Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Lohnt sich nach einem One Night Stand eine zweite Nacht?

Der One Night Stand mit ihm oder ihr ist einfach grandios gewesen. Zu schade, dass man sich nie wieder sehen wird.

Ein neues Wochenende steht an. Wir treffen uns mit unseren Freunden und trinken schon mal ein wenig vor, damit man direkt mit der richtigen Laune ins Nachtleben startet. Die Damenwelt rasiert sich ihre Beine, sucht sich ein hübsches Outfit aus und parfümiert sich, während die Herren Rasierwasser benutzen, ihren Bart leicht trimmen und darauf achten, dass ihre Kleidung nicht all zu bunt ist.


Wie jedes Wochenende tummeln sich zahlreiche Singles in den Clubs und Discotheken Deutschlands auf der Suche nach einem potentiellen Partner oder einer Person, welche mit uns die Nacht gemeinsam verbringen möchte. Denn wer ist schon gerne einsam?

Der Abend schreitet fort, der Club und die Kneipen werden immer voller, und plötzlich sehen wir ihn oder sie. Wir nehmen uns ein Herz, gehen auf die Person zu und sprechen sie vorsichtig an. Unser Mut zahlt sich aus. Wir verstehen uns prächtig, unterhalten uns gut und schnell kommt es zum ersten Kuss an der Theke.

Wir versichern uns schnell, dass wir von unseren Freunden nicht vermisst werden und genießen das Gefühl, zu knutschen und vom anderen Geschlecht begehrt zu werden. Schnell steht fest: Die Nacht endet nicht alleine im Bett zu Hause.

Was geschieht am Morgen danach?

Während man sich nachts losgelöst von den Sorgen der Welt um die Genitalien des anderen und die eigene Befriedung gekümmert hatte und hierbei erstaunlich guten Sex hatte, ist man am nächsten Morgen plötzlich ziemlich angespannt und verkrampft. Viele Menschen wissen mit dieser Situation nicht umzugehen. Manche fühlen sich peinlich berührt und schämen sich dafür, dass ein Fremder oder eine Fremde sie nackt gesehen hat.

Viele Menschen greifen in dieser Situation zu recht rabiaten Methoden, um sich schnell aus dem Staub zu machen. Die einen verschwinden bevor der andere aufwacht, die anderen hinterlassen eine falsche Telefonnummer, damit sich der oder die andere bloß nie wieder melden kann. Wieder andere fühlen sich enorm unsicher und wollen darüber reden. Sie stellen Fragen wie „Wie geht es jetzt weiter?“, oder „Was denkst du über vergangene Nacht?“

Generell sind wir nach einem One Night Stand viel zu angespannt.

Es gibt keinen Grund, sich am Morgen danach zu schämen!

Wozu diese negativen Schuld- und Schamgefühle? Diese Person neben uns hat uns doch sowieso schon nackt gesehen und in den Himmel gevögelt, und wir haben dieses Gefühl genossen. Es gibt absolut keinen Grund, sich jetzt schlecht zu fühlen (außer vielleicht der Kater, den wir dem Alkohol zu verdanken haben).

Stattdessen sollten wir uns lieber vor Augen halten (wenn denn die Nacht gut gewesen ist), dass wir es hier mit einem ganz besonderen Menschen zu tun haben, der genau wusste welche Knöpfe er drücken muss, um uns in Ekstase zu versetzen.

Warum sich also heimlich verkrümeln und nie wieder etwas von sich hören lassen? Warum nicht lieber die eigene Chance auf einen 2 Night Stand wittern? Denn wenn der Sex genial gewesen ist, warum sollte man dann nicht noch einmal miteinander schlafen?

Befindet ihr euch in deiner Wohnung kannst du der Frau oder dem Mann neben dir leicht verdeutlichen, dass dir die Nacht gefallen hast. Schlage am Morgen danach einfach vor, vor dem Kaffee noch schnell gemeinsam zu duschen.

Dadurch zeigst du, dass du nicht möchtest, dass er oder sie direkt wieder verschwindet. Stattdessen signalisierst du, dass du die Nähe genossen hast und stellst eine zweite Runde unter der Dusche in Aussicht. Denn es gibt keine Regel, dass man nach einer gemeinsamen Nacht am nächsten Morgen sich nicht noch einmal vergnügen darf.

Es lebe der 2 Night Stand

Gerade bei einem One Night Stand kann es einem schnell passieren, dass der Sex nicht so sonderlich atemberaubend wird, wie man es sich vorgestellt hat. Genau aus diesem Grund sollte man die Person, mit welcher der Sex so unbeschreiblich gewesen ist, nicht einfach von dannen ziehen lassen.

Euer 2 Night Stand muss sich auch gar nicht unbedingt in Geschlechtsverkehr am nächsten Morgen zeigen. Genauso gut könnt ihr euch einfach für den nächsten Abend für eine weitere Runde Sex treffen. Der 2 Night Stand bietet außerdem einige angenehme Vorteile. Ihr kennt euch bereits ein wenig, ihr wisst, dass ihr euch gut versteht, ihr seid nicht mehr schüchtern weil ihr schon einmal miteinander geschlafen habt und das Wichtigste, man weiß, dass es im Bett gut harmoniert.

2 Night Stand

Entwickeln sich beim 2 Night Stand Gefühle?

Viele Menschen versuchen mithilfe eines One Night Stands den Liebeskummer über den oder die Ex zu verarbeiten. Sich direkt neu zu verlieben scheint wie ein großes Drama, welches unbedingt verhindert werden muss. Fest steht, je öfter man mit einer Person schläft desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, dass man sich irgendwann verliebt.

Dies muss jedoch nicht zwangsläufig direkt nach zwei Mal passieren. Möchtest du keinesfalls dein Herz verlieren sondern nur ein paar lockere Bekanntschaften pflegen, solltest du vor allem auf deine eigene Erfahrungen hören. Wenn du weißt, dass schon direkt beim ersten Sex die Gefahr groß ist, dass du dich verliebst, ist in 2 Night Stand nicht unbedingt das Richtige für dich.

Kannst du jedoch Liebe und Sex gut voneinander trennen, musst du nichts befürchten. Sei jedoch so ehrlich und teile ihm oder ihr schon vor dem ersten Mal mit, dass die Geschichte für dich nur etwas Lockeres ist. Schließlich wollen wir ja niemanden unglücklich machen.

Der 2 Night Stand bietet die wunderbare Möglichkeit, den genialen Sex zu wiederholen. Jedoch nutzen wir viel zu selten diese Chance, da wir uns selber hierbei im Weg stehen. Bei dir scheitert es bereits am One Night Stand, weil du einfach nicht weißt, wie du Frauen klar machen kannst? Dir fällt es schwer eine hübsche Dame anzusprechen und sie kennenzulernen?

Dann ist es für dich an der Zeit, ein Flirtcoaching für Männer zu buchen. In diesem zeigen dir unsere Flirtexperten, wie du in deinem Alltag und im Nachtleben ganz leicht unzählige Frauen kennenlernen kannst. Einen lockeren Flirt zu führen stellt dich danach vor keine Schwierigkeiten mehr und auch der Nummerntausch ist für dich ein Klacks.

Hier findest du weitere Beiträge, die dich interessieren könnten:

Neue Sexstellungen ausprobieren: Stellungen für Anfänger und Profis

6 Tipps für den besten Sex deines Lebens

Ich hatte noch nie Geschlechtsverkehr!

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 8 Durchschnitt: 3.6]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.