Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Wie sinnvoll ist eine Mitgliedschaft bei Joyclub wirklich?

Joyclub wurde im Jahr 2005 gegründet. Es handelt sich hierbei nicht einfach um eine Partnervermittlung oder oder eine Seite, auf welcher man leicht neue Freunde finden kann, sondern eine Mitgliedschaft bei Joyclub nimmt dich mit in eine Community voller Erotikfreunde und Menschen, die auf der Suche nach sexuellen Kontakten sind.

Bei Joyclub gibt es nicht nur die Möglichkeit das eigene Profil zu gestalten, andere Leute kennenzulernen und mit ihnen zu schreiben, sondern es gibt auch noch ein riesiges Forum, in welchem über beinahe alle sexuelle Themen geschrieben wird.


+ Kostenloser Crashkurs +

Kurz und knapp: Bei Joyclub handelt es sich um eine wirklich riesige Online Community und es nimmt einige Tage in Anspruch, bis man wirklich alle Bereiche erkundet hat. Wer auf der Suche nach Sexkontakten ist, sollte anfangs etwas Zeit investieren um herauszufinden, wie „der Hase läuft“.

Warum ich BDSM liebe Teil 1:

Was kann Joyclub?

Das Wichtigste zuerst: Bei Joyclub sind aktuell über 2.250.000 Menschen angemeldet. Im Schnitt gibt es täglich 1.000 Neuanmeldungen. Die Community wächst also stetig. Zudem sind die meisten Menschen in dieser Community sehr aktiv, auf Karteileichen stößt man kaum.


+ Aktuelles Eventprogramm +

Das Besondere an dieser Community liegt unter anderem auch daran, dass sich hier nicht einfach nur Männer oder Frauen anmelden können, sondern auch Paare. Dies geschieht vor allem dann, wenn beispielsweise ein Hausfreund gesucht wird. 39 Prozent der angemeldeten Mitglieder sind männlich, 30 Prozent sind weiblich und bei den restlichen 31 Prozent handelt es sich um Pärchen.

Da es sich um eine erotikbezogene Community handelt, liegt das Mindestalter für die Anmeldung bei 18 Jahren.

Die Profile der Mitglieder sind sehr ausführlich und liebevoll gestaltet. Man spürt schnell, dass die meisten der Mitglieder beim Thema Erotik wesentlich mehr als nur Sex sehen, sie betrachten es als ihr Hobby und einen wichtigen Teil ihres Lebens. Und obwohl Joyclub eine unglaublich hohe Mitgliederzahl aufweist und jeder Nutzer die Möglichkeit hat, beliebig viele Bilder hochzuladen, wird tatsächlich jedes Foto von einem Mitarbeiter überprüft.

Neben eigenen Fotogalerien kannst du auch eigene Videos hochladen. Die Nutzer können bei jedem einzelnen Bild einstellen, ob dieses für alle Mitglieder sichtbar ist oder nur für eine bestimmte Gruppe.

Natürlich ist es auch möglich, gezielt nach anderen Nutzern zu suchen, z.B. nach denen die gerade online sind. Joyclub ist nicht vollkommen kostenlos, aber dafür das was alles geboten wird, ist es verhältnismäßig sehr günstig. Die Plus-Mitgliedschaft für Männer und ungeprüfte Frauen kostet für einen Monat 19,90 Euro. Die Premium-Mitgliedschaft kostet für Männer und ungeprüfte Frauen 24,90 Euro und für geprüfte Frauen lediglich 9.90 Euro. Wie bei allen anderen Dating Portalen wird der Betrag umso günstiger, je länger der Zeitraum der Mitgliedschaft gebucht wird.

Wie verläuft die Suche nach sexuellen Kontakten?

Kommen wir nun aber zum wichtigsten Punkt, nämlich der Suche nach Sexkontakten. Bei dieser Suche kann zunächst angeben werden, was man selber sucht. Wünscht man sich nur eine Person, mit welcher man erotische Fotos austauschen möchte oder suchst du vielleicht lieber doch eine Frau für einen One Night Stand?

Natürlich kann anschließend auch nach äußeren Merkmalen gesucht werden, wie das Gewicht, das Alter, Körperbehaarung und Tattoos. Anschließend kann festgelegt werden, in welchem Umkreis die Suche stattfinden soll. Hierbei kann zwischen dem eigenen Umkreis, einer bestimmtem Postleitzahl oder dem Bundesland gewählt werden. Danach kann man eigenen Angaben machen, welche Art des sexuellen Kontaktes man sich wünscht, also nur oral, BDSM, Swinger…

Joyclub

Besonders positiv fällt bei Joyclub auf, dass auch die Frauen sehr aktiv sind und sich dort definitiv nicht nur angemeldet haben, um mit fremden Männern zu schreiben. Die Kontaktaufnahme erfolgt entweder über einen Anstupser, über Mail oder über einen Chat. Im Gesamten herrscht eine sehr niveauvolle Stimmung in der Community. Es geht nicht nur um bloßen Sex, sondern es geht darum, der Erotik einen bestimmten Platz im Leben einzuräumen und auch im Forum sehr viel Zeit zu verbringen, um in dieses Thema tiefer einzutauchen.

Außerdem findest du auf Joyclub alle Verzeichnisse, die dein Herz begehrt: Sei es von den besten Saunaclubs, von allen Swingerpartys in deiner Nähe oder auch Adressen für Tantra Massagen in deiner Stadt.

Unser Fazit? Joyclub ist eine wunderbare Community, wenn es dir um mehr geht als nur neue Freunde zu finden oder locker mit jemandem zu schreiben. Im Forum kannst du dich ständig über das Thema Sex weiterbilden und du wirst feststellen, dass auch viele andere auf der Suche nach sexuellen Kontakten sind. Die Suche verläuft also schnell erfolgreich. Der Umgangston ist freundlich und sehr niveauvoll. So fühlt man sich gut aufgehoben.

Du möchtest nicht mehr im Internet nach Frauen suchen, sondern du möchtest endlich im echten Leben deine Traumfrau treffen? Aber deine Schüchternheit und deine Ängste vor einer Abfuhr stehen dir im Weg? Dann solltest du über ein Flirtcoaching für Männer nachdenken. In diesem unterstützen dich unsere Flirttrainer dabei, deine Ängste zu überwinden und mitten am Tag fremde Frauen anzusprechen.

Du wirst lernen, wie du mit diesen Frauen Gespräche führen kannst und was du machen musst, damit sich das Gespräch zu einem Flirt entwickelt. Schnell wirst du feststellen, dass das andere Geschlecht dich nicht beißt. Und auch wenn du es dir jetzt noch nicht vorstellen kannst, auch du wirst es am Ende des Seminars schaffen, einfach so eine Frau anzusprechen, mit ihr zu reden und am Ende ihre Nummer zu bekommen.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Sexkontakte gesucht: So findest du eine Affäre

6 Tipps für den besten Sex deines Lebens

Was Frauen wirklich wollen: Die sexuellen Wünsche einer Frau

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 4 Durchschnitt: 4.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert