Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie wichtig sind gute Manieren heute wirklich noch?

Der Mann von heute hat es nicht leicht. Schon gar nicht, wenn es um das Thema Frauen geht.

Du triffst dich mit ihr. Sie ist ganz nach deinem Geschmack. Langes, volles Haar, schicke Kleidung und ein schönes Lächeln. Sie ist gut gebildet und legt Wert darauf, nach außen zu zeigen, dass sie eine selbstständige Frau ist.


+ Sommeraktion +

Das Restaurant, in welchem ihr euch trefft, ist gut besucht. Gut, dass du extra einen Tisch reserviert hast. Das Essen schmeckt, der Wein mundet und die Gespräche laufen gut. Und dennoch merkst du verzweifelt, dass keine richtige Stimmung aufkommt. Du bist wirklich begeistert von ihr, aber das was ihr da führt, das ist kein Flirt, sondern nur ein normales Gespräch. Am Ende bezahlst du die Rechnung, du hilfst ihr in den Mantel und ihr seht euch nie wieder.

Und du fragst dich, ob Manieren und Höflichkeit heute eigentlich überhaupt noch angesagt sind.

Nicht in der Freundschaftszone landen

Sind Manieren heute noch angesagt?

Klar, immer wieder hört man, dass Frauen auf Machos stehen, die sie im Grunde scheiße behandeln. Und ja, es kommt durchaus vor, dass sich eine Frau immer wieder für einen Typen entscheidet, der ihr eigentlich nicht gut tut, der sich oft daneben verhält und der dennoch eine gewisse Anziehung auf sie ausübt. Was ist es also, was Frauen an solchen Kerlen so attraktiv finden?

Das ist leicht erklärt. Machos sind vor allem eines: Selbstbewusst. Sie leiden nicht an Komplexen, sie sind von sich überzeugt und genau so geben sie sich auch. Sie sind nicht zu schüchtern, aktiv auf eine Frau zuzugehen, sie anzusprechen und sich von ihrer besten Seite zu zeigen. Sie handeln nicht immer nachdem, was die Frau sagt, sondern ziehen ihr eigenes Ding durch.

Sie stehen zu sich selber. Und genau das ist es, was Frauen an diesen Typen so sehr fasziniert. Rede dich also bitte nicht heraus, dass du bei Frauen nicht gut kommst, weil Manieren „out“ seien und du eben einfach zu nett bist. Das ist vollkommener Blödsinn. Die Erklärung, weshalb du bei der Damenwelt nicht gut ankommst, liegt wohl viel mehr in deinem Auftreten, was eher an ein Männchen als an einen gestandenen Kerl erinnert.

Manieren Cold Reading Affäre mit verheirateten Mann interessante Themen verliebt in den besten Freund platonische Liebe Freundschaftszone was kann man machen keine Freunde

Manchen Männern ist es sogar unangenehm, ein Gentleman zu sein

Weißt du, warum der Gentleman heute so selten ist? Weil es vielen Männern sogar unangenehmen ist, ordentliche Manieren an den Tag zulegen, indem sie einer Frau die Türe aufhalten oder ihr in den Mantel helfen. Sie glauben innerlich, dass sie sich zum Affen machen und haben keine Lust, als Hampelmännchen abgestempelt zu werden.

Welch ein Unsinn! Was soll daran schwächlich oder negativ sein, wenn du ihr zeigst, dass du ein echter Kavalier bist? Eine Gefahr gibt es jedoch durchaus, welche du beachten musst: Wer höflich und zuvorkommend ist, sich jedoch von keiner anderen Seite zeigt, wird schnell als Langweiler abgestempelt.

Rufen wir uns also nochmal ins Gedächtnis, was den Macho ausmacht: Selbstbewusstsein, Selbstsicherheit, keine Ängste mit Frauen zu sprechen und eine positive Einstellung zum eigenen Liebesleben. Genau diese Attribute sorgen dafür, dass aus dem zuvorkommenden Gentleman kein Langweiler, sondern ein attraktiver und interessanter Mann wird. Versuche also, höfliche Manieren mit genau diesen Eigenschaften zu verbinden.

Lass dich von der Emanzipation nicht verunsichern

Emanzipation hin oder her: Frauen stehen auf Männer, welche wissen, wie man eine Dame zuvorkommend behandelt. Und auch wenn Frauen immer selbstständiger und selbstbewusster werden, die Damen lieben es dennoch, wenn der Mann sich ein Herz fasst und erst den ersten Schritt macht. Lass dich dich nicht so verunsichern.

Sei zuvorkommend, sei aber auch gleichzeitig männlich. Mit viel Charme und Witz zeigst du deinem Gegenüber, was sie an dir hat. Bringe sie zum lachen, indem du ihr lustige Geschichte erzählt. Und damit du eben gerade nicht als der Langweiler von nebenan giltst, darfst du ruhig auch dein sexuelles Interesse an ihr deutlich machen.

Du bist überrascht? Denk doch mal nach: Der Macho zeigt von Beginn an seine Intentionen, nur dass er dies nicht immer sehr feinfühlig macht. Du willst nicht so sein wie er. Aber du willst dennoch beim Frauen Erfolg haben. Sorge also von Anfang an dafür, dass du nicht in der Kumpelecke landest. Dies schaffst du am einfachsten, indem du z.B. über doppeldeutige Dinge sprichst. Übrigens eignet sich auch Sex als Thema sehr gut, um auf dein Gegenüber interessant zu wirken.

Achte hierbei darauf, dass du in einem ganz normalen und alltäglichen Tonfall über Sex redest. Keinesfalls solltest du bei diesem Thema schmierige Andeutungen machen oder ihr gar auf den Ausschnitt starren. Das ist nicht einfach nur unhöflich, sondern mit solchem Verhalten wirst du sie ganz schnell von dir wegstoßen.

Außerdem empfehlen wir, dass du in den Flirt mit ihr Berührungen einbaust. Umarme sie direkt zur Begrüßung. Berühre sie an der Schulter, wenn ihr gemeinsam über etwas lacht. Berühre sie am Rücken, wenn du ihr etwas in einiger Entfernung zeigst. Dadurch baust du Vertrauen zwischen euch auf und zeigst zeitgleich dein Interesse an ihr.

Manieren reife Frauen soziale Kontakte keine Freunde

Laufe ihr nicht hinterher

Weißt du, was auf eine Frau unheimlich abtörnend wirkt? Wenn sie spürt, dass sie dich vollkommen verbiegen kann und du nach ihrer Pfeife tanzt. Klar sollst du gute Manieren an den Tag legen, aber auf keinen Fall sollst du dich verbiegen und alles für sie machen, nur damit du ihr gefällst. Genau das kommt nämlich beim weiblichen Geschlecht gar nicht an.

Soll heißen, wenn ihr über ein Thema diskutiert, dann vertritt auch ruhig deinen Standpunkt. Du musst nicht in deiner Meinung umschwenken, nur weil sie etwas anders sieht als du. Genauso ist es, wenn ihr euch einen Drink genehmigt. Du bist absolut begeistert, sie zieht jedoch ein langes Gesicht, also erklärst du, dass dir der Wein auch nicht so gut schmeckt? Was für ein Unsinn. Höre auf, deine Meinung von ihrer abhängig zu machen. Entwickle eine eigene Meinung und steh auch zu dieser.

Noch mehr Tipps, wie du Frauen erfolgreich auf der Straße ansprechen kannst, bekommst du in unserem Flirtseminar für Männer. Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du aktiv auf der Straße, in Parks und im Nachtleben auf Frauen zugehst, sie ansprichst und mit ihnen flirtest.

Hier findest du noch mehr Beiträge zum Thema Manieren:

Moderne Männlichkeit: Wie steht es um den modernen Gentleman von heute?

Benimmregeln – Was zählt wirklich beim ersten Date?

Du möchtest wissen, wie man erotisch küssen kann? Wir verraten es dir

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 4.3]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.