Bist du ein Mann oder eine Frau?
Männer klicken hier und Frauen klicken hier

Du bist sehr verlegen beim Flirten und weißt nicht, wie du das ablegen kannst?

Der Mensch reagiert auf Situationen, die er noch nicht kennt, mit einer gewissen Unsicherheit. Sei es ein wichtiges Gespräch, der Geburtstag auf den wir niemanden kennen außer den Gastgeber oder eben auch den Flirt. Wir sind uns selbst unsicher, was wir von der Situation halten sollten und wissen nicht genau, was wir sagen können oder wo wir unsere Hände platzieren sollen.

Kommt es dann in dem Gespräch auch noch zu einem Thema, bei dem wir uns nicht sicher fühlen oder welches uns ein wenig unangenehm ist, beispielsweise das Thema Ex Freunde oder Ex Freundinnen, werden wir schnell verlegen. Manchen Menschen sieht man diese Verlegenheit nicht an, andere bekommen verräterisch rote Wangen oder Ohren.


+ Kostenloser Crashkurs +

Wann werden wir verlegen?

Passiert uns während eines Treffens mit einer anderen Person etwas „Peinliches„, können wir das Geschehnis nicht einfach ignorieren, dadurch machen wir es meist noch schimmer. Verlegen werden wir aufgrund der peinlichen Situation übriges nur dann, wenn uns das Gegenüber sehr wichtig wird und wir viel darauf geben was diese Person von uns hält.

Wenn uns beim gemeinsamen Mittagessen mit dem Kumpel der halbe Döner auf das Shirt kleckert, dann ärgern wir uns zwar wegen unseres Outfits, aber ansonsten ist uns die Kleckerei herzlich egal. Haben wir stattdessen ein wichtiges Geschäftsessen oder ein Date, wollen wir vor unserem Gegenüber natürlich möglichst gut da stehen. Landet dann aus Versehen die Gabel mit einem lauten Krachen auf dem Teller und die Soße spritzt uns quer über das Shirt, ist uns diese Situation wesentlich peinlicher.

Wir werden verlegen.


+ Aktuelles Eventprogramm +

verlegen beim Flirten Peinlichkeit und Schamgefühl Push and Pull unglücklicher Single Verlustangst Beziehung retten oder beenden

Wie soll ich reagieren, wenn ich verlegen werde?

Was können wir also in einer Situation wie der eben beschrieben unternehmen? Wie sollen wir reagieren, wenn das halbe Essen auf unserem Schoß landet, uns ein Salatblatt zwischen den Zähnen hängt und wir dieses erst nach einer Ewigkeit bemerken oder wir vor Aufregung gegen ein Straßenschild laufen?

Ratsam ist es, der Situation mit Humor zu begegnen. Selbst dann, wenn wir lieber im Boden versinken würden. Wer lacht, signalisiert seinem Umfeld, dass er diesen Dingen nicht allzu viel Bedeutung beimisst. Das Straßenschild stand im Weg? Einfach reagieren mit „wow, selbst mit Brille übersehe ich Schilder“und lachen.

Halte dir vor Augen, dass es sich bei Verlegenheit um ein Gefühl handelt, welches nur du in deinem Inneren verspürst. Du wirst verlegen, weil dir etwas passiert ist von dem du befürchtest, dass du dein Gegenüber von dir abschreckst oder deine Begleitung dich nun für unattraktiv, ungebildet, ungeschickt oder was auch immer hält.

Aber du weißt überhaupt nicht, was die Person an deiner Seite denkt. Du schreibst ihr oder ihm deine negativen Gedankengänge zu.

