanzt? Warum quatschst du nicht mit einer der heißen Ladys in der Raucherecke?

Übrigens: Locationwechsel ist jederzeit erlaubt. Seid ihr in einem Club gelandet, an dem an diesem Abend relativ wenige Frauen vor Ort sind und diese dich und deine Kumpels auch nicht optisch ansprechen, dann zieht doch einfach weiter.

Besserer Sex gewünscht

Auch tagsüber kannst du Frauen kennenlernen, die sich nicht unbedingt eine Beziehung wünschen

Hast du schon einmal tagsüber, einfach so, aktiv eine fremde Frau angesprochen? Egal ob im Supermarkt, an einem Bahnhof, mitten in der Bahn oder eine süße Joggerin, die dir entgegen gekommen ist?

Gerade diesen Schritt trauen sich die meisten Männer nicht. Zu groß ist die Angst vor einem Korb. Doch genau dadurch stehen deine Chancen unheimlich gut, dass sie sich auf dich einlässt. Denn als Frau tagsüber von einem Mann angesprochen zu werden, dies stellt eine absolute Ausnahmesituation dar.

Durch deinen Umgang zeigst du ihr, dass du an etwas Lockerem interessiert bist

Bevor sich eine Frau auf Sex mit dir einlässt, benötigt sie ein Grundvertrauen zu dir. Sie muss sich bei dir wohlfühlen, einfach ein Gutes Gefühl haben.

Dies erreichst du auf zwei Ebenen.

Zunächst einmal geschieht dies über das, was du ihr sagst. Mithilfe von ehrlich gemeinten Komplimenten (bitte nicht zu dick auftragen), gibst du ihr ein gutes Gefühl. Wer viel von sich selbst, seinen Hobbys, seiner Kindheit und ähnlichen Themen erzählt, der gibt seinem Gegenüber unterbewusst das Gefühl, sich schon seit Ewigkeiten zu kennen. Dadurch ist die Dame neben dir eher bereit, die Hüllen fallen zu lassen.

Daneben besteht deine Hauptaufgabe, dass du auch körperliche Anziehung erzeugst. Genau an diesem Punkt scheitern sehr viele Männer. Sie wissen nicht, was sie tun müssen, damit die Frau sie sexuell attraktiv findet und sich vorstellen kann, mit ihnen Sex zu haben. Die Folge? Diese Typen werden als sexuell unattraktiv eingestuft und landen schneller in der Freundschaftszone, als sie die Wörtchen „unverbindlicher Sex“ aussprechen können.

Und was genau bedeutet dies nun für dich? Körperliche Anziehung lässt du entstehen, indem du auf genügend Körperkontakt achtest. Scheinbar zufällige Berührungen zeigen ihr unterbewusst, dass sie diese wohlbehalten „übersteht“ und sie dich körperlich kennenlernt. Denn dann weiß sie, wie sich deine Hand und deine Berührungen anfühlen. Wie du diese zufälligen Berührungen entstehen lässt, das erfährst du hier.

Ich wünsche mir ein Sexabenteuer

Denke an eine knisternde Stimmung und an Doppeldeutigkeiten

Mit langweilige Gesprächsthemen wirst du sie bei eurem Kennenlernen nicht beeindrucken können. Auch dann nicht, wenn du sie immer mal wieder berührst. Achte daher bei dem, was du sagst, auf deinen Tonfall. Locker und entspannt sollte er sein.

Übrigens: Durch Doppeldeutigen lässt du schnell eine sexuell geladene Stimmung entstehen. In unserem Beitrag Doppeldeutigen beim Flirten liefern wir dir eine ganz exakte Anleitung, wie dir diese gelingen, ohne dabei übertrieben, gar schleimig zu wirken.

Jeder Mann kann kostenlose Sexdates bekommen, wenn er sich traut und aktiv wird. Du fühlst dich nicht imstande, fremde Frauen anzusprechen? Du bist viel zu schüchtern und weißt auch nicht, wann und wo du Frauen kennenlernen kannst?

Dann erkundige dich bei uns nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtprofis zeigen dir, wie es dir gelingt, in deinem Alltag selbstbewusst auf Frauen zuzugehen, diese anzusprechen und mit ihnen zu flirten. Damit auch du die Richtige findest und glücklich wirst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Dein Sexdate steht an? Wie du dich optimal vorbereitest

Sexstellungen: Die 11 besten Stellungen fürs Bett, die du bestimmt noch nicht kennst!

Unsere Tinder Erfahrung: Worauf du achten solltest.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 1 Durchschnitt: 5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.