Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Sie meldet sich nicht mehr: Wenn Frauen nicht antworten

Sie melde sich nicht mehr, was soll ich tun?

Letzte Nacht hast du eine wunderbare Frau kennengelernt? Du warst sofort hin-und weg, als du sie gesehen hast? Du konntest dich sogar überwinden sie anzusprechen und mit ihr zu flirten?

Anschießend habt ihr eure Nummern ausgetauscht. Du bist mit einem guten Gefühl nach Hause gegangen, schließlich ist es das erste Mal seit einer langen Zeit, dass du eine so schöne Frau angesprochen hast, welche auch charakterlich wunderbar gewesen ist.


Ihr hattet einen klasse Abend und habt viel miteinander gelacht. Ihr habt eine längere Zeit miteinander geredet und euch durch gegenseitige Fragen kennengelernt? Dabei bist du gar nicht mit der Erwartung losgezogen eine Frau kennenzulernen? Eigentlich wolltest du mit deinen Jungs nur einen schönen Abend verbringen. Aber wenn sich schon mal so eine ideale Gelegenheit bietet, warum nicht?

Nun ist der nächste Tag angebrochen. Du bist spät ins Bett gegangen, es war schon weit nach vier Uhr morgens, da dein Nachhauseweg recht lang gewesen ist. Du blickst erwartungsvoll auf dein Smartphone, hat sie dir vielleicht schon geschrieben? Nein. „Das macht ja nichts“, denkst du dir und schreibst ihr eine kurze Nachricht, in der du sie fragst, wie es ihr geht.

Anschließend hüpfst du kurz unter die Dusche, das tut nach einer langen Nacht besonders gut. Du schmeißt die Kaffeemaschine an und öffnest die Fenster deiner Wohnung. Was für ein herrliches Wetter heute ist! Seit du ihr geschrieben hast ist eine Dreiviertelstunde vergangen. Komisch, sie hat noch nicht geantwortet. Vielleicht schläft sie noch.

Du nimmst dir einen Schluck von dem heißen Kaffee, verbrennst dir leicht die Zunge und setzt dich in aller Ruhe mit deinem Laptop an deinen Küchentisch, da du noch die Klassenarbeiten deiner Schüler korrigieren musst. Als du das nächste Mal aufsiehst, ist es bereits später Nachmittag. Dein Handy hat kein einziges Mal vibriert. Dir dämmert langsam, dass wohl keine Antwort mehr von ihr kommen wird. Sie meldet sich nicht mehr bei dir.

Sie meldet sich nicht mehr

Sie meldet sich nicht mehr, warum?

Versuche, dich in ihre Lage zu versetzen. Wie hast du dich gefühlt als du sie angesprochen hast? Du bist aufgeregt gewesen, nicht wahr? Und diese leichte Aufregung in deinem Bauch hast du ebenfalls verspürt, als du deine Nachricht an sie verfasst hast, stimmt’s? Ihr geht es ganz genauso! Viele Frauen, vor allem Jüngere, sind zu schüchtern bei einem eingehenden Anruf an das Handy zu gehen.

Bei manchen geht das sogar so weit, dass sie sich auch nicht trauen, auf deine freundliche Nachricht zu antworten. Der Abend mit dir kann noch so schön gewesen sein, in ihr kommen Zweifel auf, welche vollkommen ausreichend sind, um deine Nachrichten zu ignorieren.

Auch die Art und Weise wie ihr euch verabschiedet habt ist entscheidend dafür, ob du nochmal etwas von ihr hören wirst. Ihr hattet einen lockeren Flirt und habt viel gescherzt? Wunderbar! Aber wie habt ihr euch verabschiedet? Läuft bei der Verabschiedung etwas schief kann sie den Abend mit dir als sehr schön empfunden haben, dennoch steigt die Gefahr, dass sie sich nicht mehr melden wird.

Vielleicht war sie auch nicht stark genug an dir interessiert. Viele Frauen sind immer höflich zu Männern aus Angst, ihn zu verletzen. Dies kann zu Fehlinterpretationen seitens des Mannes führen. In diesem Fall solltest du genauer auf ihre Körpersprache achten. Anhand dieser kannst du sehr leicht feststellen, ob sie ihr Gespräch aus Höflichkeit mit dir führt oder ob mehr Interesse besteht.

Was kann ich machen, wenn sie sich nicht meldet?

Zuallerst: Ruhe bewahren. Auf keinen Fall solltest du sie nun drei Mal anrufen, ihr sieben Nachrichten bei Whatsapp schreiben, ihr Profil bei Facebook suchen und ihr dort auch noch Nachrichten hinterlassen. Denn dann kannst du dir sicher sein, dass du sie abschreckst und sie jegliches Interesse verlieren wird.

Sie meldet sich nicht mehr

Gute Erfahrungen haben wir mit Sprachnachrichten gesammelt. Telefonate sind zwar persönlicher als Nachrichten, doch gerade mit einem Anruf haben schüchterne Frauen oftmals ein Problem. Eine Whatsapp Nachricht ist nur leider unpersönlicher als ein schönes Gespräch. Eine Sprachnachricht stellt dagegen die ideale Mitte dar. Sie kann deine Stimme hören und erinnert sich wieder an den schönen Moment, als du sie angesprochen hast.

Zusätzlich gibst du ihr mit einer Voicemail die Möglichkeit, sich diese mehrmals anzuhören und zu überlegen, was sie darauf antworten möchte. Achte natürlich darauf, dass du deine Sprachnachricht in einem lockeren Tonfall aufnimmst und keinesfalls vorwurfsvoll rüber kommst, auch wenn sie auf deine letzte Nachricht nicht geantwortet hat. Spiele stattdessen mit deiner Stimme und bemühe dich, um einen „flirty“ Ton.

Hast du keine Lust auf das Verfassen einer Sprachnachricht, kannst du ihr eine „ich hoffe…“ Nachricht schicken. Ziel dieser Nachricht ist es, ihr Lust auf ein Treffen zu machen oder sie dazu anzuregen, sich bei dir zu melden und sie daran zu erinnern, dass du ihr gefallen hat, da sie dir sonst ihre Nummer nicht gegeben hätte.

Eine solche Whatsapp Nachricht kann beispielsweise wie folgt aussehen: „Ich hoffe, deine Schüler haben dich nicht an deinem Pult festgebunden und dir auch noch dein Handy geklaut. Das wäre ja schade, wenn du seit Tagen im Klassenzimmer gefangen bist.“ Eine solche Nachricht ist unverbindlich und die Chance, dass sie antwortet, ist enorm hoch.

Was du nicht machen solltest:

Auf keinen Fall solltest du ihr unterschwellig einen Vorwurf machen, wenn sie auf deinen letzten Anruf oder deine letzte Nachricht nicht reagiert hat. Denk daran, ihr habt zwar miteinander geplaudert, dennoch bist du ein Fremder für sie. Sie kennt dich noch nicht wirklich. Kommst du nun mit Vorwürfen, vergraulst du sie nur. Sei am Telefon also genauso charmant und lustig wie während eures Flirts.

Manövriere dich ebenfalls nicht in die Opferrolle. Auf sie wütend zu sein ist genauso schlecht für dich selber, wie dich als den leidenden und versetzten Mann darzustellen. Komme nicht mit Sätzen wie „ich will doch nur nochmal mit dir reden.“ Das ist alles andere als männlich.

Sie meldet sich nicht mehr

Wie du siehst kann es mehrere Gründe dafür geben, wieso sie sich nicht mehr meldet. Ob du ihr nun eine Sprachnachricht schickst oder eine „ich hoffe…“ SMS, wichtig ist hierbei dein Grundton. Falls auch auf diese Nachrichten keine Reaktionen kommen, empfehlen wir nach drei Nachrichten auf weitere Anrufe etc. zu verzichten. Wenn sie sich bis dahin nicht bei dir gemeldet, ist sie wahrscheinlich nicht an dir interessiert.

Als Fazit lässt sich sagen, dass du nicht erwarten solltest, dass dir jede Frau innerhalb einer Stunde antwortet. Gibt ihr etwas Zeit zu antworten, vielleicht ist sie auf der Arbeit und hat dort ein strenges Handyverbot.

Sollte sie auf mehrere Nachrichten auch nach mehreren Tagen und Wochen nicht antworten,  solltest du ihr lieber nicht mehr schreiben, da sie dann genug Zeit hatte dir zu schreiben und kein Interesse mehr haben wird.

Und jetzt wünschen wir dir noch viel Spaß beim Verfassen von Sprachnachrichten.

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 361 Durchschnitt: 3.6]

Schreibe einen Kommentar



Zu den Seminaren