Bei Verlegenheit einfach die Situation aufgreifen, lachen und dann weiterreden

Dir ist also etwas passiert, was dich verlegen gemacht hat. Und jetzt? Wie bereits erklärt, einfach kurz aufgreifen, einen Satz dazu sagen, lachen und anschließend wieder über das weiter sprechen, wo ihr grade thematisch gewesen seid. Thematisiere das, was dich in Verlegenheit gebracht hat, nicht all zu lange, sonst lenkst du den Fokus darauf.

verlegen beim Flirten Misstrauen Beziehung retten oder beenden

Wenn ich verlegen werde, bekomme ich einen roten Kopf

Je nachdem, wie hell unser Hauttyp ist und wie wir dazu veranlagt werden, rot zu werden, ist uns unsere Verlegenheit ansehbar. Rot werden ist für die Betroffenen meist sehr peinlich, wodurch sich die Verlegenheit noch weiterhin steigert und ihnen die Situation immer unangenehmer wird.

Wie lässt sich Rot werden bei Verlegenheit vermeiden? Beim Rot werden handelt es sich um einen Körperprozess, den wir nicht einfach ausschalten können, ähnlich dem Magengrummeln bei Hunger.

Was jedoch hilft ist, wenn wir uns selbst entspannen. Je mehr wir uns davor fürchten, bei Verlegenheit zusätzlich auch noch rot zu werden, desto schneller werden wir rot, wodurch wir wiederum noch verlegener werden.

Die einzige Maßnahme besteht darin, dass wir unsere Angst vor dem Rot werden verlieren. Sobald wir merken, dass die Wärme in uns aufsteigt und die Röte uns ins Gesicht schießt, müssen wir dies einfach ignorieren.

Mehr noch: Wir müssen unserem Körper erlauben rot zu werden. Erst wenn es uns vollkommen egal, also wirklich gleichgültig ist, ob wir rot werden wenn wir verlegen sind, wird sich dieses Phänomen mit der Zeit verringern.

Verlegen beim Flirten? Dies liegt oft an mangelnder Erfahrung

Wie bereits zu Beginn erklärt sind wir beim Flirten meist deswegen verlegen, weil uns unser Gegenüber besonders gut gefällt. Schließlich wollen wir, dass wir unserem Gegenüber positiv in Erinnerung bleiben. Merken wir hingegen schon von Beginn an, dass die andere Person überhaupt nicht für uns infrage kommt, benötigt es schon eine krasse Situation, bis wir verlegen werden.

Verlegen beim Flirten sind wir auch dann, wenn das Flirten und das Dating generell für uns eher die Ausnahme als die Regel ist und wir Angst haben, dass wir verdammt schlecht im Flirten sind. Hier hilft nur, sich weiterhin zu verabreden, um somit selbstischerer und weniger verlegen zu sein.

Du wünschst dir zwar mehr Routine im Dating, aber du hast einfach keine Chance bei Frauen? Du weißt nicht, wie du mit Frauen in Kontakt kommst oder über was du mit ihnen reden kannst? Dann ist ein Flirtcoaching für Männer genau das Richtige für dich.

Unsere Flirtexperten zeigen dir, wie du aktiv auf fremde Frauen zugehst, mit ihnen flirtest und am Ende sogar ihre Nummern bekommst. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Verlegen beim Flirten? So wirst du selbstbewusst:

Wie stärke ich mein Selbstbewusstsein? So bekämpfst du deinen inneren Kritiker!

Wie du beim Flirten Schüchternheit ablegen und Selbstsicherheit gewinnen kannst

Du machst mich verlegen. Was soll ich tun?

Bewerte diesen Beitrag
[Anzahl: 2 Durchschnitt: 3.5]

Caro

Carolin beschäftigt sich seit Jahren mit den Themen Persönlichkeitsentwicklung und Dating. Nach einem Masterstudium in Kulturwissenschaft hat die gebürtige Esslingerin ihren Weg als Leiterin des Redaktionteams der Flirt University gefunden. Sie entwickelt regelmäßig neue Coaching Methoden und analysiert für unsere Kunden Chats aus dem Online Dating und hat somit schon so mancher Liebe auf die Sprünge geholfen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert